Design wechseln

Start » Reviews » HINTERLANDGANG - MASCHENDRAHT

HINTERLANDGANG - MASCHENDRAHT

HINTERLANDGANG - MASCHENDRAHT

LP Audiolith Records 21.10.2022
  9 / 10

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/hinterlandgangofficial


HINTERLANDGANG aus dem Hinterland von Mecklenburg-Vorpommern, genauer gesagt aus Greifswald und Demmin. Besonders Demmin und das Tollensetal ist eine Gegend, die ein wenig vergessen und mit nicht gerade bestem Ruf versehen ist. Diese, in manchen Augen, verlorenen Gebiete bieten außer Tristesse meist wenig. Oft mit vielen AfD-Wählern, werden diese Gegenden gerne gemieden. Was hat eine Stadt wie Demmin auch schon zu bieten?

Das ist aber nur die eine Seite der Medaille. Die andere Seite ist, dass es immer junge Menschen gab, die sich nicht nach rechts orientiert hatten, aus sich was machen wollten und Offenheit und Toleranz die sie selber gefühlt haben, weiter transportieren wollten. Im Punkbereich fällt mir da Zaunpfahl ein (auch wenn die momentane Entwicklung dieser Band zumindest Fragen aufwirft) und natürlich Feine Sahne Fischfilet. Jetzt kommt ein weiterer Name dazu, nämlich HINTERLANDGANG.

Die HINTERLANDGANG sind Albert und Pablo. Schon mit 18 veröffentlichten sie ihre ersten Tracks und nun steht das erste Album in den Regalen der Plattenhändler.

Auf ihrem zwölf Tracks starkem Album zeigen die Beiden, dass sie sich mit den großen Namen durchaus messen können.

Auf dem Album gibt es sympathische, teils selbstironische Battle-Tracks, wie z.B. “Auf der Jagd nach Leben“. Viel mehr gibt es aber intelligente Texte, die es schaffen Bilder zu zeichnen und Situationen zu erläutern, mit denen das Duo tagtäglich zu tun hatte und wahrscheinlich immer noch hat. Da geht es um Zusammenhalt und Freundschaft. Na klar, dass ist es, was wichtig ist und in einer Gegend wo nicht viel geht, etwas auf die Beine zu stellen. Da geht es darum, es zu schaffen vor den Faschos wegzurennen und trotzdem eine gute Figur dabei zu machen. Da geht es um das Land, in dem sie wohnen. Kiefernwälder gepflanzt um sie zu roden, Holzplantagen ist das bessere Wort, was aber in Deutschland selten in den Mund genommen wird. In der Gegend wo die beiden herkommen erkennen die Jugendlichen die Mopeds am Klang (meistens sind die Mopeds Schwalben). Da geht es um eine riesige Ferkelzuchtanlage die im Namen der Arbeitsplätze gebaut wurde. Es geht nicht nur um Arbeitsplätze, es geht hier auch um Menschen (frei zitiert aus “3. Oktober“). Eltern, die den Westen und Wessis hassen und das bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit zeigen, gut beschrieben als stehengelassene Menschen. Das Tollensetal, ein wunderschöner Fleck Erde und der Tollensesee in dem man so wunderbar baden kann, wer braucht da schon die Ostsee mit ihren überteuerten Unterkünften und ihrer Strandzutrittsgebühr, genannt Kurtaxe.

HINTERLANDGANG bietet auf dem Album zwölf Tracks, die durchaus auch mal an Antilopen Gang erinnern oder Disarstar.

“Maschendraht“ ist ein bemerkenswertes Album, was qualitativ ganz weit oben ist.


Geschrieben von Frank am 05.11.2022, 14:38 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

Kreator - Hate Über Alles

Als Laie in einem Musikgenre freue ich mich, wenn ich mich auf bekannte Marken verlassen kann, die für Qualität stehen. KREATOR hat diese Funktion für Pott-Thrash-Metal, und seit Jahren hat die...

Weiterlesen

ST. ARNAUD - LOVE AND THE FRONT LAWN

Als Rezensent bekommt man immer mal auch Musik angeboten, die nicht ganz in den eigentlichen Fokus oder Musikgeschmack passt, denn man für sich ausgemacht hat. Oft ist das Musik die mich nicht...

Weiterlesen

MONCHI: NIEMALS SATT - Über den Hunger aufs´Leben und 182 Kilo auf der Waage

FEINE SAHNE FISCHFILET. Eine Band die sich den Arsch abgespielt hat und die vor dieser elenden Pandemie das erreicht hat, womit niemand gerechnet hatte. Sie waren in einer Liga mit den ganz...

Weiterlesen

GWAR - THE NEW DARK AGES

GWAR!! GWAAAAARRRR!!! Die Monster aus der Hardrock-Dungeon, die Bösen aus dem Verlies des Metal, die Unheilvollen aus der Trash-Metal-Hölle...sie haben es wieder getan. Passend zur...

Weiterlesen

RONG KONG KOMA - DELFINE DER WEIDE

Was ist das für ein Bandname RONG KONG KOMA? Klingt nach King Kong und alter Oma. So kann sich auch nur eine Band aus Berlin nennen. Ja, wahrlich, eine Band aus Neuendettelsau würde sich...

Weiterlesen

THE URGONAUTS - NAMASSA

THE URGONAUTS ist eine Band aus dem nördlichen Italien, genauer gesagt aus Cesena. Den Bandnamen haben sich die neun Musiker die kollektiv zusammenarbeiten selber gegeben. Über die Bedeutung...

Weiterlesen