Design wechseln

Start » Reviews » BEACH RATS - RAT BEAT

BEACH RATS - RAT BEAT

BEACH RATS - RAT BEAT

CD EPITAPH RECORDS 29.07.2022
  9 / 10

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/beachratsnj


Kann sich noch jemand an RKL (Rich Kids on LSD) erinnern?

Die ersten Songs der BEACH RATS haben mich an diesen Sound erinnert. Hektischer, schneller Hardcore-Punk, melodisch, für Skater auf Speed ...für das schnelle Leben eben.

BEACH RATS spielen so unglaublich diesen alten Hardcore-Sound, dass ich mich fühle wie vor mehr als 30 Jahren.

Die Bandmitglieder der BEACH RATS kennen diesen Sound vermutlich sehr gut, sind sie doch keine Unbekannten. Zwei Mitglieder der Bouncing Souls (Pete Steinkopf und Bryan Keinlen) sind dabei und Brian Baker (Bad Religion) sowie Ari Katz (Lifetime) außerdem noch Danny Windas (Let it Burn).

Zwölf Songs knallen uns die Strandratten um die Ohren.

12 Songs in gut 21 Minuten!

Alleine daran ist zu merken, die Band macht keine Gefangenen, sondern geht voll nach vorne. Sie spielt das, auf was sie Bock hat. Das ist das Schöne an solchen Projekten, den als solches würde ich BEACH RATS momentan sehen. Als Projekt von Freunden die einfach Bock hatten zusammen die Musik zu spielen auf die sie Lust haben. Das merkt man beim Hören der CD.

Wer weiß, was aus diesem kleinen DIY-Projekt noch werden wird. Kann mir die Band sehr gut auf Hardcore-oder Punk-Bühnen vorstellen. Minor Threat stehen hier als Vergleichsreferenz am Bühnenrand, genau so wie z.B. Poison Idea.

Auch wenn ich mich wiederhole, dieser Oldschool-Hardcore Sound kommt so frisch aus den Boxen wie zu den Zeiten als die Mauer noch stand und dieser Sound Hochkonjunktur hatte. Würde mir wünschen, dass BEACH RATS mit “Rat Beat“ diese Zeiten wiederbeleben könnten. Das Potenzial haben sie.


Geschrieben von Frank am 08.09.2022, 18:39 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

JNSN - SOUNDTRACK FÜR NICHTS

Nico Jansen, erst seit 2018 bei MASSENDEFEKT und schon hat der Sänger der Band aus Meerbusch bei Düsseldorf Langeweile, zu viel Zeit oder so viel kreativen Output, dass er den Weg einer Solo-EP...

Weiterlesen

TEAM TYSON - SOLL DAS JETZT ALLES SEIN?

TEAM TYSON, war die Vorgängerband TYSON, die ich vor vielen Jahren kurz vor Silvester im Wild at Heart in Berlin gesehen habe? Oder ist das eine andere Band, die einfach auch eine Liebe oder der...

Weiterlesen

DIE BOCKWURSCHTBUDE - Sippenhaft

DIE BOCKWURSCHTBUDE hat ein neues Album raus gebracht. Die gibt es noch? Ja, die gibt es noch. Genau den gleichen Gedanken hatte ich auch. Die Band hat sich in Frankfurt an der Oder im Jahre...

Weiterlesen

DRITTE WAHL - URLAUB IN DER BREDOUILLE

Wenn ich mich nicht arg verzählt habe, ist “Urlaub in der Bredouille“ das zwölfte Studio-Album von DRITTE WAHL. Dreizehn sind es, wenn ich die “Und jetzt?“ von 2001 mit dazu zähle (nur...

Weiterlesen

KLABUSTERBERND - DORFREBELL

Als ich die Anfrage der Band erhalten hatte, das neue Album für ramtatta.de zu besprechen, dachte ich erst, es handelt sich um einen Rechtschreibfehler. Ich kenne die Band Klabusterbären aber...

Weiterlesen

NOFX - HALF ALBUM

Eine Ära geht zu Ende. Eine der einflussreichsten und auch bekanntesten Bands in Sachen Punkrock hört auf. NOFX. Nach 40 Jahren beendet die Band um Mastermind Fat Mike dieses Kapitel...

Weiterlesen