Design wechseln

Start » Reviews » THE DARK SHADOWS - INVISIBLE

THE DARK SHADOWS - INVISIBLE

THE DARK SHADOWS - INVISIBLE

CD HALB 7 RECORDS 29.10.2010
  5 / 10

Weitere Informationen:
http://www.brigittehandley.com/
http://www.myspace.com/brigittehandley


Im Jahr 2009 brachte das sympathische Label aus HALB 7 RECORDS aus Dessau die erste Scheibe der australischen Band THE DARK SHADOWS auf den deutschen Markt. Es war damals ein Best - Of - Album, mit den besten Songs die das australische Trio bis dato aufgenommen hatte. Die Scheibe fand einige Beachtung und brachte die Band auch für ein paar Konzerte nach Europa.

Nun ist mit “Invisible“ Nachschub aus Australien eingetroffen. Die CD-EP bietet fünf Songs und eine Stil - Änderung.

Die Band hat sich bei den 5 Songs von jeglichem Billy verabschiedet und sich mehr der düsteren Rockseite zugewandt. Raus gekommen sind Songs die melodisch, düster und atmosphärisch herüberkommen. Insbesondere die Orgel, die bei jedem Song zu hören ist, gibt den Songs eine dunkle Aura. Der Gesang von Sängerin Brigitte Handley tut sein übriges.

THE DARK SHADOWS lassen teilweise auch Erinnerungen an ´80er und ´90er Düsterrock-Bands aufkommen, die irgendwo zwischen Dark Wave und Gothic pendelten. Insgesamt sind die drei Australierinnen nicht so düster wie Bands vergangener Tage, dürften aber mit dem Sound den sie auf “Invisible“ bieten einige neue Freunde von der dunklen Seite bekommen.

Die Rockabillys, denen der Sound bis dato noch gefiel, dürften allerdings enttäuscht sein. Zumindest auf dieser CD-EP ist von dem Billy der vergangenen Alben nichts mehr zu hören.


Geschrieben von Frank am 14.02.2011, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

FAHNENFLUCHT - WEITER, WEITER

FAHNENFLUCHT...ach ja, die gibt es ja auch noch. Das war der erste Gedanke, als ich vor einigen Tagen die Information erhalten hatte, dass die Band aus Rheinberg eine neue Platte raus bringen...

Weiterlesen

BOBBY FLETCHER & KOLJAH - Vielleicht ist es besser so

Was macht man als Musiker wenn man alles haben kann und alles machen will? Man gründet ein eigenes Label und bringt seine eigene Musik dort heraus. So hat man fast alles selber in der Hand, aber...

Weiterlesen

ANTIMANIFEST - lernzielkontrolle (Tape + Downloadcode / Download / Stream)

Ein Tape ! Eine Kassette ! Ein Band ! Wann habe ich das letzte mal eine Musikkassette besprochen bzw. überhaupt in der Hand gehabt. Liegt das schon 10 Jahre zurück ??? Eher weniger als mehr,...

Weiterlesen

GENE GALAXO - SATAN UND ISCHARIOT

Wer oder was auch immer GENE GALAXO ist, der erste Suchbegriff im weltweiten Netz brachte mich auf ein Video von Udo Lindenberg, der einen Song mit eben diesem Namen in seinen jungen Jahren...

Weiterlesen

HEISCHNEIDA - HEISCHNEIDA II

Wer nördlich des Weißwurstäquators lebt hat mitunter seine Schwierigkeiten die Leute die südlich des Weißwurstäquators leben richtig zu verstehen. Von uns Preußen mal ganz zu schweigen. Wir...

Weiterlesen

ZYMT - DAS PRIVILEG DER MISANTROPHIE

Ist das die neue Platte der legendären The Shocks aus Berlin? Nein! Es sind ZYMT, mit Y...wie die Yeti Girls aus Köln. Wer oder was ist ZYMT? Das sind fünf Männer aus dem größten...

Weiterlesen