Design wechseln

Start » Reviews » TEAR THEM DOWN - dystopian beats (lim. LP in blau & in schwarz + Downloadcode / Download / Stream)

TEAR THEM DOWN - dystopian beats (lim. LP in blau & in schwarz + Downloadcode / Download / Stream)

TEAR THEM DOWN - dystopian beats (lim. LP in blau & in schwarz + Downloadcode / Download / Stream)

LP Bakraufartita Records (Karl-Marx-Allee 91a, 10243 Berlin) / Broken Silence
  10 / 10

Weitere Informationen:
https://www.youtube.com/watch?v=mJuGHQ38uD8
https://www.youtube.com/watch?v=SmMklkA9XqQ
https://www.youtube.com/watch?v=sqDNEoFkiPQ
http://facebook.com/tearthemdown
http://www.tearthemdown.com
http://www.bfr-records.de


WOW, mit TEAR THEM DOWN gibt’s ordentlich Schweden-Hardcore-Punkrock auf die Ohren. Das sie in ihren 12 Bandjahren die Shows von SICK OF IT ALL und ZEKE eröffnet haben, passt musikalisch 100%ig. Und da ich die beiden Bands liebe, liegt es auch nicht fern das mich auch TEAR THEM DOWN 100%ig anspricht.
Anspricht ? Quatsch ! Die 4 Schweden hau´n mich mit ihren 13 Songs auf ihren zweiten Album „Dystopian Beats“ einfach um !
Egal ob der Song 60 Sekunden geht wie „Brown Bag“, 90 Sekunden wie „This won´t end well“ oder 2½ Minuten wie „Wasting“ (die drei Videos sind oben verlinkt, anhören und „liken“).
„Tell me something“ ist übrigens mit 3:11 Minuten der längste Song auf dem Album und diese 191 Sekunden reichen aus, um alles zu sagen ;-)

Nach 25 Minuten ist der Spaß allerdings schon zu Ende :-(
Egal, der Spaß geht dann wieder von vorne los und diese Prozedere geht bei mir schon seit Wochen so...
Dauerschleife und das zu Recht !!!

Kaufpflicht ! Für alle !!!


Geschrieben von Karsten Conform am 30.12.2022, 12:45 Uhr


Teilen:                    

Bilder

images/114x72/3.jpg
  1. Bandfoto 3

 

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE DROWNS / THE LAST GANG - THE DROWNS / THE LAST GANG

Mit dem Vinyl-Boom kommt auch immer wieder das auf, was seit vielen Jahren eine große Rarität war. 7“Split-Singles. Zwei Bands, maximal zwei Songs pro Band und ein schönes Artwork, fertig ist...

Weiterlesen

TEENAGE BOTTLEROCKE - So Dumb / So Stoked

TEENAGE BOTTLEROCKET aus Laramie in Wyoming (USA) gibt es mittlerweile auch schon 23 Jahre. Immer wieder erstaunlich wie die Zeit vergeht. Die Band, eine der vielen Bands die sich dem...

Weiterlesen

THE BABOON SHOW - GOD BLESS YOU ALL

THE BABOON SHOW haben sich von einem Geheimtipp, über die Jahre zu einer Band gemausert die fast jeder gut findet. Für ihre energetischen, wenn nicht gar als extrem zu beschreibenden Live-Shows...

Weiterlesen

COCK SPARRER - HANDS ON HEART

“Hand on Heart“ wird mit ziemlicher Sicherheit das letzte Album der Ikone COCK SPARRER sein. 1972 gegründet, und mit “Hand on Heart“ 14 Alben veröffentlicht, ist diese Band einer der...

Weiterlesen

BRIGATA VENDETTA - THIS IS HOW DEMOCRACY DIES

BRIGATA VENDETTA, bei dem Bandnamen muss man schon an den Punkrock-Katalog denken, von dem sich alle bedienen um die bekannten Klischees und Codes zu bedienen. Man muss aber auch neidvoll...

Weiterlesen

45 ADAPTERS - UNSTOPPABLE

45 ADAPTERS aus Brooklyn, New York, USA waren mir bisher kein Begriff. Die Band wurde mir als Oi-Rock-Band genannt und mein Interesse war geweckt. 45 ADAPTERS haben bisher ein Album...

Weiterlesen