Design wechseln

Start » Reviews » Relax Trio - No Grudges, 45" Ep

Relax Trio - No Grudges, 45" Ep

Relax Trio - No Grudges, 45" Ep

LP Jungle Records 31.10.2017
  9 / 10 Relax Trio

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/RelaxTrio
https://www.relaxtrio.com/


Der Rockabilly Dreier namens „Relax Trio“ kommt aus Rauma in Finnland.
Obwohl die Musiker des Trios noch recht jung sind gibt es die Band bereits seit 2004. 
Mit der Vinyl Ep „No Grudges“ erscheint bereits Ihr viertes Release.

Die 45er Scheibe enthält 4 Tracks und kommt in einem schicken Karton-Farbcover. Die A-Seite beginnt mit dem Track „Blackguard-Johnny“, eine coole groovy midtempo-nummer, gefolgt von „Please just leave Suzie“, eine eher ruhigere Rockabilly Nummer.Klares Highlight der Ep ist für mich definitiv der erste Track der B-Seite „Don´t you f**k with me“.Eine schnelle melodische Nummer mit ordentlich Power und schon leichten Psychobilly Anleihen wie ich finde. Absolut Brilliant !
Als letzter Song folgt „Miles away“. Das Intro kommt erst ein wenig Ami- Rock mäßig daher und der Song mag sich an das zuvor gehörte nicht wirklich anschliessen, nach dem Intro (ich nenne es mal so) geht es aber dann auch hier wieder eher im Rockabilly Style zügig weiter.

Geprägt wird der Sound stark von dem präsenten Gesang der Sängerin Linda und Ihrem Kontrabass, Gitarrist Oskari kümmert sich um den straighten Gitarrensound und Drummer Vilho treibt das Ganze mit seinem kraftvollem Spiel nach vorne.
Die Produktion und der Sound sind ebenfalls grossartig.
Von der ausserordentlichen Qualität der Band konnte ich mich kürzlich auch live überzeugen. Cooler Rockabilly von einer tollen Band mit einem Sound der modern und absolut nicht angestaubt daher kommt.

Absolut hörenswert !

Bestellen kann man die Scheibe unter:
http://www.junglerecords.fi/relaxtrio-no-grudges-ep.html

Relax Trio " Don´t you f**k with me"


Geschrieben von TomB am 12.02.2018, 20:54 Uhr


Teilen:                    

Bilder

images/114x72/3.jpg
  1. relax trio ng

 

Medien

https://www.youtube.com/watch?v=cl9LQmekw78 konnte nicht geladen werden

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE BUSTERS - THE BUSTERS

Muss man zu THE BUSTER eigentlich noch irgend etwas schreiben? Vielleicht die bekannteste Ska-Band Deutschlands. Vielleicht die aktivste Ska-Band Deutschlands. Ganz sicher eine der ganz...

Weiterlesen

V.A. Das Feindbild der AFD – WIR - Punkrocksampler - Vol. 1

Picke-Packe-Voll würde Arnd Zeigler in seiner "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" nun sagen, nur das es bei diesem Sampler nicht um Fußball geht sondern um die AFD und alles was in deren...

Weiterlesen

KOTZREIZ - NÜCHTERN UNERTRÄGLICH

Da musste ich mehr als...Jahre alt werden, damit eine Band mir endlich ein Lied widmet. Vielmehr noch, ein Lied, dass quasi der Soundtrack meines Lebens ist. … .Immer wenn ich nüchtern...

Weiterlesen

DAYS N´DAZE - SHOW ME THE BLUEPRINT

Days N´Daze waren mir bisher noch nicht untergekommen. Ich war also gespannt, was mich auf ihrem neuen Album “Show me the Blueprint“ erwarten würde. Als gut vorbereiteter Schreiberling...

Weiterlesen

ACHT EIMER HÜHNERHERZEN - album

Ich kann denken, denken, denken und dann irgendwann was sagen. Dit stimmt. Kannste nüscht sagen. Is so. Nur denken viele nich und sagen trotzdem wat. Is och so. Ich verfalle schon wieder...

Weiterlesen

The Devil 'n' Us - Still Devil’s Music

Es ist tatsächlich schon sechs Jahre her, als der erste Tonträger von THE DEVIL ´N´ US mit dem schönen Namen “Devils Music“ erschienen ist. Es ist kaum zu glauben, aber so steht es...

Weiterlesen