Design wechseln

Start » Reviews » JAMES FIRST - choose your Life (erscheint als CD, LP, evtl. auch als MC)

JAMES FIRST - choose your Life (erscheint als CD, LP, evtl. auch als MC)

JAMES FIRST - choose your Life (erscheint als CD, LP, evtl. auch als MC)

LP Backbite Records / Broken Silence 02.01.2017
  10 / 10

Weitere Informationen:
http://www.backbite-records.de
http://www.jamesfirst.com
https://www.facebook.com/jamesfirstband
https://www.youtube.com/watch?v=izPF3-gESTs


Verdammt.... Jetzt habe ich das Debütalbum der Lübecker Hardcore-Punkband schon seit mehreren Wochen und es fehlen mir immer noch die Woche um diese Stück Vinyl zu beschreiben....
Verdammt gut, nee passt nicht.....
Extrem gut, nee reicht nicht...
Hervorragend, nee reicht auch nicht...
Grandios, nee reicht immer noch nicht...
Exzellent, nee auch das reicht immer noch nicht...

Ich mach´s kurz, CHOOSE YOUR LIFE ist das Hardcore / Streetpunk - Album des Jahres ! Auch wenn das Jahr erst gerade begonnen hat, ich kann mir nicht vorstellen das dieses hammermäßige Album noch übertrumpft werden kann. CHOOSE YOUR LIFE sprengt mit seinen 12 melodischen Songs einfach alles weg ! Und das von einer (mir) unbekannten Band aus der Mutterstadt der Hanse. JAMES FIRST diesen Namen muss man sich merken ! MERKEN !!!

Gut auch, dass es zum Polyvinylchlorid – Medium, welches ich in einen deckenden gelb erhalten habe (gibt es auch in schwarz und transparent türkis), das mich wirklich blind macht fg, ein einfaches, aber umfassendes Textblatt drinne liegt. Das macht mir das übersetzen aus dem englischen einfacher.... Wobei für „Stand up“, „Life goes on“, „Step out of line“, „Don´t give up“, „Out of my mind“ und „Choose your life“ mein mangelhaftes Schulenglisch (vor knapp 30 Jahren) noch ausreichend ist. Auch „Anti-Fascist crowd“ ist klar und bekommt von mir ein deutliches Daumen nach oben (das man so etwas noch explizit erwähnen muss ist echt traurig, leider hat sich in der Gesellschaft mittlerweile eine unpolitisches Klasse etablieren können, traurig traurig). Bei „Suave lawyer“ musste ich dann aber doch mal nachsehen, „Lawyer“ war klar, aber „Suave“ ? Und noch schlimmer war es bei „Suffragettes“. Wieder was dazugelernt ;-) Auf jeden Fall positionieren sich die vier Jungs und das ist auch gut so !

Zurück zur gelben Schallplatte, dem auch ein Downloadcode und die CD beiliegt. Also volles Programm ! Das gibt `nen verdienten Bonuspunkt für das knapp über 30 Minuten lange Debütalbum.
Da ich aber nicht 11 Punkte in der RamTatTa – Skala von 1-10 vergeben kann, müsst Ihr Euch diesen Bonuspunkt halt noch dazudenken :-)

Um es auf den Punkt zu bringen. KAUFPFLICHT !!!

Geschrieben von Karsten Conform am 27.03.2017, 12:32 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

DEATH BY STEREO - just like you‘d lave us, we‘ve left you for dead E.P. (Vinyl + Digital)

Kennt Ihr das Gefühl, wenn Ihr das erste Mal in ein neues Album reinhört und die ersten 10 Sekunden einem nur zubrüllen: Verdammt was für ein Fehlkauf ! Genau so erging es mir mit der neuen...

Weiterlesen

DER FEINE HERR SOUNDSO - beweisstück a (12“ Vinyl-EP inkl. CD + Downloadcode, MP3-Download, Stream)

„Lass mal wieder Mucke machen“ ! Das kennt wohl jeder Musiker, nur nicht alle bekommen Ihren Arsch dafür hoch... Bei dem FEINEN HERR SOUNDSO aus Hamburg sieht das erfreulicherweise anders...

Weiterlesen

SPANDAU - 20 Jahre - für momente wie den einen

Es gibt Platten, die gehen sofort ins Ohr und nach wenigen Sekunden weiß man, die Platte ist der Brüller. Und es gibt Platten, die muss ein paar mal hören um die Qualität der Veröffentlichung...

Weiterlesen

LULU UND DIE EINHORNFARM - ihr seid alle scheiße

Während sich die vier- bis neunköpfige (je nach Lust und Laune) Berliner Riot-Grrrls-Band THE TOTEN CRACKHUREN IM KOFFERRAUM ( THETCHIK ) nach Ihrem zweiten Album „Mama ich blute“ seit...

Weiterlesen

THE PEACOCKS - FLAMINGO

Die Schweizer Psychobilly / Rockabilly - Band THE PEACOCKS hat ein neues Album über Concrete Jungle Records veröffentlicht. Fünf Jahre nach ihrem Album “Don´t Ask“, welches ich zu den...

Weiterlesen

OUT OF ORDER - stuck in the mud

Leider findet man über die kanadische Oi - Punkrockband OUT OF ORDER , trotz Ihres gängigen Namens, nicht allzuviel im Internet und so greife ich erstmal auf mein Review Ihres zweiten Albums...

Weiterlesen