Design wechseln

Start » Reviews » Mizzle - Grasshoppers

Mizzle - Grasshoppers

Mizzle - Grasshoppers

CD Expressie Produkties 01.04.2014
  10 / 10

Weitere Informationen:
http://www.mizzle-theband.com/


Hier kommt die dritte Soloproduktion des aus den Niederlanden stammenden Keegan-Bassisten Casper van Beugen, der schon in seiner Heimat mit seiner Band "Crimble Cromble" auf sich aufmerksam machte. Sein Musikgeschmack geht wohl in Richtung Pink Floyd und den Beatles, zumal die Musik und Texte aus seiner Feder stammen. Auch wenn sich hier der Vergleich anstellen lässt, hat er dennoch genug Platz gelassen, seinen eigenen Stil unter zu bringen. Auffällig sind z.B. die Jazz-angehauchten Drums, die in dem psychedelischen und rockigen Sound einige der Feinheiten wiederspiegeln, mit denen van Beugen gerne spielt, so dass kein Song nach "Schema F" daher kommt. Casper van Beugen macht klar, dass Musik mehr ist als nur ein bisschen Dudelei mit 0815-Gesang a-la Dieter Bohlen und Co., sondern Kunst! Und diese Kunst hat er gekonnt umgesetzt. Jeder der 11 Songs spricht für sich, sie gehen unter die Haut und die Abwechslung lässt keine Langeweile aufkommen. Ich ertappe mich immer wieder dabei, im Rhythmus mitzuwippen. Auch mit dieser CD beweist Herr van Beugen wieder musikalisches Können, denn diese Scheibe ist ein Genuss!
Die CD ist online als Hardware, oder Download erhältlich.

Weitere Produktionen:

Sixpack
Twelve reasons to take a holiday


Geschrieben von Makki am 06.05.2014, 16:02 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

NOWHEREBOUND - MOURNING GLORY

NOWHEREBOUND aus Austin in Texas sind seit 2010 auf der Bildfläche. In dieser Zeit haben sie es auf sieben Veröffentlichungen gebracht. Nun liegt mit “Mourning Glory“ die achte...

Weiterlesen

VSK - AUF ALLEN WEGEN

Es gab früher mal eine Band, die hießen wie ein Teil meiner Verwandtschaft. Schwarze Schafe war für die schon ein Lob. Es waren die “Versauten Stiefkinder“. In den letzten Jahren wurde...

Weiterlesen

BODY COUNT - CARNIVORE

Zum 30jährigen Bandjubiläum beschenkt BODY COUNT sich und uns mit einem neuen Album. Es ist das siebte Album der Bandgeschichte und hört auf den Namen “Carnivore“. “Carnivore“...

Weiterlesen

THE OFFENDERS - CLASS OF NATIONS

Heißt es nicht, das siebte Album ist verflixt? Wie das verflixte siebte Jahr? Nun, THE OFFENDERS machten bis zum siebten Album mehr oder weniger das, was sie seit Gründung der Band gemacht...

Weiterlesen

KOTZREIZ - NÜCHTERN UNERTRÄGLICH

Da musste ich mehr als...Jahre alt werden, damit eine Band mir endlich ein Lied widmet. Vielmehr noch, ein Lied, dass quasi der Soundtrack meines Lebens ist. … .Immer wenn ich nüchtern...

Weiterlesen

DUNE RATS - HURRY UP AND WAIT

Da denkst du, der Sound von BLINK 182, den alten GREEN DAY und eigentlich allem Punkrock der nur aus Guter Laune besteht, ist lange Vergangenheit, doch dann kommen DUNE RATS vorbei. DUNE RATS...

Weiterlesen