Design wechseln

Start » Reviews » KEEP ME ALIVE! - BEAR ATTACK

KEEP ME ALIVE! - BEAR ATTACK

KEEP ME ALIVE! - BEAR ATTACK

CD GOT YOU ON MY LIST RECORDS 18.07.2014
  7 / 10

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/KMABand


Seit 2 Jahren treibt die Marburger Metalcore - Band KEEP ME ALIVE! ihr Unwesen. In dieser Zeit hat die Band eine EP raus gebracht und einige Konzerte absolviert. Da die EP und die Konzerte gut ankamen, wurde eine erste Platte aufgenommen, die im Sommer 2014 erscheint.
Die Band aus der Universitätsstadt macht auf “Bear Attack“ einen erfrischenden Eindruck. Sie geht ab der ersten Sekunde hart und klar nach vorne. Metalcore der sich nicht in technischem Gefrickel verliert, sondern sich auf die Punkte konzentriert auf die es ankommt.
Es kommt darauf an, die Musik im Herzen zu haben und das was man zu sagen hat, klar zu sagen. Das machen KEEP ME ALIVE! nicht schlecht. Der Opener “Bear Attack“ ist gut gewählt. Mit “I know that feel bro“ geht die Band den selbst eingeschlagenen Weg des Metalcore weiter. Hardcore - Anleihen der alten Schule sind rauszuhören, genauso wie ein treibender Beat der entfernt an Punkrock erinnert.
Die ersten beiden Songs sind ein gutes Abbild des Stils der Band. Es geht technisch auf ordentlichem Niveau zehn Songs nach vorne.
KEEP ME ALIVE! spielen schnörkelosen Metalcore, ohne technischen Firlefanz, dafür aber mit Herz und Attitüde.
Das Debüt-Album der Band weiß durchaus zu gefallen, auch wenn zu einem wirklichem Knalleralbum noch ein bisschen was an den Arrangements gefeilt werden sollte, ist diese Scheibe für ein Debüt schon großes Kino.
Gebt der Band eine Chance, hört sie euch an, geht auf die Konzerte und unterstützt die Jungs.
KEEP ME ALIVE! sind eine Band die man sich merken sollte!



Geschrieben von Frank am 08.05.2014, 18:45 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

POPPERKLOPPER - WIR SIND MEHR

Wir sind mehr und wir hab´n schon lang genug...“ Irgendwie ist der Eindruck entstanden, dass die deutschsprachigen Punk-Bands insgesamt relativ wenig gegen die rechten Umtriebe getan haben....

Weiterlesen

PIEFKE - menschenmhle (12“Vinyl mit Downloadcode, Download, Stream)

Ab nach vorne, erste Reihe und Massen-Pogo mit PIEFKE ! Also wer bei der Mucke noch sitzen bleiben kann, ist `nen Schlagerfutzi ! Mit dem deutschsprachiger Punkrock, der kein Blatt vor den Mund...

Weiterlesen

HELMUT COOL - VERBESSERTE REZEPTUR

Helmut Cool? What the fuck is this? Und das Cover? Boah, ey voll trash. Und erinnert mich sofort an das legendäre Longsleeve von der Terrorgruppe “Burgerkrieg, by Terrorgruppe“. Referenz?...

Weiterlesen

RAWSIDE - YOUR LIFE GETS CRUSHED

Vor knapp zwei Jahren, beim “Teenage Warning“ - Festival in Leipzig im Felsenkeller, weit nach Mitternacht, kletterte eine Band auf die Bühne, auf die sich die Anwesenden, zumindest die die...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - ALLES WIRD WUT

30 Jahre POPPERKLOPPER. Weiß noch jemand was ein Popper war? Das Internet muss man schon intensiver durchstöbern. Ist der Bandname antiquiert? Namen sind wie Schall und Rauch. ...

Weiterlesen

MUCH THE SAME - EVERYTHING IS FINE

MUCH THE SAME ist zurück. 13 Jahre ist es her, seit dem die Band aus den USA ihr letztes Album “Survive“ veröffentlicht hat. In gewisser Weise ist das Ironie des Schicksals, dass ihr...

Weiterlesen