Design wechseln

Start » Reviews » Eskalierende Vernunft - Eskalierende Vernunft

Eskalierende Vernunft - Eskalierende Vernunft

Eskalierende Vernunft - Eskalierende Vernunft

CD
  9 / 10

Und ein weiteres Mal eine Wiederveröffentlichung beim Nix Gut-Label. Eskalierende Vernunft war die zweite Band von 1.Mai'87-Sänger Stefan (heute 2LHUD), bestand bis 1994 und dies sind so etwas wie ihre gesammelten Werke.
Als als erstes Lied Bertolt Brecht's "Horst-Wessel-Lied"-Parodie "Kälbermarsch" aus den Boxen erklingt, hat die Truppe bei mir schon halb gewonnen! Ein Eindruck, der auf der gesamten Platte nicht mehr umgekehrt werden kann. Geboten wird düsterer Midtempo-Punk mit Keyboard, der teilweise an Bands wie Fliehende Stürme/Chaos Z, Boxhamsters, EA 80 oder sogar spätere Razzia erinnert. Klasse!!! Die Texte teils politisch, teils persönlich, jedoch immer emotional, nachdenklich und intelligent. Den Song "Kreuzigung" dürften einige vom Punkinvasion IV-Sampler kennen, "Deutsches Lied" scheint so etwas wie der Hit der Band gewesen zu sein (da direkt zweimal vorhanden - einmal live) und mir gefallen außerdem besonders das sehr düstere "Andere Welt" sowie das sich für alternativen Freiraum einsetzende "Danach & Stunden später". Die letzten Lieder der Scheibe bestehen aus Live-Versionen und offensichtlich anderen Studio-Aufnahme-Sessions als zu Beginn. Und ich frage mich die ganze Zeit, wer bei "Rap" über die Regler gelaufen ist oder auf einem Kabel stand? Aber das ist auch das einzige Gemeckere und nicht bösgemeint! Weil: Kaufempfehlung, die passende Musik für dunkle Herbsttage!!! Gut, dass wir Oktober haben.
Andy

Geschrieben von Andy am 06.10.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

1 Kommentar

Avatar
Prizzel (unregistriert)
Geschrieben am 15.09.2018, 09:27 Uhr
Für mich eine der besten Deutsch-Punk-bands überhaupt. Jedes mal, wenn ich die Jungs höre, könnte ich heulen, daß es nur dieses eine Album gibt.

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE BUSTERS - THE BUSTERS

Muss man zu THE BUSTER eigentlich noch irgend etwas schreiben? Vielleicht die bekannteste Ska-Band Deutschlands. Vielleicht die aktivste Ska-Band Deutschlands. Ganz sicher eine der ganz...

Weiterlesen

THE OFFENDERS - CLASS OF NATIONS

Heißt es nicht, das siebte Album ist verflixt? Wie das verflixte siebte Jahr? Nun, THE OFFENDERS machten bis zum siebten Album mehr oder weniger das, was sie seit Gründung der Band gemacht...

Weiterlesen

The Real McKenzies - BEER AND LOATHING

Kinder, wie die Zeit vergeht. The Real McKenzies veröffentlichen ein neues Album, was sie in schöner Regelmäßigkeit tun, alle zwei bis drei Jahre geht Sänger und Kopf der Band Paul McKenzie...

Weiterlesen

BAD COP BAD COP - THE RIDE

Guter Bulle, schlechter Bulle. Das einfache und effektive Spiel der Ordnungshüter wenn sie einen in der Mangel haben. Das Ergebnis, egal wie es ausfällt, es gibt keine guten Polizisten. Also nix...

Weiterlesen

THE LAWRENCE ARMS - SKELETON COAST

THE LAWRENCE ARMS bringen nach sechs Jahren ein neues Album heraus. Es ist das neunte Album der Band, die sich 1999 gegründet hat und seitdem in unveränderter Besetzung existiert. 21 Jahre in...

Weiterlesen

DEATH BY STEREO - WE´RE ALL DYING JUST IN TIME

Ich muss ja gestehen, dass DEATH BY STEREO bisher etwas an mir vorbeigegangen sind. Der Name war schon präsent, aber mehr auch nicht. Eine Band von der man immer mal gehört hat und die auch viel...

Weiterlesen