Design wechseln

Start » Reviews » PORCUPINE TREE - Arriving somewhere... (DVD)

PORCUPINE TREE - Arriving somewhere... (DVD)

PORCUPINE TREE - Arriving somewhere... (DVD)

CD
  8 / 10

Seit 1987 musiziert STEVEN WILSON schon seine eigenen Werke und ist der Gründer dieser fabelhaften Band. Psychedelischer und progressiver Rock wird hier ganz groß geschrieben und musiziert. Die aller erste DVD der Truppe kommt gleich in sehr wertvoller Verpackung und besticht durch den Inhalt der zwei DVDs. Wobei die erste CD eine komplette Show vom 11. und 12. Oktober 2005 im Park West von Chicago zeigt. Die zweite Beilage hat eine Menge Extras von Videos aus dem Rockpalast und von KEVIN HARRISON, der hier mit Schlagwerkbecken ein eigenes Stück festhielt a'la Percussion-Style und auch gleich zu einem faszinierenden Video mit auf der CD abliefert. Nun, die Musik ist schwer gepackt mit rockigen Gitarren-Riffs und Solis a'la Pink Flyod, einen Bass, der groovt und einem hervorragenden Drummer, der sich weiß auszudrücken. Das einzige Problem ist - wie immer - der Keyboarder... Ich komme einfach nicht auf dem Sound klar, der aber ganz typisch ist für die späte 80er Rock-Linie. Dieses Werk ist nun das 15te der Band und es gibt wohl noch diverse Tapes aus Anfangszeiten des Frontmanns. Das Teil hier kommt erst am 23.10.2006 in die Läden oder bei SNAPPER, die dieses Prachtstück für nur Zehn Euro weiter geben. Die Aufmachung der Show ist gigantisch gut geworden und ich zähle über 6 verschiedene Kameraeinstellungen, die ihren Job ziemlich gut machen. Die Licht-Show ist wohl durchdacht und kommt schön bunt rüber. Alles so im Ganzen ist die Sache super synchron und die Verarbeitung lässt sich auf hohem Niveau sehen! Bevor ich eine Empfehlung zum Kauf ausspreche, schlag ich doch vor bei MySpace.com/porcupinetree mal kurz rein zu hören, den für den Punker-Schuhträger ist das wohl keine Kost! Für die 80er und 90er Rock-Ikonen Musik-Fans ist das auf jeden Fall ein Leckerbissen!
Homepage
Snapper Music

Geschrieben von The King Det. am 04.10.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE MOVEMENT - FUTURE FREEDOM TIME

Zu THE MOVEMENT habe ich eine ganz besondere Beziehung. Habe damals, als sie noch bei Destiny Records waren, die Promo-Pakete ihrer ersten Veröffentlichung verpackt und die Band auch gut...

Weiterlesen

LE IENE - IMMAGINAZIONE

Vor einiger Zeit sagte mir ein Freund der sich mit italienischem Punkrock auskennt, dass es da mittlerweile wieder einige sehr gute junge Bands gebe, die zeigen, dass der Punk in Italien noch...

Weiterlesen

Heaven Shall Burn - Of Truth and Sacrifice

Ein Review von mir, nach Jahren, und dann gleich Metalcore. Offensichtlich habe ich bei Kollege Frank den Eindruck erweckt, als wäre ich dafür kompetent. Na klar, schließlich kenn ich sogar...

Weiterlesen

THE SUICIDE MACHINES - REVOLUTION SPRING

Vor fünfzehn Jahren hat die Band THE SUICIDE MACHINES ihr letztes Album veröffentlicht. Fünfzehn Jahre! So lange existieren viele Bands nicht. Um die Band aus Detroit war es lange Zeit recht...

Weiterlesen

100 KILO HERZ - stadt land flucht (Vinyl+DLC, CD (beides auch als Spezial-Boxen), Download & Stream

Heute vor 1 Jahr, das Sommeralbum 2019 => 100 KILO HERZ mit Weit weg von zu Hause 12 Monate später, das Sommeralbum 2020 => 100 KILO HERZ mit Stadt Land Flucht !!!! Auch bei Stadt Land...

Weiterlesen

WESTERN ADDICTION - FRAIL BRAY

WESTERN ADDICTION aus San Francisco bringen ein neues Album heraus. Es ist ihr drittes Album. WESTERN ADDICTION ist eine Band die sich ursprünglich ausschließlich aus Mitarbeitern des Labels...

Weiterlesen