Design wechseln

Start » Reviews » The Helldozers - Hate Sweet Hate

The Helldozers - Hate Sweet Hate

The Helldozers - Hate Sweet Hate

CD 01.11.2013
  10 / 10

Weitere Informationen:
http://www.helldozers.com


The Helldozers...
Zu wenig Aussage? - Na gut, dann hier mehr, obwohl eigentlich schon alles gesagt ist...
14 Songs an treibendem Stonerrock, die augenblicklich alle Glieder in Bewegung zwingen und das schon morgens um 8:00h... Stimmige Parts, geile Gitarrenriffs und ein böser Bass überzeugen mit schwerem, wechselnd hartem und soften Groove. Unbedingt neuen Style darf man hier von der Kölner Band nicht erwarten, aber Langeweile auch nicht... Als nette Geste darf man mit dieser, ihrer dritten Veröffentlichung entscheiden, ob man die Scheibe kostenlos ergattern möchte, oder aber einen Obolus springen lässt, Wert ist sie jeden Cent allemal.

Tracklist
1. My Hate Your Hate (Intro)
2. Monster
3. Headbangers Ball
4. I´m Your Enemy
5. Don´t Stop To Hate Me
6. Life Is A Fucking Game
7. Billy Campesino
8. Kill Yourself
9. Take Your Life
10. Desert Rider
11. Burn
12. Lovesong From Hell
13. Ready To Go
14. Hate Sweet Hate (feat. Viaceslav Svedov)


Geschrieben von Makki am 04.12.2013, 10:45 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

TENSIDE - come alive dying

TENSIDE irgendwas klingelte da in meinen Kopf. Hatte ich auf `nen Streaming-Dienst schon mal was von ihnen gehört ? Oder habe ich die Band schon mal im Live gesehen ? Immerhin sind sie schon...

Weiterlesen

DRITTE WAHL - URLAUB IN DER BREDOUILLE

Wenn ich mich nicht arg verzählt habe, ist “Urlaub in der Bredouille“ das zwölfte Studio-Album von DRITTE WAHL. Dreizehn sind es, wenn ich die “Und jetzt?“ von 2001 mit dazu zähle (nur...

Weiterlesen

ASHPIPE - GIOSTRE E BARACCONI

ASHPIPE aus Italien haben ein neues Album raus gebracht. Es ist das erste Album der Band nach acht Jahren! Zwischenzeitlich gab es zwar noch eine Veröffentlichung, allerdings war “13 years...

Weiterlesen

THE METEORS - 40 DAYS A ROTTING

Preisfrage: A ) Wie viele Alben haben THE METEORS bisher raus gebracht? B ) Wie viele Alben hat THE METEORS - Mastermind P. Paul Fenech bisher, unter seinem Namen also als quasi Solo-Scheibe...

Weiterlesen

KATE CLOVER - The Apocalypse Dream

Von KATE CLOVER hatte ich bis jetzt noch nie gehört, aber als ich las, dass KATE CLOVER im Vorprogramm von The Hives gespielt hatte, wurde ich neugierig. KATE CLOVER kommt aus Los Angeles und...

Weiterlesen

PLIZZKEN - DO YOU REALLY WANNA KNOW

PLIZZKEN haben 2021 ihr Debüt-Album veröffentlicht. Es war ein vielbeachtetes Debüt mit dem schönen und realitätsnahem Titel der sich möglicherweise auf die kleinen Fluchten eines jeden...

Weiterlesen