Design wechseln

Start » Reviews » MÄRVEL - Thunderblood Heart

MÄRVEL - Thunderblood Heart

MÄRVEL - Thunderblood Heart

CD
  7 / 10

Rock'N'Roll kommt hier daher ... Und für die Liebhaber sei gesagt, dass die CD schon bald bei Cargo zu haben ist und bei COBRA Rec. am 29. Februar 2008 veröffentlicht wird. Wer mit dem Namen Paul Stanley was anfangen kann, könnte hier schon mal getrost wegklicken und sich diese Scheibe schnell ordern! Junge, als wäre er höchstpersönlich am Micro und genau so Musizieren diese Jungs aus Schweden. Nicht jedes Stück ist ein Hit, aber je mehr man sich diese Scheibe reinzieht, werden sie zu welchen! Der Gesang ist Fett und kann mal so richtig was. Begeisterung!!! Die Gitarre gibt sich gegenseitig die Hand mit den Drums/Bass, und so spielen sie eine Note nach der anderen ins Pult und das mal mit guter Melodie und Struktur und nicht so larifari wie die meisten Bands es gern anpacken, um einfach nur auf der Bühne gut auszusehen. Die Solis können sich gut durchsetzen und das ganze Paket gleitet in die Ohren wie warme Butter. Packen wir mal KISS, THE HIVES und THE STOOGES zusammen..., da hätten wir so ungefähr das an Musikrichtung für einen Vergleich. 10 Songs mit einem Intro, wo man etwas Gewitter hört und das Spiel auch gleich in 70er Manier losrockt! Das Cover find ich ganz passend, nur fehlt hier leider das Inlay, da dies eine Promoscheibe ist! Manchmal wünscht man es sich doch, auch bei einer Promoscheibe das Inlay mit zu senden, gerade wenn man es zum besprechen los schickt.

Geschrieben von The King Det. am 28.12.2007, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

LOS FASTIDIOS & ELISA DIXAN - Elisa Dixan sings Los Fastidios - Vol.2

Die italienische Band LOS FASTIDIOS hat seit ihrem Bestehen eindrucksvoll gezeigt, dass sie viele Stile spielen kann, und zwar so gut, dass es stets authentisch und ehrlich rüber kommt. Den...

Weiterlesen

WESTERN ADDICTION - FRAIL BRAY

WESTERN ADDICTION aus San Francisco bringen ein neues Album heraus. Es ist ihr drittes Album. WESTERN ADDICTION ist eine Band die sich ursprünglich ausschließlich aus Mitarbeitern des Labels...

Weiterlesen

BEGINNINGS - RECOVER

Nach I WALK THE LINE hatte ich lange nichts mehr von Ville Rönkkö, dem Sänger der Band gehört. Seine markante Stimme hatte mich mit seiner Band I WALK THE LINE in den Bann gezogen. Seine...

Weiterlesen

Heaven Shall Burn - Of Truth and Sacrifice

Ein Review von mir, nach Jahren, und dann gleich Metalcore. Offensichtlich habe ich bei Kollege Frank den Eindruck erweckt, als wäre ich dafür kompetent. Na klar, schließlich kenn ich sogar...

Weiterlesen

THE BUSTERS - THE BUSTERS

Muss man zu THE BUSTER eigentlich noch irgend etwas schreiben? Vielleicht die bekannteste Ska-Band Deutschlands. Vielleicht die aktivste Ska-Band Deutschlands. Ganz sicher eine der ganz...

Weiterlesen

THE OFFENDERS - CLASS OF NATIONS

Heißt es nicht, das siebte Album ist verflixt? Wie das verflixte siebte Jahr? Nun, THE OFFENDERS machten bis zum siebten Album mehr oder weniger das, was sie seit Gründung der Band gemacht...

Weiterlesen