Design wechseln

Start » Reviews » FRAU MANSMANN - menstruation in stereo (CD, 12“ Vinyl in blau-violett transparent, MP3-Download, Stream)

FRAU MANSMANN - menstruation in stereo (CD, 12“ Vinyl in blau-violett transparent, MP3-Download, Stream)

FRAU MANSMANN - menstruation in stereo (CD, 12“ Vinyl in blau-violett transparent, MP3-Download, Stream)

CD Bakraufartita Records (Frisch, Reiling & Wirtz GbR, Boppstr. 3, 10967 Berlin), Nova MD & Finetunes 01.12.2017
  9 / 10

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/fraumansmann/
https://www.youtube.com/watch?v=buFrw8V3ZCY
http://www.bfr-records.de


Man nehme zwei Hände voll deutschen Punkrock der ersten Stunde, a la Slime, Razzia, Canal & Daily Terror, Toxoplasma, Hass usw. Füge drei Finger breit NDW / Punkrock mit Frauengesang von Ideal, Neonbabies und Hans-A-Plast hinzu. Lass die Sahne weg und fülle die Pulle lieber an mit einem radiotauglichen Hosen-Ärzte-Mix auf (die ursprüngliche Punkrock-Note muss aber bestehen bleiben) und garniere das Dosenbier mit einer Messerspitze Knochenfabrik / Chefdenker (ja Claus Lüer singt auch bei einem Song mit) und fertig ist Frau Hansmann (mit 17% Frauengesang und 110% Punkrock).
Entsprechend der genannten Bands kann man sich vorstellen, worüber sich Frau Mansmann in den 27 Minuten „Menstruation in Stereo“ auskotzen. „Bullen“ ist klar, „Geld“ na logo, „Pöbelei und Widerstand“ is klar, „4,8‰“ normal, „Therapie“ jeder Zeit wieder, „Gewalt ist sexy“ huch, „im Bett“ is schön warm, „Kannix“ Spieglein Spieglein an der Wand, „Panik vor der Umweltzone“ mein 3 Liter Diesel bleibt usw.

12 Songs also, die einem mit Politik und Bier überschütten, dazu passt wunderbar ein Ausschnitt aus Ihrem Infoblatt „... ein Meilenstein für den Berliner Punk und schmeckt am besten zu kaltem Dosenbier!“, dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen (außer, lasst die Welt nicht wieder 5 Jahre auf Eure nächste Veröffentlichung warten!).

Für Ihre „blau-violett transparente Polyvinylchlorid“ müsste ich ja eigentlich 2 Bonuspunkte geben, aber a. habe ich die Vinyl-Platte nicht und b. wir wollen´s mal nicht für die fünf Berliner übertreiben, sie bekommen doch schon fast die Höchstpunktzahl....


Geschrieben von Karsten Conform am 14.04.2018, 10:32 Uhr


Teilen:                    

Bilder

images/114x72/3.jpg
  1. Frau Mansmann - Promofoto 3

 

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE BUSTERS - THE BUSTERS

Muss man zu THE BUSTER eigentlich noch irgend etwas schreiben? Vielleicht die bekannteste Ska-Band Deutschlands. Vielleicht die aktivste Ska-Band Deutschlands. Ganz sicher eine der ganz...

Weiterlesen

JOHNNY REGGAE RUB FUNDATION - TROUBLE

Am 14.02.2020 kommt das neue Album der Kölner Band JOHNNY REGGAE RUB FUNDATION heraus. Es ist das zweite Album der Band. War das erste Album der Band aus dem Jahre 2017 (die Review bei...

Weiterlesen

KOMMANDO MARLIES - eskalation ja klar (transparentes Vinyl mit Downloadcode, CD, Download, Stream)

Lust auf die guten alten Songs der TERRORGRUPPE , also Mitte-Ende der 90er ? Aber nicht aus Berlin (aus Berlin) sondern aus einer anderen Metropole ? Da habe ich hier ein richtiges Schmankerl...

Weiterlesen

V.A. Das Feindbild der AFD – WIR - Punkrocksampler - Vol. 1

Picke-Packe-Voll würde Arnd Zeigler in seiner "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" nun sagen, nur das es bei diesem Sampler nicht um Fußball geht sondern um die AFD und alles was in deren...

Weiterlesen

BAD COP BAD COP - THE RIDE

Guter Bulle, schlechter Bulle. Das einfache und effektive Spiel der Ordnungshüter wenn sie einen in der Mangel haben. Das Ergebnis, egal wie es ausfällt, es gibt keine guten Polizisten. Also nix...

Weiterlesen

BEGINNINGS - RECOVER

Nach I WALK THE LINE hatte ich lange nichts mehr von Ville Rönkkö, dem Sänger der Band gehört. Seine markante Stimme hatte mich mit seiner Band I WALK THE LINE in den Bann gezogen. Seine...

Weiterlesen