Design wechseln

Start » Reviews » BLINKER LINKS - achterträger kronkorken mit schraube (LP inkl. Downloadcode, MP3-Download, Stream)

BLINKER LINKS - achterträger kronkorken mit schraube (LP inkl. Downloadcode, MP3-Download, Stream)

BLINKER LINKS - achterträger kronkorken mit schraube (LP inkl. Downloadcode, MP3-Download, Stream)

LP Bakraufartita Records (Frisch, Reiling & Wirtz GbR, Boppstr. 3, 10967 Berlin), Finetunes 26.05.2017
  6 / 10

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/Blinkerlinksfickentod/
https://www.youtube.com/watch?v=eWXKviy8SNI
http://www.bfr-records.de


Eine Weiterentwicklung ? Warum ? Wer saugeil ist, braucht sich nicht weiterentwickeln... BLINKER LINKS sind zwar nicht saugeil, aber weiterentwickelt haben sie sich gegenüber Ihrer 5 Jahre alten Platte "Wir sind doch keine Reggaeband" auch nicht. Die Mucke ist weiterhin a la CHEFDENKER + KNOCHENFABRIK, nur mit noch schieferen Gesang, siehe auch mein Review hier zur letzten Platte (http://www.ramtatta.de/s/reviews/f/details/id/7110/).
Dieses hat sich auch nicht geändert, der Gesang zu den 13 Songs ist weiterhin schiefer als der schiefe Turm von Pisa. Und dieses darf man (oder Frau) sich dann zwischen 3 Zeilen ("Kein Bock aber Gästeliste", einer der besseren Songs und "Dich erwartet nichts", bei dem Songs bekommst du allerdings auch nichts....) und 25 Zeilen ("Adrian der Dekan muss nach L.A.", naja geht so...) anhören. Kein Wunder das die Songs mit 0:59 bis 2:08 Minuten relativ kurz ausfallen, 21 Minuten summa summarum.....
Positiv sind die Songs bei denen es um das oberste Organ des Staates sowie über Beschäftigungsverhältnisse geht. Andere Songs wie "Alles kostet hundert Mark" sind der Aufzählung hier nicht Wert.

Zum ersten mal muss ich aber 2 Bonuspunkte vergeben. Wie üblich vergebe ich einen Bonuspunkt für das veröffentlichen eines Albums auf Vinyl. Aber für das weitere Artwork von Christian Bücher (www.musikausderdose.de) muss ich bei "Achterträger Kronkorken mit Schraube" einfach einen weiteren Bonuspunkt geben. Für dieses schmeichelhafte euhydrierte Uringelb des Polyvinylchlorids (sprich der LP), das große Beiblatt mit Texten, Foto & Co. und dem Cover (mit virtuellen Bügelverschluß auf der Rückseite *LOL*) muss ich einfach noch einen Punkt geben, (es gibt nur ein....) BLINKER LINKS können das auch gebrauchen....
P.S. Das Album gibt es nicht auf CD, ich bin überrascht !

Geschrieben von Karsten Conform am 28.08.2017, 11:58 Uhr


Teilen:                    

Bilder

images/114x72/3.jpg
  1. Blinker Links - Promofoto 3

 

1 Kommentar

Avatar
KNOX
Geschrieben am 29.08.2017, 08:58 Uhr
hier gibts noch ein video
https://www.youtube.com/watch?v=VkagcckSDAk

__________________
Punk ist bissig, Punk ist laut, Punk ist Anarchie, Punk ist Chaos, ...


Kommentieren



Weitere interessante Reviews

JNSN - SOUNDTRACK FÜR NICHTS

Nico Jansen, erst seit 2018 bei MASSENDEFEKT und schon hat der Sänger der Band aus Meerbusch bei Düsseldorf Langeweile, zu viel Zeit oder so viel kreativen Output, dass er den Weg einer Solo-EP...

Weiterlesen

HEISCHNEIDA - HEISCHNEIDA II

Wer nördlich des Weißwurstäquators lebt hat mitunter seine Schwierigkeiten die Leute die südlich des Weißwurstäquators leben richtig zu verstehen. Von uns Preußen mal ganz zu schweigen. Wir...

Weiterlesen

FLOGGING MOLLY - ANTHEM

FLOGGING MOLLY...eine Band die so gut wie jedem ein Begriff ist. Seit 1997 gibt es die Folk-Punk Band. Das sind satte 25 Jahre. FLOGGING MOLLY haben sich in der Zeit gegründet, in der sich so...

Weiterlesen

ASHPIPE - GIOSTRE E BARACCONI

ASHPIPE aus Italien haben ein neues Album raus gebracht. Es ist das erste Album der Band nach acht Jahren! Zwischenzeitlich gab es zwar noch eine Veröffentlichung, allerdings war “13 years...

Weiterlesen

THE SENSITIVES - PATCH IT UP AND GO!

Die Veröffentlichung des neuen Albums der schwedischen Band THE SENSITIVES ist schon ein paar Tage her, man verzeihe mir die verspätete Besprechung. Lieber spät als nie, der Spruch für so...

Weiterlesen

PROPAGANDA NETWORK - panik (CD/LP/MC)

Von der Band aus dem Nirgendwo (also dem Emsland) PROPAGANDA NETWORK habe ich ja schon ewig nichts mehr gehört. Ihr erste CD „Parole Parole Parole“ von 2007 hatte ich mal in den Händen und...

Weiterlesen