Design wechseln

Start » Reviews » TOY GUITAR - IN THIS MESS

TOY GUITAR - IN THIS MESS

TOY GUITAR - IN THIS MESS

CD FAT WRECK CHORDS 06.02.2015
  7 / 10

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/toyguitarband


Was machen Musiker wenn ihnen eine Band nicht reicht?
Genau, sie gründen eine zweite Band oder steigen in eine zweite Band ein.
So geschehen bei TOY GUITAR aus den USA.
Von den vier Musikern spielen zwei (Jack Dynamite und Miles Peck) noch bei der bekannten Band Swingin´Utters.
TOY GUITAR bestehen aus drei Männern und einer Frau. Spielen tut die Band einen eigenen Stil, was bei Bands die auf Fat Wreck Chords sind, nicht unbedingt immer der Fall ist. Man hört zwar hier und da heraus, dass die Band auch einen Fat Wreck - typischen - Sound spielen kann, aber in erster Linie hat die Band etwas Eigenes mit “In this Mess“ auf die Beine gestellt. Wer jetzt kalifornischen Gute Laune-Punkrock mit Chören und Mitsing-Garantie erwartet, wird enttäuscht.
Der Sound von TOY GUITAR geht bei fast jedem Song in Richtung The Hives oder Jet. Melodisch, leicht übersteuert, krachig, mit einem Gitarrenspiel was direkt aus dem Jahr 1977 zu stammen scheint. Scheinbar einfache Melodien, eine tragende Gitarre, ein direktes, klares Schlagzeugspiel wird verpaart mit einem leicht nöligen, hängenden, genervten Gesang. Natürlich nicht so übersteuert wie bei The Hives.
TOY GUITAR fallen positiv aus dem Pool der Fat Wreck - Bands heraus. Einfach weil sie etwas anders sind. Vielleicht sogar mehr Punkrock.
Es ist auf jeden Fall schön zu hören, dass Punk der alten Schule immer noch gespielt wird, auch von jüngeren Bands wie TOY GUITAR. Das ist hoch anzurechnen.
TOY GUITAR finden mit dieser Scheibe sicher ihre Fans.
Die Band ist aktuell mit Swingin´Utters auf Tour.
Jack Dynamite und Miles Peck sind bei beiden Bands auf der Bühne zu sehen.





Geschrieben von Frank am 03.03.2015, 18:44 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

BROILERS - SANTA CLAUS

Alle Jahre wieder... Ja, ist denn jetzt schon Weihnachten? Noch nicht ganz, aber wir bewegen uns mit großen, schweren Stiefeln da hin, wo die Wohnungen nach Lebkuchen und Plätzchen riechen....

Weiterlesen

MEANBIRDS - CHAMPAGNE FOR THE POOR

Vor fast genau einem Jahr hat die Nürnberger Band MEANBIRDS ein Album veröffentlicht, dessen Review bei ramtatta.de hier zu lesen ist: https://www.ramtatta.de/s/reviews/f/details/id/8648/ ...

Weiterlesen

AUTHORITY ZERO - OLLIE OLLIE OXEN FREE

Die Pandemie hat uns alle mehr oder weniger an die Grenzen der Belastbarkeit gebracht. Manche wurden krank, manche verloren wichtige, nahestehende Menschen und manche sind einfach “nur“ an...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS - XXX - THE NUMER OF THE BEAT -

XXX - The number of the beat-, das ist der Titel des neuen Albums der italienischen Band LOS FASTIDIOS. Muss man zu LOS FASTIDIOS noch irgendetwas sagen? Jeder der in den letzten dreißig...

Weiterlesen

TRÜMMER - FRÜHER WAR GESTERN

Ich werde ja durchaus öfter mal gefragt, ob ich mal wieder neue Musik gehört habe und etwas empfehlen kann. Meist erzähle ich dann etwas von Musik die etwas anders ist, als das was im normalen,...

Weiterlesen

PARCELS - Day / Night

Alle wollen nach Berlin, schon seit Jahren. Ich kann diesen Satz nicht mehr hören, denn was wurde aus Berlin seit die Mauer fiel? Ja, es gab ein paar wirklich tolle, wilde Jahre, aber danach...

Weiterlesen