Design wechseln

Start » Reviews » ST. ARNAUD - LOVE AND THE FRONT LAWN

ST. ARNAUD - LOVE AND THE FRONT LAWN

ST. ARNAUD - LOVE AND THE FRONT LAWN

CD Fierce Panda Canada 29.04.2022
  7 / 10

Weitere Informationen:
https://www.starnaudband.com/
https://www.facebook.com/StArnaudBand/


Als Rezensent bekommt man immer mal auch Musik angeboten, die nicht ganz in den eigentlichen Fokus oder Musikgeschmack passt, denn man für sich ausgemacht hat.

Oft ist das Musik die mich nicht anspricht, aber manchmal...ja manchmal...da gibt es Musik, die berührt, ins Herz trifft, fasziniert oder verwirrt oder neugierig macht.

ST. ARNAUD aus Kanada, genauer gesagt aus Edmonton, ist so einer der mich mit seiner Musik gepackt hat. ST. ARNAUD ist ein Mann mit Gitarre, der 2019 sein Debüt-Album veröffentlicht hat, mit dem schönen Namen “The Cost of Living“.

2019 war die Welt noch in Ordnung, zumindest noch nicht von einem Virus gepackt, welches die Weit seit zwei Jahren und weiterhin in Atem hält. Diese Zeit, hat aber nicht nur Nachteile gehabt. Viele Künstler, darunter auch ST. ARNAUD, gingen mit der Situation kreativ um, soll heißen, es war Zeit da und es war eine besondere Situation mit besonderen Maßnahmen und Gefühlen. All das wollte verarbeitet werden.

ST. ARNAUD nahm sich viel Zeit für seine Songs sowie für die Aufnahmen und was herausgekommen ist, ist etwas Besonderes, zumindest in meinen Augen und Ohren.

Die Single-Auskopplung “Catching Flies“ war es, die mich so angesprochen hat, dass ich das ganz Album hören wollte.

Mit “Catching Flies“ hat ST. ARNAUD nicht nur ein liebevolles Stop-Motion-Video veröffentlicht, sondern auch einen wunderschönen Song. Das Arrangement erinnerte mich sehr an die älteren Sachen von ELEMENT OF CRIME und der Gesang, auch wenn er nicht so dunkel und kratzig ist wie der von Sven Regener (Sänger von ELEMENT OF CRIME), passte wunderbar dazu. Ein wenig kam mir der Gedanke, da hat einer die Berliner Band sehr gut kopiert. Gewisse Anleihen sind beim Hören nicht von der Hand zu weisen. ST. ARNAUD ist aber so eigenständig, dass ein alleiniger Vergleich mit den bekannten Berliner Melancholikern zu kurz ist. Der Kanadier bewegt sich auf seinem Album stark in Richtung ruhigem verträumten Alternative-Pop. Hier und da blitzt auch mal ein Hauch Indie-Rock hervor.

“Love and the front Lawn“ ist ein ansprechendes, verträumtes, teils melancholisches und teils sehnsüchtiges Album.

Wer diese Art Musik mag, ist bei ST. ARNAUD bestens aufgehoben.


Geschrieben von Frank am 09.04.2022, 15:14 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE TOTEN CRACKHUREN IM KOFFERRAUM - gefühle (12“ Vinyl + DLC, CD, Download, Stream)

„Gefühle“ .... besser konnte man das vierte Album der vier Riot Grrrls aus Berlin nicht benennen. Ein Konzeptalbum, vom eigenen verkacken, Leben in der Gosse, den schönsten Liebesbeweis...

Weiterlesen

BOOZE & GLORY - RAISING THE ROOF

“And here we are. And here we go again...“. Nach zwei Jahren Pandemie und dem erst zögerlichen und jetzt immer stärker werdendem Aufatmen ist dieser Satz so passend wie kaum ein anderer. ...

Weiterlesen

MONCHI: NIEMALS SATT - Über den Hunger aufs´Leben und 182 Kilo auf der Waage

FEINE SAHNE FISCHFILET. Eine Band die sich den Arsch abgespielt hat und die vor dieser elenden Pandemie das erreicht hat, womit niemand gerechnet hatte. Sie waren in einer Liga mit den ganz...

Weiterlesen

Kreator - Hate Über Alles

Als Laie in einem Musikgenre freue ich mich, wenn ich mich auf bekannte Marken verlassen kann, die für Qualität stehen. KREATOR hat diese Funktion für Pott-Thrash-Metal, und seit Jahren hat die...

Weiterlesen

BAITS - BAITS

BAITS lassen mit ihrer neuen, selbst betitelten EP, die ausschließlich auf Tape erscheint, vier neue Stücke auf die Menschheit los. Nach ihrem ersten Album “Never Enough“ was 2021 erschien,...

Weiterlesen

JACK POTT - BOMBEN ÜBER DISNEYLAND

Mit Bomben ist es ja so eine Sache. Es gibt eine Platte mit dem Namen: Atombombe auf Deutschland (Antilopen Gang) Die anderen singen...Bomben für die Welt...(Popperklopper) und andere...

Weiterlesen