Design wechseln

Start » Reviews » PIEFKE - probleme (12“Vinyl mit Downloadcode, Download, Stream)

PIEFKE - probleme (12“Vinyl mit Downloadcode, Download, Stream)

PIEFKE - probleme (12“Vinyl mit Downloadcode, Download, Stream)

LP Bakraufartita Records (Karl-Marx-Allee 91a, 10243 Berlin) / Broken Silence 26.03.2021
  9 / 10

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/piefkepunk/
https://www.youtube.com/watch?v=y_Zrz7s2Ygg
https://www.youtube.com/watch?v=HkjXcWF4kcY
http://www.bfr-records.de


Vor ziemlich genau 2 Jahren erblickte „Menschenmühle“, das sehr gute Debütalbum der PIEFKE das Licht der Welt und es wäre prächtig, wenn nun „Probleme“ nahtlos anknüpfen könnte. Tut es aber leider nicht, wobei ich aber noch auf der Suche bin, warum mir das zweite Album nicht so gut gefällt wie ihr Erstlingswerk.

Dabei ist doch fast alles gleich geblieben, wie schon bei „Menschenmühle“ knallt einen die 4 Leipziger deutschsprachigen Punkrock, der kein Blatt vor den Mund nimmt, um die Ohren. Dieses mal aber mit 13 Songs (also einer mehr) in allerdings nur 23 Minuten (7 Minuten weniger).

Musikalisch ist auch „Probleme“ wieder 1a, vor allem die Bassläufe sind wieder der Hit (als Bassist was ich wovon ich spreche, schaut Euch mal das Video von „Schablone“ an, das ist hier drüber verlinkt). Auch die Texte sind okay, nur mit dem Gesang komme ich immer noch nicht klar. Aber auch hier, wie bei „Menschenmühle“, gefällt mir die Schallplatte (ja ich hab sie als Vinyl !) jedes mal etwas besser.... relativ gesehen.... aus den ursprünglichen 6 Punkten (nach den ersten mal hören), sind es inzwischen 8 Punkte geworden (ca. 1 Dutzend Durchläufe später), aber weitere 100x anhören (um vielleicht auf 10 Punkte zu kommen), würde den Zeitrahmen sprengen.

Aber wo dran liegt es denn nun, das „Probleme“ nicht die volle Punktzahl erhält ?
Schwierig.....
Also im Auto (der MP3 Download über ´nen Bose - Soundsystem) wirkt der PIEFKE Klang `nen µ (Mü) zu dumpf, im Wohnzimmer mit einer LG Soundbar ist der Sound okay.
Sind die Songs vielleicht etwas unruhiger / unrunder / abgehackter ? Kommt mir zumindest teilweise so vor.
Aber ich muss gestehen.... Ich weiß es nicht, ich kann es nicht adäquat eruieren, es gibt keine kognitive Antwort dazu.....

Einen Zusatzpunkt gibt’s trotzdem noch, nicht nur weil´s das Album auch auf Vinyl gibt (aber nicht als CD!), sondern vor allem für die geile Aufmachung, Layout und Haptik des Covers und der Innenhülle samt Texten.


Geschrieben von Karsten Conform am 31.03.2021, 15:06 Uhr


Teilen:                    

Bilder

images/114x72/3.jpg
  1. Piefke - Bandfoto 2
  2. Piefke - Livefoto

 

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

ASHPIPE - GIOSTRE E BARACCONI

ASHPIPE aus Italien haben ein neues Album raus gebracht. Es ist das erste Album der Band nach acht Jahren! Zwischenzeitlich gab es zwar noch eine Veröffentlichung, allerdings war “13 years...

Weiterlesen

TENSIDE - come alive dying

TENSIDE irgendwas klingelte da in meinen Kopf. Hatte ich auf `nen Streaming-Dienst schon mal was von ihnen gehört ? Oder habe ich die Band schon mal im Live gesehen ? Immerhin sind sie schon...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - WAHNSINN WELTWEIT

Jeden Tag an dem man vor die Tür geht, begegnet einem doch mindestens ein Mensch, bei dem man sich fragt, wann diese Person beschlossen hat, an der Evolution nicht mehr teilzunehmen. Sind die...

Weiterlesen

NOISE CHURCH - Noise Baptism & Praise The Noise

Ich weiß gar nicht wie lange ich schon über Musik schreibe. Ich weiß gar nicht wie lange früher, als ich noch jung und hübsch war, der Tod der Kassette vorausgesagt wurde. Spätestens als...

Weiterlesen

THE SENSITIVES - PATCH IT UP AND GO!

Die Veröffentlichung des neuen Albums der schwedischen Band THE SENSITIVES ist schon ein paar Tage her, man verzeihe mir die verspätete Besprechung. Lieber spät als nie, der Spruch für so...

Weiterlesen

PROPAGANDA NETWORK - panik (CD/LP/MC)

Von der Band aus dem Nirgendwo (also dem Emsland) PROPAGANDA NETWORK habe ich ja schon ewig nichts mehr gehört. Ihr erste CD „Parole Parole Parole“ von 2007 hatte ich mal in den Händen und...

Weiterlesen