Design wechseln

Start » Reviews » SUZI MOON - DUMB & IN LUV

SUZI MOON - DUMB & IN LUV

SUZI MOON - DUMB & IN LUV

LP Pirates Press Records 23.09.2022
  9 / 10

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/SuziMoon
https://suzimoon.com/


“Ist das´ne ´77er Band oder eine aktuelle Band?“, wurde ich gefragt, als SUZI MOON aus meiner Anlage zu hören war.

Diese Frage trifft den Nagel auf den Kopf, was SUZI MOON aus Washington D.C. an geht.

Aus Washington D.C.? Kommen da überhaupt Musiker und Bands her? Nun ja, SUZI MOON kommt ursprünglich aus dem Süden von Kalifornien und daher kommen jede Menge Musiker und Bands.

SUZI MOON, das sind drei Männer und eine Sängerin. Und was für einer Sängerin. Da muss man einfach sagen, eine Augenweide und wie sie sich in Szene setzen kann, das hat schon was. SUZI MOON hat aber beileibe mehr zu bieten als eine hübsche Sängerin. Diese Sängerin hat auch eine tolle Stimme. Vom Singen erinnert sie mich etwas an Sarah Blackwood als sie noch bei The Creepshow war. Eine weibliche, angenehme und dabei sehr selbstbewusste und starke Stimme.

Eine Stimme ist natürlich noch nicht alles und so möchte ich die Jungs nicht vergessen, die in eingängigen Melodien der Stimme ein musikalisches Gewand geben.

SUZI MOON klingen nicht so, als ob das ihr Debüt ist und wenn ich mir den Tourplan anschaue, dann denke ich, dass sie auch nicht erst seit letzter Woche dabei sind. Die Band eröffnete für The Damned, spielt mit The Briefs zusammen, hat bereits in Europa große Festivals bespielt und ich denke, es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Band auch hier in Europa eine große Tour spielen wird. Die Musik hat einfach sehr viel, was dem geneigten Punkrocker und natürlich der geneigten Punkrockerin zusagt. Melodie, ein bisschen Dreck und Rotz aber nicht zu viel, jede Menge Rock´n´Roll Attitüde und wenn man den Bildern im Netz glauben darf, gibt es dazu eine energiegeladene Bühnenshow.

Wem The Baboon Show zu extrem oder zu hart und The Creepshow zu sehr Rock sind, der sollte SUZI MOON auf jeden Fall mal antesten. Irgendwo zwischen The Ramones und punkiger Blondie haben SUZI MOON ihren Platz gefunden und da passen sie hin, als wenn der Platz schon immer genau für sie reserviert gewesen war.

SUZI MOON haben mit “Dumb & in Luv“ ein bemerkenswertes Debüt-Album standesgemäß auf Vinyl veröffentlicht.

SUZI MOON, eine Band die es sich zu merken gilt.


Geschrieben von Frank am 06.10.2022, 18:36 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

Kreator - Hate Über Alles

Als Laie in einem Musikgenre freue ich mich, wenn ich mich auf bekannte Marken verlassen kann, die für Qualität stehen. KREATOR hat diese Funktion für Pott-Thrash-Metal, und seit Jahren hat die...

Weiterlesen

ST. ARNAUD - LOVE AND THE FRONT LAWN

Als Rezensent bekommt man immer mal auch Musik angeboten, die nicht ganz in den eigentlichen Fokus oder Musikgeschmack passt, denn man für sich ausgemacht hat. Oft ist das Musik die mich nicht...

Weiterlesen

TALCO - INSERT COIN

“Insert Coin“...ratter, ratter, klong, klong...und dann geht es los. Die Maschine arbeitet und spuckt das Bezahlte aus. Man könnte den Titel der neuen 4-Track-EP so verstehen, dass eine...

Weiterlesen

FAHNENFLUCHT - WEITER, WEITER

FAHNENFLUCHT...ach ja, die gibt es ja auch noch. Das war der erste Gedanke, als ich vor einigen Tagen die Information erhalten hatte, dass die Band aus Rheinberg eine neue Platte raus bringen...

Weiterlesen

MONCHI: NIEMALS SATT - Über den Hunger aufs´Leben und 182 Kilo auf der Waage

FEINE SAHNE FISCHFILET. Eine Band die sich den Arsch abgespielt hat und die vor dieser elenden Pandemie das erreicht hat, womit niemand gerechnet hatte. Sie waren in einer Liga mit den ganz...

Weiterlesen

LUMPEN - WE WILL STAND TOGETHER

LUMPEN, sind eine italienische Band mit einem deutschen Namen, ähnlich der Band aus Moskau die deutschsprachigen Punkrock spielt und auf den Namen Der Steinkopf hört. Nun spielen LUMPEN keinen...

Weiterlesen