Design wechseln

Start » Reviews » DANGER DAN - DAS IST ALLES VON DER KUNSTFREIHEIT GEDECKT (LIVE IN BERLIN)

DANGER DAN - DAS IST ALLES VON DER KUNSTFREIHEIT GEDECKT (LIVE IN BERLIN)

DANGER DAN - DAS IST ALLES VON DER KUNSTFREIHEIT GEDECKT (LIVE IN BERLIN)

CD Antilopen Geldwäsche 02.06.2023
  9 / 10

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/dangerdan666


“Ich bin Daniel. Ich bin eigentlich Gangster-Rapper bei der Antilopen-Gang“.

Das ist die allererste Ansage auf dem Live-Album von DANGER DAN was den gleichen Titel trägt wie sein am 30.04.2021 veröffentlichtes Album “Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“ (Review bei ramtatta.de ist hier zu lesen: https://www.ramtatta.de/s/reviews/f/details/id/8904/ ) nur, das noch ein (Live in Berlin) dahinter steht.

Das Album von DANGER DAN “Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“ war für mich eines der größten Alben im Jahr 2021. Nicht nur ich war von dem Album angetan, sondern auch wirklich viele andere Menschen. Glaube, die Vinyl-Version des Albums wurde fünf oder sechsmal nachgepresst. Das Ding ging schlichtweg durch die Decke.

Wie es eben so ist, wenn ein Album erscheint, es will und soll auch live präsentiert werden. Besonders und gerade wegen der langen Corona-Zwangspause. DANGER DAN ist da keine Ausnahme und so gab es viele Live-Konzerte, mit dem Konzept:

Alter Mann am Klavier (O-Ton Danger Dan).

In Berlin war der Admiralspalast vier Mal hintereinander ausverkauft. Das bedeutet vier Mal rund 1.400 Leute in einem Saal. Das war ein Höhepunkt in seinem Solo-Dasein und so war es fast nur folgerichtig, von den Abenden einen Live-Mitschnitt zu veröffentlichen.

Mal sehen, was dann bald kommt, den der junge Mann spielt am Wochenende zwei Mal in der Berliner Wuhlheide, von denen ein Abend restlos ausverkauft ist. Das sind dann immerhin 17.000 Menschen (wenn ausverkauft) pro Abend. Mal sehen was DANGER DAN daraus macht.

Zu Hören sind auf dem Live-Album natürlich die bisher bekannten Songs, aber Daniel ist nicht ganz alleine. Er hat auch ein kleines Streichquartett dabei. So bekommen die Songs noch mehr Tiefe und wecken noch mehr Emotionen.

Für alle die von DANGER DAN bisher begeistert waren, werden das Album also mindestens wohlwollend abnicken und sich bestimmt auch ein Exemplar zu legen. So ist das wahrscheinlich auch am besten zu sehen, als ein “Dankeschön“ von ihm für uns.

Neben seinen musikalischen Qualitäten, die unbestritten nicht die schlechtesten sind, gibt es auch einige Geschichten aus seinem Leben, u.a. wie seine ehemalige Schule, das Viktoria-Gymnasium in Aachen mit ihm umgegangen ist. Da fragt man sich ja schon, wer schlimmer ist, die Jugendlichen vor dem Lehrerpult oder die Personen dahinter. Daniel erzählt das alles sehr unterhaltsam. Das lockert das Set mit 16 Songs gut auf.

DANGER DAN ist natürlich nicht nur ein gefälliger Klavierspieler der sich textlich in sicherem Fahrwasser bewegt und so wird natürlich auch klar genannt was politisch und gesellschaftlich Scheiße ist. Das sind Sextouristen aber natürlich auch Nazis und Verschwörungshonks. Vielleicht bekommt die große bürgerliche Mitte dadurch auch mal was mit und macht sich Gedanken dazu...

Faschisten hören niemals auf Faschisten zu sein

Man diskutiert mit ihnen nicht, hat die Geschichte gezeigt

Man vertraut auch nicht auf Staat und Polizei-Apparat,

weil der Verfassungsschutz den NSU mit aufgebaut hat

Wenn das mehr in den Köpfen und in das Handeln übergeht, von vielen Menschen, dann haben AfD, Reichsbürger und andere Vollidioten nichts mehr zu melden.

So bringt also DANGER DAN alles zusammen was einen schönen Abend aus macht.

Die Erinnerung an eben diese bleibt mit dieser Veröffentlichung erhalten und am Wochenende kommen in Berlin in der Wuhlheide sicher noch einige dazu.


Geschrieben von Frank am 01.06.2023, 19:08 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE CRIMSON GHOSTS - FOREVERMORE

CRIMSON GHOSTS haben ein neues Album veröffentlicht. Es ist ein Album welches in einem Digipack mit einem richtigen dicken Booklet daherkommt. So ein dickes Booklet gibt es mittlerweile selten...

Weiterlesen

Kreator - Hate Über Alles

Als Laie in einem Musikgenre freue ich mich, wenn ich mich auf bekannte Marken verlassen kann, die für Qualität stehen. KREATOR hat diese Funktion für Pott-Thrash-Metal, und seit Jahren hat die...

Weiterlesen

LÜGEN - III. (Tape / Download / Stream)

Album Nr. 3 ist gerade raus, da ist es aus und vorbei mit der Band.... Schade, grade habe ich mein erstes Album der Dortmunder Band LÜGEN erhalten, da löst sich die Band nach 6 Jahren auf.......

Weiterlesen

DER BUTTERWEGGE - ALLE DREHEN DURCH

DER BUTTERWEGGE bringt ein neues Album raus. Es ist ist mittlerweile sein 5. Album. Butter, wer? Der Kopf der Band, Carsten Butterwegge, scheint im Ruhrpott ein richtiger Tausendsassa zu...

Weiterlesen

THE DROWNS / THE LAST GANG - THE DROWNS / THE LAST GANG

Mit dem Vinyl-Boom kommt auch immer wieder das auf, was seit vielen Jahren eine große Rarität war. 7“Split-Singles. Zwei Bands, maximal zwei Songs pro Band und ein schönes Artwork, fertig ist...

Weiterlesen

UNIVERSUM 25 - universum 25 (CD, Vinyl Download und Stream)

Ich liebe ja Micha Rhein von IN EXTREMO . Mit seinen ausdrucksvollen Gesang, stellt er IN EXTREMO gegenüber allen anderen Mittelalter-Rockbands einfach heraus. Und nun hat Micha , das...

Weiterlesen