Design wechseln

Start » Reviews » COR - Actitud es lo que cuenta - Cuba COR Libre

COR - Actitud es lo que cuenta - Cuba COR Libre

COR - Actitud es lo que cuenta - Cuba COR Libre

DVD Rügencore Records 23.01.2015
  8 / 10

Weitere Informationen:
http://www.ruegencore.de/
https://www.facebook.com/ruegencore


COR von Rügen waren auf Kuba und haben dort eine Tour gespielt.
Über diese Tour wurde im letzten Jahr viel berichtet, vor allem im Vorfeld der Tour.
Es war die erste Tour einer deutschen Band in Kuba. Dritte Wahl war zwar schon mal auf Kuba und haben dort einige Konzerte gespielt, aber eine richtige Tour durch alle Landesteile des Karibikstaates, das gab es noch nicht.
COR wollten von Anfang an nicht nur eine Tour spielen, sondern die Musiker vor Ort auch tatkräftig unterstützen. Den Musikern auf Kuba, wenn sie nicht touristisch orientierte Musik machen, fehlt es an vielen substanziellen Dingen, wie Saiten, Instrumenten und Verstärkern. Es fehlt an allem. So war schnell der Plan gereift, insbesondere die Subkultur zu unterstützen.
Mit Hilfe der Organisation Cuba Si (http://cuba-si.org/) wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um per Crowdfunding möglichst viel Geld zusammen zu bekommen und die Flüge zumindest teilweise zu finanzieren. Durch die Spenden konnten Instrumente und Musikerzubehör gekauft werden. Es gab allerdings auch viele Sachspenden. Insgesamt konnten so dreizehn Europaletten nach Kuba verschifft werden!
Trotz oder gerade wegen des Boykotts der Crowdfunding-Aktion von Paypal kam mehr zusammen als sich die Band hat erträumen lassen.
Die DVD “CUBA COR LIBRE“ sollte eigentlich ein Roadmovie, Tourvideo und ein Film über die Übergabe der Spenden werden. Da es im Hafen von Havanna Schwierigkeiten gab, wurden die Instrumente und das Zubehör erst nach der Tour verteilt.
Ein Roadmovie und ein Tourvideo ist es trotzdem geworden.
Es werden die Auftritte beider Bands gezeigt, die oftmals Open Air, einfach auf der Straße oder auf einem großen Platz stattfinden. Der Sound der zu hören ist, ist sehr ehrlich, zeigt er doch, dass man auch mit wenig Technik, aber viel Willen etwas auf die Beine stellen kann, was richtig knallt. Die Kamera ist nah an der Band und nah am Publikum.
Der Roadmovie und der Bericht über die Menschen und deren Leben hat deutlich mehr Platz als die Auftritte von COR und der Band Tendencia.
Kurz gesagt:
3 Wochen Kuba , 10 Konzerte, 2 Bands, 1 Kamerateam, Tendencia und COR auf großer Kuba-Tour.
Herausgekommen ist ein unkonventioneller Film, der Kuba zeigt, wie es wirklich ist.
Es ist ein Film, welcher von Menschen mit großer Lebensfreude berichtet. Von Menschen, die versuchen jeden Tag das Beste aus ihrem Leben zu machen. Ein Film aus einem Land, in dem die kältesten Tage 20 Grad Höchsttemperatur haben und was von den USA und vielen anderen Ländern seit Jahrzehnten boykottiert wird.
Was wissen wir hier über Kuba?
Mit CUBA COR LIBRE lernt man Kuba näher kennen!
Neben dem häufig sehr einfachen Leben der Menschen vor Ort wird auch gezeigt, wie groß diese Tour auch in den kubanischen Medien aufgenommen wurde. Wie improvisiert die Konzerte waren. Und mit wie viel Energie COR und Tendencia bei der Sache waren.
Es ist ein Film, bei dem man sich am Ende viele Fragen stellt und gerne mehr erfahren möchte von dem Karibikstaat.
CUBA COR LIBRE erzählt von einer Band, die versucht hat, ihre Eindrücke in Bilder zu fassen. Der 75minütige Film macht neugierig auf ein Land, das viel zu bieten hat und sich momentan im Umbruch befindet.
Neben persönlichen Eindrücken bleibt auch Platz für die großen Fragen, wie die der sozialistischen Politik, der ungerechten Verteilung von Wohlstand auf der Welt und dem sinnlosen Embargo der USA.
Dass Musik, Freundschaft und echte Solidarität, wie sie hier gelebt wurde, die Welt ein kleines bisschen besser machen kann, ist nicht nur ein naiver Traum, sondern schöne Realität.
Wer die Möglichkeit hat, sollte sich den Film auch in großer Runde anschauen, da mitunter Bandmitglieder an diesen Abenden anwesend sein werden und man seine Fragen zu Kuba loswerden kann. Die Termine hierzu findet man auf der Homepage von COR.
CUBA COR LIBRE ist ein sehr interessanter, persönlicher und unkonventioneller Film.
Eben so wie COR!

Geschrieben von Frank am 23.03.2015, 20:03 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

JNSN - SOUNDTRACK FÜR NICHTS

Nico Jansen, erst seit 2018 bei MASSENDEFEKT und schon hat der Sänger der Band aus Meerbusch bei Düsseldorf Langeweile, zu viel Zeit oder so viel kreativen Output, dass er den Weg einer Solo-EP...

Weiterlesen

FLOGGING MOLLY - ANTHEM

FLOGGING MOLLY...eine Band die so gut wie jedem ein Begriff ist. Seit 1997 gibt es die Folk-Punk Band. Das sind satte 25 Jahre. FLOGGING MOLLY haben sich in der Zeit gegründet, in der sich so...

Weiterlesen

HEISCHNEIDA - HEISCHNEIDA II

Wer nördlich des Weißwurstäquators lebt hat mitunter seine Schwierigkeiten die Leute die südlich des Weißwurstäquators leben richtig zu verstehen. Von uns Preußen mal ganz zu schweigen. Wir...

Weiterlesen

DRITTE WAHL - URLAUB IN DER BREDOUILLE

Wenn ich mich nicht arg verzählt habe, ist “Urlaub in der Bredouille“ das zwölfte Studio-Album von DRITTE WAHL. Dreizehn sind es, wenn ich die “Und jetzt?“ von 2001 mit dazu zähle (nur...

Weiterlesen

YELLOW UMBRELLA - THE YELLOW ALBUM

Es gibt ja immer wieder Veröffentlichungen die aus dem Rahmen fallen. Sei es, dass die Verpackung besonders schön und aufwendig gestaltet wurde oder dass es sich um eine besonders seltene...

Weiterlesen

HAMMERHEAD - NACHDENKEN ÜBER DEUTSCHLAND

Zieht euch warm an! Nein, das ist kein Scherz, denn es ist noch nicht April. Es ist wirklich wahr, nach 26 Jahr. Ein neues Album von HAMMERHEAD! Wer hätte das gedacht? Nach 26 Jahren ein...

Weiterlesen