Design wechseln

Start » Reviews » Gasoline Thrill - Burn

Gasoline Thrill - Burn

Gasoline Thrill - Burn

CD http://schoelcke.org/gasolinethrill 23.11.2014
  6 / 10

Weitere Informationen:
http://wwww.gasolinethrill.com


GASOLINE THRILL ist eine Band aus England die mit 3-facher Frauenpower und einem Knüpelknaben am Schlagzeug aufwartet. Das Debutalbum, welches mit dem Titel "Burn" aufwartet, enthält 13 Tracks. Mitten aus London kommt die Truppe, umso überraschender ist es für mich noch nicht mehr von der Band gehört zu haben. Immerhin ist es ja die Hauptstadt des Punkrocks und dort sind die Möglichkeiten für eine Band sicher schier unerschöpflich, sich einen Namen zu machen. Laut Internetinformationen ist die Scheibe bereits aus dem Jahr 2012, umso glücklicher können sich die 3 Mädels und der Drummerboy schätzen, dass der aus dem Bayern stammende Promoter Mario Schölcke, der sehr motiviert in Sachen Werbung zu sein scheint, sich der Band angenommen hat und sie nun auch in unseren Breitengraden publik machen will. Trotzdem muss natürlich erst mal die Musik auf Herz und Nieren getestet werden. Die erweist sich auch als eine solide Nummer, aber ist definitiv in den Arrangements noch ausbaufähig. Ein bisschen mehr Abwechslung fehlt dem Ganzen Album, auch wenn es im Großen und Ganzen ganz gut klingt. Ein richtiger Hit will aber bei der Scheibe bei mir nicht zünden. Die Sängerin hat jedoch eine gute Stimme, die im Bandkontext auch harmoniert. Insgesamt sollte der Sound aber noch ein bisschen verfeinert werden, um sich von der Masse der Punkrockbands auch abheben zu können.

Geschrieben von DrunkenDork am 23.11.2014, 00:13 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

BABYLOVE & THE VAN DANGOS - The Golden Cage

Das war ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk als ich unverhofft ein Päckchen bekam. Ich hatte doch gar nichts bestellt. Was kann das nur sein? Es war das neue Album von BABYLOVE & THE VAN DANGOS...

Weiterlesen

KOMMANDO MARLIES - eskalation ja klar (transparentes Vinyl mit Downloadcode, CD, Download, Stream)

Lust auf die guten alten Songs der TERRORGRUPPE , also Mitte-Ende der 90er ? Aber nicht aus Berlin (aus Berlin) sondern aus einer anderen Metropole ? Da habe ich hier ein richtiges Schmankerl...

Weiterlesen

NOX - YOU´RE ALONE BUT THAT´S OK

Kommen aus Tübingen nicht nur verstaubte Studenten? Vielleicht schon, aber aus Tübingen kommen auch NOX (eigentlich mit einem Strich durch das “O“, aber das gibt mein Rechtschreibprogramm...

Weiterlesen

BEGINNINGS - RECOVER

Nach I WALK THE LINE hatte ich lange nichts mehr von Ville Rönkkö, dem Sänger der Band gehört. Seine markante Stimme hatte mich mit seiner Band I WALK THE LINE in den Bann gezogen. Seine...

Weiterlesen

PEARS - PEARS

PEARS aus New Orleans veröffentlichen am 06.03.2020 ihr neues Album, welches genauso heißt wie die Band, nämlich PEARS. Es ist das dritte Album der Band und bietet immer noch das, weswegen...

Weiterlesen

BAD COP BAD COP - THE RIDE

Guter Bulle, schlechter Bulle. Das einfache und effektive Spiel der Ordnungshüter wenn sie einen in der Mangel haben. Das Ergebnis, egal wie es ausfällt, es gibt keine guten Polizisten. Also nix...

Weiterlesen