Design wechseln

Start » Reviews » BERLIN DISKRET - ERINNERE DICH

BERLIN DISKRET - ERINNERE DICH

BERLIN DISKRET - ERINNERE DICH

LP FLIGHT13 RECORDS 18.08.2023
  6 / 10

Weitere Informationen:
https://berlindiskret.wordpress.com/
https://de-de.facebook.com/berlindiskret/


Aller guten Dinge sind drei, oder BERLIN DISKRET haben sich neu erfunden.

Oder doch nicht?

Es ist viel passiert zwischen dem letzten Album “Arbeiten und Wohnen“ welches im Jahr 2018 erschienen ist (die Review dazu ist bei ramtatta.de unter dem Link zu lesen: https://www.ramtatta.de/s/reviews/f/details/id/8171/). Größte Änderung war wohl, dass Herr Bottrop (u.a. Ex Terrorgruppe) ausgestiegen ist und die Band außerdem neu einen weiblichen Hauptgesang bekommen hat. Ab jetzt hat Elli das Mikro in der Hand.

Der Stil der Band hat sich auch geändert. Herr Bottrop hat da wohl einen ganzen Haufen Ideen im Proberaum liegen gelassen, denn die Songs erinnern mal mehr und mal weniger aber immer auch klar an Acht Eimer Hühnerherzen. Die Band mit der Herr Bottrop in den letzten Jahren ziemlich durchgestartet ist. Mittlerweile füllen die Hühnerherzen große Hallen der Undergroundclubs, wie das SO36.

Kommen wir aber nun wieder zu der nicht googlebaren Band, BERLIN DISKRET.

Der Gesang von Sängerin Elli hat eine ähnliche Klangfarbe wie die Stimme von Apocalypse Vega und ist sehr weit im Vordergrund.

Musikalisch hat die Band den Rotz vergangener Tage etwas abgelegt und sich mehr in Richtung NDW und cleanen ´77er Punk (wenn es das überhaupt gibt) entwickelt.

Trotz dieser Kritik gibt es einfach auch richtig gute Songs auf dieser Platte. Ganz vorne ist schon der erste Song “Gott der Straße“. Eine treffend beschriebene Beobachtung von diesen ganzen Möchtegern-Helden die auf der Hasenheide 120 km/h fahren, ihrer Frau fremd gehen und sich wie ein Gott vorkommen. Schlimme Gattung Mensch, bei der ich nicht weiß, seit wann sie beschlossen haben, an der Evolution nicht mehr teilzunehmen. Das kann ein Hit werden und ist auch nach mehrmaligem Hören ein schickes Stück musikalisches Berlin.

Auch groß ist “Wie funktioniert der Verstand“. Die Antwort ist natürlich...
Ich weiß es nicht.

Wie gut wäre es, wenn die neurologische Grundlagenforschung da mal vorwärts kommen würde. Dann wüssten wir auch, warum wir nicht mehr richtig sprechen können, sondern nur noch in Abkürzungen kommunizieren wie “HDGDL“.

Wenn BERLIN DISKRET mit “Erinnere Dich“ nicht so verdammt an Acht Eimer Hühnerherzen erinnern würden, würde ich sagen, das Album ist richtig gut gelungen. So ist aber die Realität nicht. In der Realität gibt es Acht Eimer Hühnerherzen und mit dieser Band muss sich BERLIN DISKRET messen.

BERLIN DISKRET ist auf jeden Fall eine rotzige, fetzige Platte gelungen, die wie unsere Stadt auch schöne Stellen hat (wie neben den genannten Songs z.B. auch “Kinderfrei“).

“Erinnere Dich“ kommt ausschließlich in orangem Vinyl und digital auf den Markt.


Geschrieben von Frank am 20.07.2023, 18:44 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

DER BUTTERWEGGE - ALLE DREHEN DURCH

DER BUTTERWEGGE bringt ein neues Album raus. Es ist ist mittlerweile sein 5. Album. Butter, wer? Der Kopf der Band, Carsten Butterwegge, scheint im Ruhrpott ein richtiger Tausendsassa zu...

Weiterlesen

FAREWELL SIGNS - dead body language

Es ist immer wieder erstaunlich, dass aus Bayern so geile Musik kommt, bei so schwierigen Voraussetzungen (CSU, Freie Wähler, Katholisch, Konservativ...) !!! Allerdings veranstaltet auch Pumuckl...

Weiterlesen

The Drowns / Wonk Unit split 7"

Nachdem THE DROWNS vor kurzem erst eine Split 7“ mit THE LAST GANG veröffentlicht haben (die Review ist bei ramtatta.de hier zu lesen: https://www.ramtatta.de/s/reviews/f/details/id/9810/ )...

Weiterlesen

LÜGEN - III. (Tape / Download / Stream)

Album Nr. 3 ist gerade raus, da ist es aus und vorbei mit der Band.... Schade, grade habe ich mein erstes Album der Dortmunder Band LÜGEN erhalten, da löst sich die Band nach 6 Jahren auf.......

Weiterlesen

STATUS ON FIRE - IV

STATUS ON FIRE aus Brasilien legen mit “IV“ ihr....genau, viertes Album vor. Es ist ein Album, was der Band nicht nur extrem wichtig ist, sondern es ist auch ein Album was die Situation in...

Weiterlesen

STOMPER 98 - STOMPER 98

STOMPER 98. Eine Band, eine Szene-Größe, ein Mythos. Seit Gründung im Jahr 1998 ist die Band nicht ganz unumstritten. Es ranken sich viele Geschichten um STOMPER98. Mit der Zeit werden...

Weiterlesen