Design wechseln

Start » Reviews » ICARUS ´DOWNFALL - elements

ICARUS ´DOWNFALL - elements

ICARUS ´DOWNFALL - elements

CD Jan Stauvermann, Bremer Str. 27, 48155 Münster, icarusdownfall@web.de
  8 / 10

Weitere Informationen:
http://www.facebook.com/icarusdownfall
http://www.youtube.com/watch?v=POC_RvpYnWI


Hammer, was mir hier für ein Powersound um die Ohren knallt ! Und diese Schöpfung soll aus der Unistadt Münster kommen ? Münster ? 3 Liga (zurecht) !
Dieses zählt allerdings nicht für ICARUS ´DOWNFALL die mit ihren Debütalbum sofort in die erste Liga mitspielen dürfen ! Fette und wirkungsvolle 28 Minuten kann ich da nur sagen ! ICARUS ´DOWNFALLs Metalcore ist spielerisch auf höchsten Niveau und Aufnahme strotzt nur so vor Kraft, genau so muss es sein. Dafür gibt es volle 10 Punkte.
Leider gibt es in der Disziplin Gesang deutliche Abzüge. Es beherrschen nur weniger Sänger "screamigen" Gesang, so ist zumindest mein subjektiver Eindruck. Und es gibt noch weniger Sänger, dessen "growlen" mir gefällt. Und bei ICARUS ´DOWNFALL kommt nun beides zum Einsatz und dieses Zusammenspiel passt einfach nicht, meiner Meinung nach. Das es Münsterländer auch besser können, zeigen sie im fünften der acht Songs "times have changed" in dem sie zeitweise "normalen" Gesang anbieten und das zusammen mit einen "screamigen" Gesang, da das gefällt mir ! Aber dieser Part ist leider nur sehr kurz in den 4:19 Minuten langen Song.
Daher gibt es hier nur ein "ausreichend", 4 Punkte also.
Macht zusammen 14 Punkte, durch 2 ergibt 7 Punkte plus ein Bonuspunkt für das wirklich sehr gut gemachte Booklet !

Geschrieben von Karsten Conform am 02.03.2014, 18:51 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

POPPERKLOPPER - ALLES WIRD WUT

30 Jahre POPPERKLOPPER. Weiß noch jemand was ein Popper war? Das Internet muss man schon intensiver durchstöbern. Ist der Bandname antiquiert? Namen sind wie Schall und Rauch. ...

Weiterlesen

PEARS - PEARS

PEARS aus New Orleans veröffentlichen am 06.03.2020 ihr neues Album, welches genauso heißt wie die Band, nämlich PEARS. Es ist das dritte Album der Band und bietet immer noch das, weswegen...

Weiterlesen

Einsturz - Fliegen

Wenn ich die alten Archive so durchgucke, fällt mir der 31.01.2015 ins Auge. Ein Zeitpunkt, der den Augenblick datiert, an dem meine letzte Rezension online gegangen ist. Ein komisches Gefühl;...

Weiterlesen

NOWHEREBOUND - MOURNING GLORY

NOWHEREBOUND aus Austin in Texas sind seit 2010 auf der Bildfläche. In dieser Zeit haben sie es auf sieben Veröffentlichungen gebracht. Nun liegt mit “Mourning Glory“ die achte...

Weiterlesen

The Devil 'n' Us - Still Devil’s Music

Es ist tatsächlich schon sechs Jahre her, als der erste Tonträger von THE DEVIL ´N´ US mit dem schönen Namen “Devils Music“ erschienen ist. Es ist kaum zu glauben, aber so steht es...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS & ELISA DIXAN - Elisa Dixan sings Los Fastidios - Vol.2

Die italienische Band LOS FASTIDIOS hat seit ihrem Bestehen eindrucksvoll gezeigt, dass sie viele Stile spielen kann, und zwar so gut, dass es stets authentisch und ehrlich rüber kommt. Den...

Weiterlesen