Design wechseln

Start » Reviews » SCHRAPPMESSER - schlachtrufe stimmungshits

SCHRAPPMESSER - schlachtrufe stimmungshits

SCHRAPPMESSER - schlachtrufe stimmungshits

LP Bakraufarfita Rec 14.02.2014
  10 / 10

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/schrappmesser


Heilige Scheiße..... Was für ein geiles Deutschpunk / Hardcore Album einer unbekannten Band aus Ibbenbüren / Osnabrück, mit drei bekannten Musikern aus den beiden Städten. Während auf der ersten SCHRAPPMESSER E.P. “The Shape of Punk to come“ noch auf Platt-deutsch (!) gesungen wurde, sind nun fast alle Texte auf hochdeutsch ! Besser ist das ! Und dazu kommen immer wieder geile Einspieler zwischen den Tracks, Daumen nach oben !
Textlich wird hier alles verwurstet, was bei den DONOTS und WATERDOWN durchs Raster fällt. Auf der Platte wird Stimmung gemacht, häufig mit dem Gevatter Alkohol mit Schlepptau. Das sind doch die wahren Stimmungshits, die auf jeder Party mit gegrölt werden, je mehr Alk desto mehr Stimmung ! Denn: "Auf alles reimt sich saufen, zum Beispiel auf Bier!" so heißt auch der Song in dessen Refrain diese Binsenweisheit zu hören ist.
Vor der "Stimmung" steht aber noch "Schlachtrufe", passend dazu sind ist ein "Legal, illegal, scheißegal" in "Scheissegaler" und ein "A.C.A.B." in - Überraschung - "A.C.A.B. (All Cups are Beer Cups)" zu hören. Interessanterweise war SLIME nie auf einen "Schlachtrufe BRD" Sampler vertreten !
Und wie das Leben so spielt, so sind wir doch sowieso alle überqualifiziert (so so) und daher findet auch SCHRAPPMESSER Sänger Ingo Donots keinen Job, nicht einmal bei der Kirche. Herrlicher Text ! Herrliche Musik ! Immer schön druckvoll in die Fresse....
Anderes Beispiel, "Kick es". Hier stand ganz klar die Kieler Hardcore-Punkrock-Formation SMOKE BLOW Pate. Der Song "kickt ass", dass ich kein Lederball sein möchte.
Apropos Leder... Das Album gibt es nur auf Vinyl. Ja das ist diese große schwarze Scheibe. Da die komasaufenden hausbesetzenden Jugendlichen aber heutzutage kein Plattenspieler mehr haben (ist bei einen möglichen überstürzten Rückzug bei 1,7 Promille auch unhandlich), liegt der Platte auch ein Download-Code bei.
Nach den 14 Stimmungshits folgt zum Abschluss ein Naturerlebnis aus dem Münsterland. Eine 20 minütige Liveaufnahme von Oppa Knollmanns Bauernhof, anmoderiert von Sir Bela B. Aber selbst ich, der vom Lande kommt (allerdings nicht aus dem Münsterland *pfui Teufel*, sondern aus dem Lipperland) konnte mir diese 20 Minuten nicht komplett reinziehen. Das ist echt Bauern-Hardcore ! Aber immerhin konnte ich alle Tierstimmen zuordnen, einzig beim Vogelgesang habe ich kläglich versagt (gibt es irgendwo eine Auflösung?).
P.S. Die 12" Platte ist auf nur 500 Exemplare limitiert, da heißt es ranhalten

Geschrieben von Karsten Conform am 16.03.2014, 22:16 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

RATHER RACCOON - Low Future

2009 gründeten sich RATHER RACOON in Bayern. Drei Männer und eine Frau die einen vom Cover ihres ersten Longplayers in einer Mischung aus Langeweile, Lethargie und möglicher Wut die zum...

Weiterlesen

BABYLOVE & THE VAN DANGOS - The Golden Cage

Das war ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk als ich unverhofft ein Päckchen bekam. Ich hatte doch gar nichts bestellt. Was kann das nur sein? Es war das neue Album von BABYLOVE & THE VAN DANGOS...

Weiterlesen

V.A. Das Feindbild der AFD – WIR - Punkrocksampler - Vol. 1

Picke-Packe-Voll würde Arnd Zeigler in seiner "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" nun sagen, nur das es bei diesem Sampler nicht um Fußball geht sondern um die AFD und alles was in deren...

Weiterlesen

Heaven Shall Burn - Of Truth and Sacrifice

Ein Review von mir, nach Jahren, und dann gleich Metalcore. Offensichtlich habe ich bei Kollege Frank den Eindruck erweckt, als wäre ich dafür kompetent. Na klar, schließlich kenn ich sogar...

Weiterlesen

THE SUICIDE MACHINES - REVOLUTION SPRING

Vor fünfzehn Jahren hat die Band THE SUICIDE MACHINES ihr letztes Album veröffentlicht. Fünfzehn Jahre! So lange existieren viele Bands nicht. Um die Band aus Detroit war es lange Zeit recht...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - ALLES WIRD WUT

30 Jahre POPPERKLOPPER. Weiß noch jemand was ein Popper war? Das Internet muss man schon intensiver durchstöbern. Ist der Bandname antiquiert? Namen sind wie Schall und Rauch. ...

Weiterlesen