Design wechseln

Start » Reviews » LOS PLACEBOS - TIME FOR ACTION

LOS PLACEBOS - TIME FOR ACTION

LOS PLACEBOS - TIME FOR ACTION

CD SUNNY BASTARDS 25.06.2015
  9 / 10

Weitere Informationen:
https://de-de.facebook.com/LosPlacebosSka


Die Tage werden grau.
Die Wärme fehlt.
Die Dunkelheit nimmt von einem Besitz und träge hängt man zu Hause.
Das muss so nicht sein!
LOS PLACEBOS können zwar nicht das Wetter draußen beeinflussen, aber sie schaffen es, dass in der Wohnung, Kneipe, Club oder wo man sich eben aufhält, ein Lächeln das Gesicht erobert und die gute Laune ins Herz einzieht.
Die Band aus dem Ruhrgebiet gibt es mittlerweile über 20 Jahre. Sie waren, was Veröffentlichungen angeht, nicht besonders aktiv. Jedoch war alles was die Band veröffentlicht hat bisher, beachtungswürdig.
Ska, Rocksteady, tanzbare Songs mit eingängigen Melodien, das ist es was die acht Bandmitglieder können.
Man merkt den Songs an, dass die Band nicht mehr 20 ist. Es wird hier Ska und Rocksteady der alten jamaikanischen Schule geboten. Es ist Musik die im Midtempo aus den Boxen kommt und an die Künstler vergangener Tage erinnert. Es ist jedoch nie ein Nacheifern der alten Helden.
Es macht einfach nur Spaß dieser Musik zu lauschen und zu spüren was die Songs für eine Energie haben. Sie schaffen es, tatsächlich positive Energie zu verbreiten und vielleicht sogar mehr. Denn gerade jetzt scheint doch tatsächlich die Sonne in mein Zimmer, die Sonnenstrahlen haben sich erfolgreich durch die dunkle Wolkendecke gekämpft. So, wie sich LOS PLACEBOS mit“Time for Action“ in mein Herz gespielt haben.

Neben der Erstauflage der CD im Digipack, welche auf 1000 Stück limitiert ist, gibt es die Scheibe auch als Vinyl in einer Auflage von 500 Stück, davon 200 in farbigem Vinyl.

Geschrieben von Frank am 25.10.2015, 14:37 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

TOMAS TULPE - der mann im pfandautomat (CD, Download, Stream)

TOMAS TULPE der workaholic vom Berliner Ostkreuz (da bin ich doch schon mal umgestiegen, als ich von Gesundbrunnen zur Alten Försterei mit der S-Bahn gesurft bin) schmeißt mittlerweile alle 2...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - ALLES WIRD WUT

30 Jahre POPPERKLOPPER. Weiß noch jemand was ein Popper war? Das Internet muss man schon intensiver durchstöbern. Ist der Bandname antiquiert? Namen sind wie Schall und Rauch. ...

Weiterlesen

MUCH THE SAME - EVERYTHING IS FINE

MUCH THE SAME ist zurück. 13 Jahre ist es her, seit dem die Band aus den USA ihr letztes Album “Survive“ veröffentlicht hat. In gewisser Weise ist das Ironie des Schicksals, dass ihr...

Weiterlesen

A GLOBAL MESS

A GLOBAL MESS Volume One. Das klingt nach Großprojekt. Was ist das eigentlich, A GLOBAL MESS? Globales Chaos ist die ungefähre wörtliche Übersetzung. Will sich da jemand den ganz...

Weiterlesen

PIEFKE - menschenmhle (12“Vinyl mit Downloadcode, Download, Stream)

Ab nach vorne, erste Reihe und Massen-Pogo mit PIEFKE ! Also wer bei der Mucke noch sitzen bleiben kann, ist `nen Schlagerfutzi ! Mit dem deutschsprachiger Punkrock, der kein Blatt vor den Mund...

Weiterlesen

RAWSIDE - YOUR LIFE GETS CRUSHED

Vor knapp zwei Jahren, beim “Teenage Warning“ - Festival in Leipzig im Felsenkeller, weit nach Mitternacht, kletterte eine Band auf die Bühne, auf die sich die Anwesenden, zumindest die die...

Weiterlesen