Design wechseln

Start » Reviews » HUNTING LIONS - LIGHT

HUNTING LIONS - LIGHT

HUNTING LIONS - LIGHT

LP Pirates Press Records 14.04.2023
  8 / 10

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/huntinglions707/


HUNTING LIONS aus den USA sind eine neue Band, deren Mitglieder schon bei Tiger Army, US Bombs oder Roadside Bombs gespielt haben. So ist es auch kein Wunder, dass die Band in ihrem noch jungen Bestehen schon mit Booze & Glory, Riverboat Gamblers oder The Generators zusammen gespielt hat.

Die genannten Bands sind eine passende Referenz zu HUNTING LIONS. Die fünf erfahrenen Musiker spielen vom Stil eine Mischung aus Streetpunk, Oi, einer kleinen aber prägnanten Prise ´77er Punk und bodenständigem, amerikanischen Punkrock. Ihr Stil erinnert mal an den Sound von The Business, allerdings mit mehr Melodien oder auch an Frontkick (kennt die noch jemand?) allerdings mit mehr Oi-Einschlag. Booze & Glory passen auch sehr gut als Vergleich, allerdings spielen HUNTING LIONS bodenständiger, vielleicht auch einfacher, was jedoch nicht mit schlechter gleichzusetzen ist.

Es ist ein Sound der heute von jungen Bands kaum noch gespielt wird, vielleicht weil es ein Sound ist, der eben nicht der Sound der heutigen Jugend ist. Es ist vielmehr ein Stil der von den erfahrenen Punkrockern bevorzugt wird. Für Menschen die schon einiges an Lebenserfahrung gesammelt haben, dadurch aber weder ihre kritische Einstellung noch ihre Seele verloren oder gar verkauft haben.

Mit “Dark“ hat die Band am 17.02.2023 bereits eine 12“-EP mit 5 Songs veröffentlicht. Die Review bei ramtatta.de von "Dark" ist hier zu lesen:

https://www.ramtatta.de/s/reviews/f/details/id/9650/

Damals bereits angekündigt, kommt jetzt mit “Light“ eine zweite 12“-EP mit 5 Songs heraus. 5 + 5 macht zehn. Die Band hätte die zehn Songs durchaus auch als ein Album veröffentlichen können. Wäre auch nicht übel gewesen. So würde dem Hörer und Käufer allerdings etwas entgehen, nämlich zwei 12-Vinyl-Scheiben mit jeweils einer abspielbaren Seite und einer Seite die nicht abspielbar ist, dafür mit einem schönen Logo verziert. Beide Vinyl-Scheiben sind stark limitiert und somit dürften sie neben dem musikalischen Genuss auch einen steigenden Sammlerwert genießen.

Der Sound von HUNTING LIONS ist auf “Light“ nicht anders als auf “Dark“. Thematisch ist diese 12“-EP vielleicht etwas positiver gestimmt, aber das kann man auch so oder so sehen. Sagen wir, auch die Songs auf dieser EP klingen lebenserfahren.

Auf dieser 12“-EP ist als Schmankerl und einzige Coverversion “Hungry Heart“ von Bruce Springsteen enthalten. Die Version von HUNTING LIONS finde ich persönlich sehr gelungen. Mal wieder ein Song der durch eine Coverversion noch besser geworden ist.

Wer “Dark“ mag, wird auch “Light“ mögen und wer die Band noch nicht kennt und kräftigen Punkrocksound mit einer Prise Oi und Streetpunk schätzt, sollte sich die Band mal geben.


Geschrieben von Frank am 18.04.2023, 18:55 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

Kreator - Hate Über Alles

Als Laie in einem Musikgenre freue ich mich, wenn ich mich auf bekannte Marken verlassen kann, die für Qualität stehen. KREATOR hat diese Funktion für Pott-Thrash-Metal, und seit Jahren hat die...

Weiterlesen

LÜGEN - III. (Tape / Download / Stream)

Album Nr. 3 ist gerade raus, da ist es aus und vorbei mit der Band.... Schade, grade habe ich mein erstes Album der Dortmunder Band LÜGEN erhalten, da löst sich die Band nach 6 Jahren auf.......

Weiterlesen

THE CRIMSON GHOSTS - FOREVERMORE

CRIMSON GHOSTS haben ein neues Album veröffentlicht. Es ist ein Album welches in einem Digipack mit einem richtigen dicken Booklet daherkommt. So ein dickes Booklet gibt es mittlerweile selten...

Weiterlesen

GRADE 2 - GRADE 2

GRADE 2 sind schon ein Phänomen. Kaum aus dem Gröbsten raus, nahmen sich drei 14jährige Jungs von der Isle of Wight ein Herz und beschlossen Musik zu machen. Sie schrammelten so vor sich hin,...

Weiterlesen

UNIVERSUM 25 - universum 25 (CD, Vinyl Download und Stream)

Ich liebe ja Micha Rhein von IN EXTREMO . Mit seinen ausdrucksvollen Gesang, stellt er IN EXTREMO gegenüber allen anderen Mittelalter-Rockbands einfach heraus. Und nun hat Micha , das...

Weiterlesen

FAKE NAMES - EXPENDABLES

Irgendwie habe ich gerade das Gefühl, dass es in letzter Zeit viele Bands gibt, die seit maximal einer handvoll Jahren existieren und sich aus bekannten Mitgliedern anderer existierender und...

Weiterlesen