Design wechseln

Start » Reviews » Bonehouse - The Fuse is Lit

Bonehouse - The Fuse is Lit

Bonehouse - The Fuse is Lit

CD

Leck mich am Arsch! Wieder so ein klassisches Beispiel für ein Album, das man nicht oft genug auf dem Plattenteller wenden kann. Hier stehen 14 Kracher in Reih und Glied, von denen alle in der Offiziersliga spielen. Die Musik ist eine verdammt gelungene Mischung aus Hardcorepunk und Metal, wobei sich der Metal immer schön dezent im Hintergrund aufhält. In Kombination mit dem Gesang hat mich das Album ein bisschen an den Stil der „Feel The Darkness“ von Poison Idea erinnert. So ein bisschen eben. Das Textblatt ist ein wenig unübersichtlich, aber es ist da. Außerdem befindet sich bei der Erstauflage noch eine kostenlose Bonussingle dabei, auf der zwei weitere Hammersongs drauf sind. Das Vinyl

der Bonussingle ist übrigens blau. Manche wissen so was ja gerne vorher.

Geschrieben von Christian am 01.01.2010, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

Heaven Shall Burn - Of Truth and Sacrifice

Ein Review von mir, nach Jahren, und dann gleich Metalcore. Offensichtlich habe ich bei Kollege Frank den Eindruck erweckt, als wäre ich dafür kompetent. Na klar, schließlich kenn ich sogar...

Weiterlesen

JOHNNY REGGAE RUB FUNDATION - TROUBLE

Am 14.02.2020 kommt das neue Album der Kölner Band JOHNNY REGGAE RUB FUNDATION heraus. Es ist das zweite Album der Band. War das erste Album der Band aus dem Jahre 2017 (die Review bei...

Weiterlesen

The Devil 'n' Us - Still Devil’s Music

Es ist tatsächlich schon sechs Jahre her, als der erste Tonträger von THE DEVIL ´N´ US mit dem schönen Namen “Devils Music“ erschienen ist. Es ist kaum zu glauben, aber so steht es...

Weiterlesen

V.A. Das Feindbild der AFD – WIR - Punkrocksampler - Vol. 1

Picke-Packe-Voll würde Arnd Zeigler in seiner "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" nun sagen, nur das es bei diesem Sampler nicht um Fußball geht sondern um die AFD und alles was in deren...

Weiterlesen

THE MOVEMENT - FUTURE FREEDOM TIME

Zu THE MOVEMENT habe ich eine ganz besondere Beziehung. Habe damals, als sie noch bei Destiny Records waren, die Promo-Pakete ihrer ersten Veröffentlichung verpackt und die Band auch gut...

Weiterlesen

ACHT EIMER HÜHNERHERZEN - album

Ich kann denken, denken, denken und dann irgendwann was sagen. Dit stimmt. Kannste nüscht sagen. Is so. Nur denken viele nich und sagen trotzdem wat. Is och so. Ich verfalle schon wieder...

Weiterlesen