Design wechseln

Start » Reviews » BUSTER SHUFFLE - OUR NIGHT OUT

BUSTER SHUFFLE - OUR NIGHT OUT

BUSTER SHUFFLE - OUR NIGHT OUT

CD PEOPLE LIKE YOU RECORDS 28.03.2011
  8 / 10

Weitere Informationen:
http://bustershuffle.co.uk/
http://www.myspace.com/bustershuffle


Als Vorband zu den BROILERS im Huxley´s in Berlin sah ich die Band aus London zum ersten Mal. Gefallen hat sie mir dort nicht. Ihre Musik passte nicht zu den BROILERS und vom Auftritt her machten Sie auch einen sehr schüchternen Eindruck. Fast so, als ob sie nicht wüssten, warum sie an diesem Abend auf der Bühne standen. Sie wirkten paralysiert und absolut statisch. Sänger und Pianoplayer Jet Baker stand dann auch noch quer zum Publikum, was zusätzlich verwirrte.

Das zweite Mal sah ich die Band als Vorband zu The Creepshow im Berliner Roadrunners Paradise Club. Dort war die Bühne kleiner. Und dort zündete der Sound der Band plötzlich. Sie waren auch nicht mehr schüchtern oder gehemmt auf der Bühne und plötzlich passte alles. Es waren fröhliche, lustige und tanzbare 40 Minuten in der die Band ihren Sound präsentierte.

Nun liegt ihr Erstlingswerk remastered als Digipack im Plattenladen des Vertrauens vor. Grund genug, BUSTER SHUFFLE noch mal in die heimische Anlage zu packen und ihren speziellen Sound sich zu Gemüte zu führen.

Bei der Band fallen  mir als erstes immer die gleichen Bezeichnungen wie “urenglisch“,

“very oldschool Ska and Pop“ und “klingt nach Songs die beim Monty Phyton Flying Circus gespielt wurden” ein.

Der Gesang von Jet Baker klingt genauso wie man sich den Gesang eines Londoners vorstellt. Er klingt zugleich jedoch urenglisch und nach alter Schule. Es ist die Stimme der Zeit, als es noch die Scooterboys gab. Das Pianospiel, aber vor allem die Melodien der Songs unterstreichen diesen Eindruck.

Es ist eine Mischung aus altem Rocksteady und Ska, Rock´n´Roll (mit Popattitüde) und einem Händchen für tanzbare und eingängige Melodien.

BUSTER SHUFFLE sind eigentlich total oldschool, aber sie schaffen es den Sound nicht langweilig oder altbacken klingen zu lassen, sondern frisch und unverbraucht.

BUSTER SHUFFLE sind etwas Besonderes!

Von ihrer Besonderheit kann man sich Anfang Mai 2011 überzeugen, wenn die Band aus London wieder für drei Konzerte nach Deutschland kommt.


Geschrieben von Frank am 09.04.2011, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

TERRORGRUPPE - JENSEITS VON GUT UND BÖSE

Heute gibt es ein gemeinsames Review, da Frank und King Kraut beide die Band TERROGRUPPE mögen und schon seit den 90ern gern hören. Da wir uns ohnehin gern privat über den Output der Band...

Weiterlesen

100 KILO HERZ - stadt land flucht (Vinyl+DLC, CD (beides auch als Spezial-Boxen), Download & Stream

Heute vor 1 Jahr, das Sommeralbum 2019 => 100 KILO HERZ mit Weit weg von zu Hause 12 Monate später, das Sommeralbum 2020 => 100 KILO HERZ mit Stadt Land Flucht !!!! Auch bei Stadt Land...

Weiterlesen

DETLEF - supervision (12“Vinyl mit Downloadcode, CD, Download, Stream)

Wenn ein Debütalbum ab durch die Decke geht, fällt es immer schwer einen adäquaten Nachfolger zu produzieren, der mindestens genauso gut ist, besser noch, noch besser ist. Viele Zweitwerke...

Weiterlesen

NOFX & FRANK TURNER - WEST COAST VS. WESSEX

Es ist die letzten Jahre etwas ruhiger geworden um die Ikonen des Kalifornia-Punkrock, ja um die Band die diesen Stil quasi erschaffen hat. Die Rede ist von NOFX. Die Ruhe ist vorbei! Es gibt...

Weiterlesen

DR. RING DING - THE REMEDY

More Reggae together in a unity, bring us the positive vibes. Wie immer hat Dr. Ring Ding so Recht! Gerade in diesen schwierigen Zeiten. Nach fünf Jahren bringt Dr. Ring Ding wieder eine...

Weiterlesen

FRAU DOKTOR - ONKEL PUNK

FRAU DOKTOR sind ein Phänomen. Die Jungs aus Wiesbaden sind einfach nicht totzukriegen. Die Band hat sich eigentlich aufgelöst, aber gespielt haben sie dann trotzdem bei besonderen Anlässen....

Weiterlesen