Design wechseln

Start » Reviews » RIEFENSTAHL - Instinkt

RIEFENSTAHL - Instinkt

RIEFENSTAHL - Instinkt

CD
  5 / 10

Auf Rude Records / Soulfood Music kommt am 25.05. das neue Album von RIEFENSTAHL heraus. Laut Info erwartet Euch ein "schicker deutschsprachiger Rock-Brocken", der eine absolute Weiterentwicklung des Vorgängers "Seelenschmerz" sein soll. Dass sich die Band weiterentwickelt hat, glaube ich mal einfach so, schließlich ist das Vorgängeralbum an mir vorbei gegangen.
Ich tue mich ein wenig schwer mit der CD, da ich den Deutschrock-Bereich eigentlich immer gemieden habe. Zu sehr spielen die Onkelz hier die Vorreiterrolle. Leider finde ich auf dieser CD auch das eine oder andere Stück, das mich sehr an BO erinnert - mag es an den schweren Balladen oder den teils melodramatischen Texten liegen. Trotzdem scheint alles sehr durchdacht und die Melodramatik Teil des Musikvertändnisses zu sein.
Allerdings finde ich, dass eine reine Einordnung in den Rockbereich nicht ausreichend ist. Neben den schweren Rockklängen finden sich viele Metalparts, aber auch leichte Gothikeinklänge, die über Härte und Melodie getragen werden.
Ich denke, dass sich diese Band sicherlich einen großen Fankreis erspielt hat - für mich ist die Diskrepanz zwischen den harten Jungs und ihrer Musik zu groß.
Die Aufnahme ist top, rund, druckvoll und ausgereift.
Über das Artwork kann ich leider nicht so viel schreiben, denn ein Pappschuber hat relativ wenig Aussagekraft.
Für Freunde dieser Musik sicherlich eine Empfehlung zum Ausprobieren.

Geschrieben von Der Fürst am 07.05.2007, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE METEORS - 40 DAYS A ROTTING

Preisfrage: A ) Wie viele Alben haben THE METEORS bisher raus gebracht? B ) Wie viele Alben hat THE METEORS - Mastermind P. Paul Fenech bisher, unter seinem Namen also als quasi Solo-Scheibe...

Weiterlesen

KLABUSTERBERND - DORFREBELL

Als ich die Anfrage der Band erhalten hatte, das neue Album für ramtatta.de zu besprechen, dachte ich erst, es handelt sich um einen Rechtschreibfehler. Ich kenne die Band Klabusterbären aber...

Weiterlesen

YELLOW UMBRELLA - THE YELLOW ALBUM

Es gibt ja immer wieder Veröffentlichungen die aus dem Rahmen fallen. Sei es, dass die Verpackung besonders schön und aufwendig gestaltet wurde oder dass es sich um eine besonders seltene...

Weiterlesen

DER BUTTERWEGGE - ALLE DREHEN DURCH

DER BUTTERWEGGE bringt ein neues Album raus. Es ist ist mittlerweile sein 5. Album. Butter, wer? Der Kopf der Band, Carsten Butterwegge, scheint im Ruhrpott ein richtiger Tausendsassa zu...

Weiterlesen

NOISE CHURCH - Noise Baptism & Praise The Noise

Ich weiß gar nicht wie lange ich schon über Musik schreibe. Ich weiß gar nicht wie lange früher, als ich noch jung und hübsch war, der Tod der Kassette vorausgesagt wurde. Spätestens als...

Weiterlesen

HAMMERHEAD - NACHDENKEN ÜBER DEUTSCHLAND

Zieht euch warm an! Nein, das ist kein Scherz, denn es ist noch nicht April. Es ist wirklich wahr, nach 26 Jahr. Ein neues Album von HAMMERHEAD! Wer hätte das gedacht? Nach 26 Jahren ein...

Weiterlesen