Design wechseln

Start » Reviews » Eskalierende Vernunft - Eskalierende Vernunft

Eskalierende Vernunft - Eskalierende Vernunft

Eskalierende Vernunft - Eskalierende Vernunft

CD
  9 / 10

Und ein weiteres Mal eine Wiederveröffentlichung beim Nix Gut-Label. Eskalierende Vernunft war die zweite Band von 1.Mai'87-Sänger Stefan (heute 2LHUD), bestand bis 1994 und dies sind so etwas wie ihre gesammelten Werke.
Als als erstes Lied Bertolt Brecht's "Horst-Wessel-Lied"-Parodie "Kälbermarsch" aus den Boxen erklingt, hat die Truppe bei mir schon halb gewonnen! Ein Eindruck, der auf der gesamten Platte nicht mehr umgekehrt werden kann. Geboten wird düsterer Midtempo-Punk mit Keyboard, der teilweise an Bands wie Fliehende Stürme/Chaos Z, Boxhamsters, EA 80 oder sogar spätere Razzia erinnert. Klasse!!! Die Texte teils politisch, teils persönlich, jedoch immer emotional, nachdenklich und intelligent. Den Song "Kreuzigung" dürften einige vom Punkinvasion IV-Sampler kennen, "Deutsches Lied" scheint so etwas wie der Hit der Band gewesen zu sein (da direkt zweimal vorhanden - einmal live) und mir gefallen außerdem besonders das sehr düstere "Andere Welt" sowie das sich für alternativen Freiraum einsetzende "Danach & Stunden später". Die letzten Lieder der Scheibe bestehen aus Live-Versionen und offensichtlich anderen Studio-Aufnahme-Sessions als zu Beginn. Und ich frage mich die ganze Zeit, wer bei "Rap" über die Regler gelaufen ist oder auf einem Kabel stand? Aber das ist auch das einzige Gemeckere und nicht bösgemeint! Weil: Kaufempfehlung, die passende Musik für dunkle Herbsttage!!! Gut, dass wir Oktober haben.
Andy

Geschrieben von Andy am 06.10.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

1 Kommentar

Avatar
Prizzel (unregistriert)
Geschrieben am 15.09.2018, 09:27 Uhr
Für mich eine der besten Deutsch-Punk-bands überhaupt. Jedes mal, wenn ich die Jungs höre, könnte ich heulen, daß es nur dieses eine Album gibt.

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE BUSTERS - THE BUSTERS

Muss man zu THE BUSTER eigentlich noch irgend etwas schreiben? Vielleicht die bekannteste Ska-Band Deutschlands. Vielleicht die aktivste Ska-Band Deutschlands. Ganz sicher eine der ganz...

Weiterlesen

OIRO - Mahnstufe X

OIRO, “Mahnstufe X“, das neue Werk der Oiro-Kritiker und der Verschwörungstheoretiker. Die Deutsche Mark war besser, wusste jeder. Nu, ham´wa den Oiro und alles geht vor die Hunde. Da ist...

Weiterlesen

PEARS - PEARS

PEARS aus New Orleans veröffentlichen am 06.03.2020 ihr neues Album, welches genauso heißt wie die Band, nämlich PEARS. Es ist das dritte Album der Band und bietet immer noch das, weswegen...

Weiterlesen

Heaven Shall Burn - Of Truth and Sacrifice

Ein Review von mir, nach Jahren, und dann gleich Metalcore. Offensichtlich habe ich bei Kollege Frank den Eindruck erweckt, als wäre ich dafür kompetent. Na klar, schließlich kenn ich sogar...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS & ELISA DIXAN - Elisa Dixan sings Los Fastidios - Vol.2

Die italienische Band LOS FASTIDIOS hat seit ihrem Bestehen eindrucksvoll gezeigt, dass sie viele Stile spielen kann, und zwar so gut, dass es stets authentisch und ehrlich rüber kommt. Den...

Weiterlesen

The Devil 'n' Us - Still Devil’s Music

Es ist tatsächlich schon sechs Jahre her, als der erste Tonträger von THE DEVIL ´N´ US mit dem schönen Namen “Devils Music“ erschienen ist. Es ist kaum zu glauben, aber so steht es...

Weiterlesen