Design wechseln

Start » Reviews » MOROS EROS - I saw the devil last night...

MOROS EROS - I saw the devil last night...

MOROS EROS - I saw the devil last night...

CD

Musikalisch sehr experimentierfreudig zeigt sich diese Band aus L.A., die ihr Album am 31.10.06 dem breiten Publikum vorstellen will.
Wenn man dem Bandnamen trauen will, so erwartet man Musik zwischen Dunkelheit und Liebe. Dass dieses Gefühl aber eher über die Texte getragen wird, verraten sie mir aber erst, nachdem ich erstaunt nach musikalischen Vergleichen gesuchen habe, während ich die ersten Stücke gehört habe. Und da mir zig Vergleiche einfallen, möchte ich es einfacher machen und ihre Musik so beschreiben: die Energie von schnelleren Chili Peppers-Stücken gepaart mit der Melancholie von The Cure und eine phasenweise Auflockerung von entweder Nu-Metal- oder Pop-Einflüssen. Und das alles äußerst tanzbar.
Gefällt mir ganz gut, nur zum Durchhören fehlt es mir dann doch an Abwechslung.... aber das kann ja wieder jeder anders sehen.

Geschrieben von Der Fürst am 16.10.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

FAHNENFLUCHT - WEITER, WEITER

FAHNENFLUCHT...ach ja, die gibt es ja auch noch. Das war der erste Gedanke, als ich vor einigen Tagen die Information erhalten hatte, dass die Band aus Rheinberg eine neue Platte raus bringen...

Weiterlesen

BEACH RATS - RAT BEAT

Kann sich noch jemand an RKL (Rich Kids on LSD) erinnern? Die ersten Songs der BEACH RATS haben mich an diesen Sound erinnert. Hektischer, schneller Hardcore-Punk, melodisch, für Skater auf...

Weiterlesen

NO TRIGGER - ACID LORD

Es gibt sie noch, die guten Dinge. Der Slogan eines Warenhauses für Nerds und Wohlhabende kann ohne Abstriche auch für die Band NO TRIGGER gelten. Mann, wann habe ich das letzte Mal diesen...

Weiterlesen

GrGr - Kopf

Ein Cover auf dem ein Gehirn abgebildet ist, mit dem Hinweis “Kopf“. Mehr nicht. Das ist das Cover des neuen Albums “Kopf“ von GrGr. GrGr haben 2019 ihr Debütalbum veröffentlicht und...

Weiterlesen

100blumen - Hoffnung halt´s Maul!

100BLUMEN bringen mit “Hoffnung halt´s Maul!“ unerwartet ein Album heraus. Unerwartet, weil 100BLUMEN eigentlich eine Pause einlegen wollten, aber dann kam der Virus mit C und alles änderte...

Weiterlesen

DREI METER FELDWEG - DURAK

3 METER FELDWEG, wenn es eine Kategorie der sinnhaftesten Bandnamen im Punk gibt, dann ist die Band aus der Lüneburger Heide ganz weit oben dabei. Spätestens seit Feine Sahne Fischfilet wissen...

Weiterlesen