Design wechseln

Start » Reviews » In München nix Los! - The 7 Inch Compilation Series Volume #1

In München nix Los! - The 7 Inch Compilation Series Volume #1

In München nix Los! - The 7 Inch Compilation Series Volume #1

LP Munich Punk Shop 01.01.2013
  7 / 10

Weitere Informationen:
http://www.facebook.com/SonicAbuse
http://www.facebook.com/PainstakerBand
http://punchersplant.com
http://www.gravitylost.de


Die erste Auskopplung der 7-inch Compilation Serie von "In München nix los"! Der Munich Punk Shop will vierteljährlich junge Bands aus München auf einer 7 Inch Compilation vorstellen. Das Debüt haben auf dieser Vinyl gleich mal die Jungs von SONIC ABUSE mit den Songs "Vendetta" und "Soldiers". Ja die Jungs machen so schnellen Hardcore-Punk, dass sie es schaffen gleich 2 Songs von ihnen auf die Vinylscheibe zu packen! Eine der besten Bands des Genres aus dem südbayerischen Raum wie ich finde und sie waren auch schon mal auf meiner Sampler-Reihe "Pogo in der Lederhos`n" auf Freepunk-Records vertreten. Ich freue mich schon jetzt auf neue Songs der Truppe.  2. Band der Platte ist PAINSTAKER, mit dem Song "The Nazis ruined my Weekend". Ebenfalls ein englischsprachiger Song, der mit Sicherheit jedem aus der Crust/Metal-Ecke zusagen wird, machen auch sehr gute Mucke wie ich finde.  Als nächstes bieten einem PUNCHERS PLANT mit dem Song "Patience", wieder was ganz anderes und sehr empfehlenswert für alle Freunde des melodischen Hardcore-Punk. Kann sich auch hören lassen und sind auf jeden Fall gute Musiker, die ihre Instrumente beherrschen, wenn auch nicht ganz mein Stil das Ganze. Last but not least als schöner Abschluss der Scheibe stellen sich GRAVITY LOST mit "99 Percent" vor.  Die Band geht mehr in Richtung Hardcore/Metalcore, und man beweist hier Gespür für eingängige Riffs und gutes Songwriting. Schöner, abwechslungsreicher Start für die 7-inch Compilation. Weiter so!


Geschrieben von DrunkenDork am 24.07.2013, 21:23 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

GET DEAD - DANCING WITH THE CURSE

Die neue Scheibe von GET DEAD reiht sich in die bereits jetzt schon sehr lange Reihe der Veröffentlichungen von Fat Wreck Chords ein, die dieses Jahr das Licht der Welt erblickt haben. Es scheint...

Weiterlesen

TERRORGRUPPE - JENSEITS VON GUT UND BÖSE

Heute gibt es ein gemeinsames Review, da Frank und King Kraut beide die Band TERROGRUPPE mögen und schon seit den 90ern gern hören. Da wir uns ohnehin gern privat über den Output der Band...

Weiterlesen

MAD CADDIES - HOUSE ON FIRE

MAD CADDIES haben eine neue EP veröffentlicht. MAD CADDIES bringen mit “House on Fire“ seit ihrem letzten Album was 2018 erschienen ist, fünf neue Songs auf die Welt. Bei dem Titel...

Weiterlesen

WESTERN ADDICTION - FRAIL BRAY

WESTERN ADDICTION aus San Francisco bringen ein neues Album heraus. Es ist ihr drittes Album. WESTERN ADDICTION ist eine Band die sich ursprünglich ausschließlich aus Mitarbeitern des Labels...

Weiterlesen

MERCY MUSIC - NOTHING IN THE DARK

Was kann in diesen schweren Zeiten gute Laune machen? Natürlich...Pop-Punk! Und dieser wird serviert, von MERCY MUSIC aus Las Vegas. Las Vegas, die Stadt der Glücksritter, der Unvernunft,...

Weiterlesen

BAD COP BAD COP - THE RIDE

Guter Bulle, schlechter Bulle. Das einfache und effektive Spiel der Ordnungshüter wenn sie einen in der Mangel haben. Das Ergebnis, egal wie es ausfällt, es gibt keine guten Polizisten. Also nix...

Weiterlesen