Design wechseln

Start » Neuigkeiten » Custody (Punkrock; FIN) - neues Album -3- erscheint am 2. April

Custody (Punkrock; FIN) - neues Album -3- erscheint am 2. April

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/custodymusic


Das finnische Quintett veröffentlicht am 2. April sein drittes Album als Kooperation bei mehreren europäischen Labels, in Deutschland bei My Ruin!

Custody ist eine fünfköpfige Melodic-Pop-Punk-Band aus dem Süden Finnlands. Custody sind keine Neulinge in der Punkrock-Musikszene, denn sie haben zusammen fast 100 Jahre Erfahrung im Spielen in Bands / Touren / Veröffentlichen von Platten in den letzten 25+ Jahren. Die Band wurde 2015 gegründet, nachdem sie in den letzten Jahren in verschiedenen anderen Bands auf Tournee waren - mit dem gemeinsamen Ziel, einige Pop-Punk-Songs zu veröffentlichen. Seitdem hat die Band eine Reihe von Singles und zwei Alben veröffentlicht.

Das Debütalbum der Band erschien 2018 und war ein arbeitsreiches Jahr für die Band, in dem sie durch Europa und die USA tourte und Clubshows und Festivals spielte - Booze Cruise in Hamburg und The Fest in Gainesville, um nur einige zu nennen. Album 2 wurde während des Höhepunkts der Covid-Pandemie im Jahr 2020 veröffentlicht. Während viele Shows und Tourneen abgesagt wurden, erhielt das Album selbst viel Lob von in- und ausländischen Medien gleichermaßen.

Die Band schaffte es schließlich, im Sommer 2022 mit The Distants (USA) 23 Tage lang durch Europa zu touren und 2023 zusammen mit Duesenjaeger eine weitere Woche lang vor ausverkauften Häusern in Deutschland.
Dieses neue Album (mit dem Titel "3") ist eine Sammlung von Songs aus den letzten drei Jahren. Es ist zwar immer noch im erkennbaren Custody-Sound gehalten, aber die Arrangements haben im Vergleich zum Vorgängeralbum etwas mehr Raum für Bass und Gesang gelassen, so dass es eine wirklich kohärente Zusammenstellung von eingängigen (Punk) Rocksongs ist. Das Coverdesign folgt dem Thema der Collagekunst, das bereits bei der ersten EP im Jahr 2015 gesetzt wurde, und wurde erneut von Riitta Koukkunen gestaltet.

Custody sind:
Sami Nykänen - Vocals
Ilkka Tuominen – Guitar / Vocals
Pasi Palojärvi – Guitar
Antti Jumppainen - Bass
Antti Pekkanen – Drums

Geschrieben von Frank am 26.03.2024, 19:44 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

ZSK (Gäste: Moscow Death Brigade & Story Untold) am 27.04.2024 im Astra in Berlin

Genau vor 10 Jahren erschien „Herz für die Sache“. Für viele ZSK-Fans ist es seither das wichtigste Album der Band. Auch für ZSK hat die Platte alles verändert. Plötzlich waren die...

Weiterlesen

Lord Bishop Rocks veröffentlicht neues Album - Tear Down The Empire - am 22.03.24

In knapp drei Jahrzehnten mit tausenden Performances rund um den Globus ist LORD BISHOP ROCKS zu einer Institution geworden. Der Mother Tongue Bassist Davo sagte einmal nach einer gemeinsamen Show...

Weiterlesen

JACK POTT: AKTUELLE TOURDATEN

Die aktuellen Tourdaten von JACK POTT sind folgende: 15.03.2024(DE) Hamburg, Indra 16.03.2024 (DE) Magdeburg, Factory 30.03.2024 (DE) Oberhausen, Druckluft 31.03.2024 (DE) Meppen, Jam ...

Weiterlesen

The Snouts mit neuem Video

THE SNOUTS  veröffentlichen Song & Video zu "Nie Allein" The Snouts machen mit ihrem Song "Nie allein" darauf aufmerksam, dass nach jeder noch so aussichtslosen Situation, oder jedem...

Weiterlesen

DREI METER FELDWEG: TOURDATEN

Die aktuellen Tourdaten von DREI METER FELDWEG sind folgende: 15.02.2024 (DE) Hamburg, Grünspan * 16.02.2024 (DE) Dortmund, FZW* 17.02.2024 (DE) Köln, Gebäude 9* 24.02.2024 (DE) Berlin,...

Weiterlesen

TALCO (Punkchanka; Italy) - Ausblick auf 2024: Studio Album & Jubiläumsplatte (live)

2024 ist ein wichtiges Jahr für TALCO, im Oktober wird die Band ihr 20-jähriges Bestehen feiern. Viele Projekte nehmen nach und nach Gestalt an, in diesem Video spricht Dema darüber, was...

Weiterlesen