Design wechseln

Start » Reviews » MR. REVIEW - XXV

MR. REVIEW - XXV

MR. REVIEW - XXV

CD Eigenproduktion 03.02.2012
  10 / 10

Weitere Informationen:
http://mrreviewska.com/


Eine wechselvolle Geschichte hat MR. REVIEW die letzten 25 Jahre hinter sich. Ein steiler Aufstieg, die Trennung der Band und nun doch wieder ein neues Album der wohl bekanntesten holländischen Ska-Band. Ja, vielleicht sogar eine der bekanntesten Ska-Bands in ganz Europa.

MR. REVIEW präsentiert auf dem Jubiläumsalbum zwölf Ska-Songs die einfach perfekt sind.

Es sind schöne, teils poppige, teils leicht rockige Melodien im 2Tone - Style. Im bekannten Style der Band. Manche nennen diesen Stil “European Ska“ wobei dies wahrscheinlich nur für die Schubladenfetischisten eine Hilfe ist. Für alle anderen ist es einfach Ska der weiß wo er herkommt und nichts dazu dichten muss, weil Ska einfach Ska ist. Es ist Musik zum tanzen.

Obwohl die Texte von MR. REVIEW sicher nicht immer zum tanzen sind, so ist die Musik es zu 100%. Feiner Skabeat, dazu die perfekt gesetzte Stimme von Sänger Dr. Rude und einer Band die perfekt zusammenspielt. Da braucht man nicht mehr viel zu sagen.

Die Legende lebt!

Solange es Bands wie MR. REVIEW gibt, werden auch die dunkelsten und kältesten Tage schön ausklingen. Kann ich selber bestätigen. Nach dem Hören der Platte fühlt man sich besser, entspannter und ist voller Zuversicht!

Nebenbei hört man wie viele jüngere Bands sich auf den Sound der Holländer beziehen.

Hier ist das Original!

25 Jahre MR. REVIEW. Mit “XXV“ haben sie der Welt ein Geschenk gemacht, was besser nicht sein kann. Volle Punktzahl!


Geschrieben von Frank am 30.01.2012, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

TOMAS TULPE - der mann im pfandautomat (CD, Download, Stream)

TOMAS TULPE der workaholic vom Berliner Ostkreuz (da bin ich doch schon mal umgestiegen, als ich von Gesundbrunnen zur Alten Försterei mit der S-Bahn gesurft bin) schmeißt mittlerweile alle 2...

Weiterlesen

RAWSIDE - YOUR LIFE GETS CRUSHED

Vor knapp zwei Jahren, beim “Teenage Warning“ - Festival in Leipzig im Felsenkeller, weit nach Mitternacht, kletterte eine Band auf die Bühne, auf die sich die Anwesenden, zumindest die die...

Weiterlesen

HELMUT COOL - VERBESSERTE REZEPTUR

Helmut Cool? What the fuck is this? Und das Cover? Boah, ey voll trash. Und erinnert mich sofort an das legendäre Longsleeve von der Terrorgruppe “Burgerkrieg, by Terrorgruppe“. Referenz?...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - WIR SIND MEHR

Wir sind mehr und wir hab´n schon lang genug...“ Irgendwie ist der Eindruck entstanden, dass die deutschsprachigen Punk-Bands insgesamt relativ wenig gegen die rechten Umtriebe getan haben....

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS - JOY JOY JOY

Schon seit 28 Jahren gibt es die in Verona gegründete Band LOS FASTIDIOS. Antifaschistisch, links, engagiert und mit dem Herz am richtigen Fleck. Mittlerweile sieht man Sänger Enrico das...

Weiterlesen

MUCH THE SAME - EVERYTHING IS FINE

MUCH THE SAME ist zurück. 13 Jahre ist es her, seit dem die Band aus den USA ihr letztes Album “Survive“ veröffentlicht hat. In gewisser Weise ist das Ironie des Schicksals, dass ihr...

Weiterlesen