Design wechseln

Start » Reviews » LOW INCISION - Demo

LOW INCISION - Demo

LOW INCISION - Demo

CD
  6 / 10

Hier eine heimische Band aus Remscheid, die seit zweieinhalb Jahren ihre
Existenz beweisen kann und einen ziemlich abgefahrenen Sound hat, der
sich mit Grindcore und Deathmetal mit Hardcore vermischt. Angefangen haben sie wohl mit englischen Texten und setzen jetzt mehr auf deutsche Sprache. Auf dem Silberling hier sind leider nur 3 Stücke, die mich musikalisch auf jeden Fall wegblasen. Schwer begeistert bin ich vom Drummer, aber nicht vom Sänger, den man bei den Aufnahmen wohl zu sehr an die Eier gepackt hat. Das Geschreie versteht man gar nicht und man ist für jeden dumpfen Ton von ihm sehr dankbar, da dieser eine nicht so überzeugende Stimme hat. Sobald er diese hohen Töne anschlägt vergeht einem alles. Der Rest der Kapelle find ich super drückend und musikalisch auf jeden Fall mischbar mit Bands wie WORLD DOWNFALL oder den KELLERASSELN. Von jeden etwas verpackt und alles sehr sauber gespielt. Was ich nicht so dolle find wie bei allen anderen Grind/Metalcore Bands sind die nicht zu identifizierenden Logos. Man schaute diese an und ist ratlos wer sich solch ein Geschmiere hat einfallen lassen. Nun den, mein Fazit der viel zu kurzen CD ist soweit in Ordnung!

Geschrieben von The King Det. am 05.08.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

BEGINNINGS - RECOVER

Nach I WALK THE LINE hatte ich lange nichts mehr von Ville Rönkkö, dem Sänger der Band gehört. Seine markante Stimme hatte mich mit seiner Band I WALK THE LINE in den Bann gezogen. Seine...

Weiterlesen

Heaven Shall Burn - Of Truth and Sacrifice

Ein Review von mir, nach Jahren, und dann gleich Metalcore. Offensichtlich habe ich bei Kollege Frank den Eindruck erweckt, als wäre ich dafür kompetent. Na klar, schließlich kenn ich sogar...

Weiterlesen

100 KILO HERZ - stadt land flucht (Vinyl+DLC, CD (beides auch als Spezial-Boxen), Download & Stream

Heute vor 1 Jahr, das Sommeralbum 2019 => 100 KILO HERZ mit Weit weg von zu Hause 12 Monate später, das Sommeralbum 2020 => 100 KILO HERZ mit Stadt Land Flucht !!!! Auch bei Stadt Land...

Weiterlesen

ASHPIPE - SBANDATI

Es gibt Bands, die bringen ein Best-Of-Album bei einem runden oder zumindest halbrunden Jubiläum heraus. Das kann aber jeder. ASHPIPE aus dem Piemont in Italien haben sich 2007 gegründet und...

Weiterlesen

KOMMANDO MARLIES - eskalation ja klar (transparentes Vinyl mit Downloadcode, CD, Download, Stream)

Lust auf die guten alten Songs der TERRORGRUPPE , also Mitte-Ende der 90er ? Aber nicht aus Berlin (aus Berlin) sondern aus einer anderen Metropole ? Da habe ich hier ein richtiges Schmankerl...

Weiterlesen

THE MOVEMENT - FUTURE FREEDOM TIME

Zu THE MOVEMENT habe ich eine ganz besondere Beziehung. Habe damals, als sie noch bei Destiny Records waren, die Promo-Pakete ihrer ersten Veröffentlichung verpackt und die Band auch gut...

Weiterlesen