Design wechseln

Start » Reviews » TURBONEGRO - Retox

TURBONEGRO - Retox

TURBONEGRO - Retox

CD
  8 / 10

Wer hätte das gedacht? Also ich habe die Anschaffung des neuen Turbonegro-Albums als Risikokauf betrachtet. Hatte echt ein wenig Angst davor, das Kapitel Turbonegro anschließend für immer ad acta legen zu wollen. Stattdessen habe ich mir von den 14 Songs (darunter zwei Bonustracks) nach dreimaligem Hören direkt mal 12 Songs auf den MP3-Player gezogen, die ich nun seit Wochen begeistert wieder und wieder höre. Das Album unterscheidet sich deutlich von den Vorgängern. Sowohl im Stil, als auch vom Konzept her. Trotzdem ist es unüberhörbar Turbonegro, die hier das meiner Meinung nach Beste Album ihrer Reunion abliefern. Ich will keinen Song hervorheben. Jeder zeichnet sich durch seine Momente aus. Wie gesagt, zwei davon hätten sie sich schenken können. Ebenso den präpubertären Telefonanruf am Ende eines ihrer Songs. Aber drauf gekackt! Turbonegro liefern hier ein Überraschungsmenü mit zwölf Gängen ab, das so manch Einer nicht mehr bei ihnen zu bestellen gewagt hätte.

Geschrieben von Christian am 07.10.2007, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE BOMPOPS - Death in Venice Beach

Manchmal kommen Sie wieder... Wer dachte Pop-Punk mit catchy Melodien, Chören, Frauengesang und einem Hang zur guten Laune wäre tot, der irrt! THE BOMPOPS bringen in diesem Jahr ihr zweites...

Weiterlesen

KOMMANDO MARLIES - eskalation ja klar (transparentes Vinyl mit Downloadcode, CD, Download, Stream)

Lust auf die guten alten Songs der TERRORGRUPPE , also Mitte-Ende der 90er ? Aber nicht aus Berlin (aus Berlin) sondern aus einer anderen Metropole ? Da habe ich hier ein richtiges Schmankerl...

Weiterlesen

BABYLOVE & THE VAN DANGOS - The Golden Cage

Das war ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk als ich unverhofft ein Päckchen bekam. Ich hatte doch gar nichts bestellt. Was kann das nur sein? Es war das neue Album von BABYLOVE & THE VAN DANGOS...

Weiterlesen

BEGINNINGS - RECOVER

Nach I WALK THE LINE hatte ich lange nichts mehr von Ville Rönkkö, dem Sänger der Band gehört. Seine markante Stimme hatte mich mit seiner Band I WALK THE LINE in den Bann gezogen. Seine...

Weiterlesen

DUNE RATS - HURRY UP AND WAIT

Da denkst du, der Sound von BLINK 182, den alten GREEN DAY und eigentlich allem Punkrock der nur aus Guter Laune besteht, ist lange Vergangenheit, doch dann kommen DUNE RATS vorbei. DUNE RATS...

Weiterlesen

OIRO - Mahnstufe X

OIRO, “Mahnstufe X“, das neue Werk der Oiro-Kritiker und der Verschwörungstheoretiker. Die Deutsche Mark war besser, wusste jeder. Nu, ham´wa den Oiro und alles geht vor die Hunde. Da ist...

Weiterlesen