Design wechseln

Start » Reviews » DIE ART - das schiff (re-release) LP mit Downloadcode

DIE ART - das schiff (re-release) LP mit Downloadcode

DIE ART - das schiff (re-release) LP mit Downloadcode

LP Major Label
  8 / 10

Weitere Informationen:
http://www.die-art.de
https://www.facebook.com/die-Art-138331252847163
https://www.youtube.com/watch?v=NijH3d2XfMc
http://www.majorlabel.de


30 Jahre gibt es nun schon DIE ART aus Leipzig. Aber ich fürchte, die meisten Review-Leser werden die 4 Sachsen nicht kennen. Mir geht es kaum anders, trotz Ihrer 4 "Underground-Tapes" Ende der 80er und 14 Alben (wenn ich mich nicht verzählt habe), aber Ihr Bandname sagt mir irgendwas. Ich kenne die Jungs, ich hab von Ihnen schon mal irgendwo etwas gehört oder gelesen, aber nun habe ich "Das Schiff" schon seit 6 Wochen und ich komme einfach nicht drauf, woher ich DIE ART kenne :-(
Es kann allerdings auch schon deutlich länger her sein, immerhin haben sie bis zu Ihrer ersten Auflösung 2001 nahezu jährlich ein Album veröffentlicht. Es kann also gut und gerne sogar noch im alten Jahrtausend gewesen sein. Zumal der Erscheinungsintervall Ihrer Alben nach Ihrer Neugründung 2007 deutlich abgenommen hat.
Und so ist auch "Das Schiff" keine neue Langspielplatte, sondern eine Wiederveröffentlichung von 1996, zum 20jährigen Jubiläum also. Neben den 10 Songs vom 1996 Album sind 2 zusätzliche Remix-Versionen auf dieser Vinyl-Re-Release Veröffentlichung zu hören. Das Radio-Edit vom Titelsong "Das Schiff" sowie den Unicycleman-Remix von "Endlos" und diese beiden gepimpten Neuabmischungen haben´s in sich !!! Wobei aber auch die zehn 96er-Originale schon nicht schlecht waren, mit ihrem atmosphärischen, hypnotischen, treibenden und melancholischen 80er Postpunk - Sound. Und so gesellen sich zu den ursprünglichen 37 Minuten weitere 10 Remix-Minuten hinzu. Gefällt mir !
Ebenso gefällt mir auch die ganze Aufmachung dieses Re-Release. "Das Schiff" wird nicht einfach und billig auf den Markt geschmissen, sondern recht edel, dafür sorgt schon das neue Plattencover und das Textblatt mit allen Texten. Und wer keinen Plattenspieler mehr besitzen sollte, für den gibt es die 12 Songs auch als Downloadcode zu der LP.
Es gibt sogar eine auf 100 Exemplare limitierte, blau marmorierte und handnummerierte Edition bei "Major Label" und der Band, da heißt es ranhalten und schnell zugreifen !

Geschrieben von Karsten Conform am 21.04.2016, 19:45 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

Einsturz - Fliegen

Wenn ich die alten Archive so durchgucke, fällt mir der 31.01.2015 ins Auge. Ein Zeitpunkt, der den Augenblick datiert, an dem meine letzte Rezension online gegangen ist. Ein komisches Gefühl;...

Weiterlesen

DUNE RATS - HURRY UP AND WAIT

Da denkst du, der Sound von BLINK 182, den alten GREEN DAY und eigentlich allem Punkrock der nur aus Guter Laune besteht, ist lange Vergangenheit, doch dann kommen DUNE RATS vorbei. DUNE RATS...

Weiterlesen

BABYLOVE & THE VAN DANGOS - The Golden Cage

Das war ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk als ich unverhofft ein Päckchen bekam. Ich hatte doch gar nichts bestellt. Was kann das nur sein? Es war das neue Album von BABYLOVE & THE VAN DANGOS...

Weiterlesen

JOHNNY REGGAE RUB FUNDATION - TROUBLE

Am 14.02.2020 kommt das neue Album der Kölner Band JOHNNY REGGAE RUB FUNDATION heraus. Es ist das zweite Album der Band. War das erste Album der Band aus dem Jahre 2017 (die Review bei...

Weiterlesen

BEGINNINGS - RECOVER

Nach I WALK THE LINE hatte ich lange nichts mehr von Ville Rönkkö, dem Sänger der Band gehört. Seine markante Stimme hatte mich mit seiner Band I WALK THE LINE in den Bann gezogen. Seine...

Weiterlesen

HELMUT COOL - VERBESSERTE REZEPTUR

Helmut Cool? What the fuck is this? Und das Cover? Boah, ey voll trash. Und erinnert mich sofort an das legendäre Longsleeve von der Terrorgruppe “Burgerkrieg, by Terrorgruppe“. Referenz?...

Weiterlesen