Design wechseln

Start » Reviews » Systemo - ZEHNE VERDAUEN

Systemo - ZEHNE VERDAUEN

Systemo - ZEHNE VERDAUEN

CD Abbruch Records 01.03.2017
  9 / 10

Weitere Informationen:
http://www.partypunk.de/


Das liebevoll gestaltete Booklet, mit Kreuzworträtsel  hat mir schon mal ein Schmunzeln ins Gesicht gezaubert, besonders, der Blick auf die Jungs von vor 10 Jahren zeigt einem wohl noch mal ganz deutlich: 10 Jahre Bandgeschichte! Und genau das ist auch der Grund für die Scheibe „Zehne Verdauen“. Größten Teil alte Songs neu verpackt, an der einen oder anderen Stelle noch kleine Korrekturen und neu eingespielt, fällt es einen wohl recht schwer sich nicht im Takt zu bewegen.

Die sympathischen Berliner bezeichnen ihre Musik als Partypunk und als genau das kann es wohl meistens gewertet werden. Sie nehmen sich nicht selbst nicht ganz ernst, können Themen die zu stundenlangen Plenas führen mit einem Augenzwinkern,  einfach mal auf den Punkt bringen.  In den 14 Song auf der Scheibe wird deutlich, dass sie sich genau das in den letzten 10 Jahren beibehalten haben.  Eine gesunde Mischung aus Spaß und ernst zu nehmenden Themen . So hab ich tagelang den Song „Scheiß Security“ nicht aus den Kopf bekommen und hab ihn immer wieder, wenn es passt (erstaunlicher Weise passt es oft), auf den Lippen. „Helden sein“ klingt für mich etwas wie eine Bilanzierung der letzten 10 Jahren, auch wenn die Textlines wohl genau in diesen entstanden sind.  Hey Jungs, auch ihr seid keine 18 mehr!
Fazit: Für mich durchaus eine lohnenswerte Scheibe, besonders für Menschen, die nicht zum Lachen in den Keller gehen.


Geschrieben von jette am 22.11.2017, 01:19 Uhr


Teilen:                    

Bilder

images/114x72/3.jpg
  1. systemo-zehne-verdauen-200x198
  2. IMG_5226
  3. IMG_5301
  4. IMG_5317
  5. IMG_5333
  6. IMG_5335
  7. IMG_5341

 

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

BABYLOVE & THE VAN DANGOS - The Golden Cage

Das war ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk als ich unverhofft ein Päckchen bekam. Ich hatte doch gar nichts bestellt. Was kann das nur sein? Es war das neue Album von BABYLOVE & THE VAN DANGOS...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS & ELISA DIXAN - Elisa Dixan sings Los Fastidios - Vol.2

Die italienische Band LOS FASTIDIOS hat seit ihrem Bestehen eindrucksvoll gezeigt, dass sie viele Stile spielen kann, und zwar so gut, dass es stets authentisch und ehrlich rüber kommt. Den...

Weiterlesen

PEARS - PEARS

PEARS aus New Orleans veröffentlichen am 06.03.2020 ihr neues Album, welches genauso heißt wie die Band, nämlich PEARS. Es ist das dritte Album der Band und bietet immer noch das, weswegen...

Weiterlesen

THE BUSTERS - THE BUSTERS

Muss man zu THE BUSTER eigentlich noch irgend etwas schreiben? Vielleicht die bekannteste Ska-Band Deutschlands. Vielleicht die aktivste Ska-Band Deutschlands. Ganz sicher eine der ganz...

Weiterlesen

Einsturz - Fliegen

Wenn ich die alten Archive so durchgucke, fällt mir der 31.01.2015 ins Auge. Ein Zeitpunkt, der den Augenblick datiert, an dem meine letzte Rezension online gegangen ist. Ein komisches Gefühl;...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - ALLES WIRD WUT

30 Jahre POPPERKLOPPER. Weiß noch jemand was ein Popper war? Das Internet muss man schon intensiver durchstöbern. Ist der Bandname antiquiert? Namen sind wie Schall und Rauch. ...

Weiterlesen