Design wechseln

Start » Reviews » TURBONEGRO - Retox

TURBONEGRO - Retox

TURBONEGRO - Retox

CD
  8 / 10

Wer hätte das gedacht? Also ich habe die Anschaffung des neuen Turbonegro-Albums als Risikokauf betrachtet. Hatte echt ein wenig Angst davor, das Kapitel Turbonegro anschließend für immer ad acta legen zu wollen. Stattdessen habe ich mir von den 14 Songs (darunter zwei Bonustracks) nach dreimaligem Hören direkt mal 12 Songs auf den MP3-Player gezogen, die ich nun seit Wochen begeistert wieder und wieder höre. Das Album unterscheidet sich deutlich von den Vorgängern. Sowohl im Stil, als auch vom Konzept her. Trotzdem ist es unüberhörbar Turbonegro, die hier das meiner Meinung nach Beste Album ihrer Reunion abliefern. Ich will keinen Song hervorheben. Jeder zeichnet sich durch seine Momente aus. Wie gesagt, zwei davon hätten sie sich schenken können. Ebenso den präpubertären Telefonanruf am Ende eines ihrer Songs. Aber drauf gekackt! Turbonegro liefern hier ein Überraschungsmenü mit zwölf Gängen ab, das so manch Einer nicht mehr bei ihnen zu bestellen gewagt hätte.

Geschrieben von Christian am 07.10.2007, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

RAWSIDE - YOUR LIFE GETS CRUSHED

Vor knapp zwei Jahren, beim “Teenage Warning“ - Festival in Leipzig im Felsenkeller, weit nach Mitternacht, kletterte eine Band auf die Bühne, auf die sich die Anwesenden, zumindest die die...

Weiterlesen

THE SPIRIT OF SKA - 30 JAHRE PORK PIE -

Wer hat an der Uhr gedreht? Sind es wirklich schon 30 Jahre? Oder wie Dr. Ring Ding im Geleitwort zu diesem Album schreibt: How time flew since I wrote a few humble words about the 20...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS - JOY JOY JOY

Schon seit 28 Jahren gibt es die in Verona gegründete Band LOS FASTIDIOS. Antifaschistisch, links, engagiert und mit dem Herz am richtigen Fleck. Mittlerweile sieht man Sänger Enrico das...

Weiterlesen

PIEFKE - menschenmhle (12“Vinyl mit Downloadcode, Download, Stream)

Ab nach vorne, erste Reihe und Massen-Pogo mit PIEFKE ! Also wer bei der Mucke noch sitzen bleiben kann, ist `nen Schlagerfutzi ! Mit dem deutschsprachiger Punkrock, der kein Blatt vor den Mund...

Weiterlesen

MUCH THE SAME - EVERYTHING IS FINE

MUCH THE SAME ist zurück. 13 Jahre ist es her, seit dem die Band aus den USA ihr letztes Album “Survive“ veröffentlicht hat. In gewisser Weise ist das Ironie des Schicksals, dass ihr...

Weiterlesen

A GLOBAL MESS

A GLOBAL MESS Volume One. Das klingt nach Großprojekt. Was ist das eigentlich, A GLOBAL MESS? Globales Chaos ist die ungefähre wörtliche Übersetzung. Will sich da jemand den ganz...

Weiterlesen