Design wechseln

Start » Reviews » Calle Claus - White Line

Calle Claus - White Line

Calle Claus - White Line

Comic Edition 52 08.11.2012
  5 / 10

Weitere Informationen:
http://www.edition52.de/index.php?page=1037796826&f=1
http://www.calleclaus.de/


In der Disco wird dir ein Zettel von einer verschleierten Frau in die Hand gedrückt. „Halt dich bereit“ steht darauf. Sie geht und du denkst dir nicht viel dabei. Weil deine Freundin mit dem befreundeten DJ flirtet verlässt du den Ort. Was dann passiert ist ein fast vorbestimmtes Ereignis und so folgst du der „White Line“, die für dich gemacht wurde.

Der Comic dreht sehr schnell ab und verschleppt dich in ein Abenteuer voll mit mysteriösen Frauen, einer Seeschlacht und uralte Rituale an einem Strand einer Insel.

Gestalterisch ist der Comic wenig realistisch (muss er auch nicht). Die schwarz-weiß-grauen Zeichnungen könnten aus einem Kinderbuch sein, wirken stimmig und man erkennt den eigenen Stil des Zeichners. ER IST DENNOCH NICHTS FÜR KINDER, da Köpfe rollen!

Hat der Comic zwar 141 Seiten, ist man trotzdem schon nach ungefähr 10 Minuten fertig mit dem Lesen. Viel Text wird nicht geboten oder ist in einer erfundenen Sprache.

Geschrieben von Donald am 22.01.2014, 10:34 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

RATHER RACCOON - Low Future

2009 gründeten sich RATHER RACOON in Bayern. Drei Männer und eine Frau die einen vom Cover ihres ersten Longplayers in einer Mischung aus Langeweile, Lethargie und möglicher Wut die zum...

Weiterlesen

PEARS - PEARS

PEARS aus New Orleans veröffentlichen am 06.03.2020 ihr neues Album, welches genauso heißt wie die Band, nämlich PEARS. Es ist das dritte Album der Band und bietet immer noch das, weswegen...

Weiterlesen

BABYLOVE & THE VAN DANGOS - The Golden Cage

Das war ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk als ich unverhofft ein Päckchen bekam. Ich hatte doch gar nichts bestellt. Was kann das nur sein? Es war das neue Album von BABYLOVE & THE VAN DANGOS...

Weiterlesen

The Devil 'n' Us - Still Devil’s Music

Es ist tatsächlich schon sechs Jahre her, als der erste Tonträger von THE DEVIL ´N´ US mit dem schönen Namen “Devils Music“ erschienen ist. Es ist kaum zu glauben, aber so steht es...

Weiterlesen

HELMUT COOL - VERBESSERTE REZEPTUR

Helmut Cool? What the fuck is this? Und das Cover? Boah, ey voll trash. Und erinnert mich sofort an das legendäre Longsleeve von der Terrorgruppe “Burgerkrieg, by Terrorgruppe“. Referenz?...

Weiterlesen

NOX - YOU´RE ALONE BUT THAT´S OK

Kommen aus Tübingen nicht nur verstaubte Studenten? Vielleicht schon, aber aus Tübingen kommen auch NOX (eigentlich mit einem Strich durch das “O“, aber das gibt mein Rechtschreibprogramm...

Weiterlesen