Design wechseln

Start » Reviews » MOROS EROS - I saw the devil last night...

MOROS EROS - I saw the devil last night...

MOROS EROS - I saw the devil last night...

CD

Musikalisch sehr experimentierfreudig zeigt sich diese Band aus L.A., die ihr Album am 31.10.06 dem breiten Publikum vorstellen will.
Wenn man dem Bandnamen trauen will, so erwartet man Musik zwischen Dunkelheit und Liebe. Dass dieses Gefühl aber eher über die Texte getragen wird, verraten sie mir aber erst, nachdem ich erstaunt nach musikalischen Vergleichen gesuchen habe, während ich die ersten Stücke gehört habe. Und da mir zig Vergleiche einfallen, möchte ich es einfacher machen und ihre Musik so beschreiben: die Energie von schnelleren Chili Peppers-Stücken gepaart mit der Melancholie von The Cure und eine phasenweise Auflockerung von entweder Nu-Metal- oder Pop-Einflüssen. Und das alles äußerst tanzbar.
Gefällt mir ganz gut, nur zum Durchhören fehlt es mir dann doch an Abwechslung.... aber das kann ja wieder jeder anders sehen.

Geschrieben von Der Fürst am 16.10.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

TERRORGRUPPE - JENSEITS VON GUT UND BÖSE

Heute gibt es ein gemeinsames Review, da Frank und King Kraut beide die Band TERROGRUPPE mögen und schon seit den 90ern gern hören. Da wir uns ohnehin gern privat über den Output der Band...

Weiterlesen

DAYS N´DAZE - SHOW ME THE BLUEPRINT

Days N´Daze waren mir bisher noch nicht untergekommen. Ich war also gespannt, was mich auf ihrem neuen Album “Show me the Blueprint“ erwarten würde. Als gut vorbereiteter Schreiberling...

Weiterlesen

KOMMANDO MARLIES - eskalation ja klar (transparentes Vinyl mit Downloadcode, CD, Download, Stream)

Lust auf die guten alten Songs der TERRORGRUPPE , also Mitte-Ende der 90er ? Aber nicht aus Berlin (aus Berlin) sondern aus einer anderen Metropole ? Da habe ich hier ein richtiges Schmankerl...

Weiterlesen

ACHT EIMER HÜHNERHERZEN - album

Ich kann denken, denken, denken und dann irgendwann was sagen. Dit stimmt. Kannste nüscht sagen. Is so. Nur denken viele nich und sagen trotzdem wat. Is och so. Ich verfalle schon wieder...

Weiterlesen

HASS - MACHT KAPUTT, WAS LÄNGST KAPUTT IST

“Macht kaputt, was euch kaputt macht“ sang dereinst Rio Reiser mit Ton Steine Scherben. Die Zeiten haben sich seitdem geändert, nicht zum Guten und so ist die logische Konsequenz, jetzt,...

Weiterlesen

ASHPIPE - SBANDATI

Es gibt Bands, die bringen ein Best-Of-Album bei einem runden oder zumindest halbrunden Jubiläum heraus. Das kann aber jeder. ASHPIPE aus dem Piemont in Italien haben sich 2007 gegründet und...

Weiterlesen