Design wechseln

Start » Reviews » TWELVE TRIBES - Midwest Pandemic

TWELVE TRIBES - Midwest Pandemic

TWELVE TRIBES - Midwest Pandemic

CD
  9 / 10

Hier nun die zweite Scheibe von der Truppe, die schon 2004 eine hervorragende Platte mit dem Namen THE REBIRTH OF TRAGEDY produzierten, die bei FERRET Records raus kam. Einen guten Vergleich zu dieser Truppe sehe ich in den Bands, mit denen sie schon im Amiland die Bretter teilten, die da z.B. wären SOULFLY, MACHINE HEAD oder LAMB OF GOD. Ab Oktober ist diese auch hier im zu Lande erhältlich, wie auch in Japan, Australien und Amiland. Die Musik ist atmosphärischer Hardcore mit intensivem Brüllgesang. Die Gitarren brettern gewaltig zu dem nicht mehr beruhigenden Sänger ADAM JACKSON. Verzweiflung und Wut sind gut erkennbar und auch deutlich im Text. Die 11 Lieder kommen ziemlich gewaltig an einen ran und lassen auf einen Tourbesuch hoffen. Denn dies sind so die Ankündigung der Band, dass sie durchstarten will und nach Europa rüber tingelt um diese Scheibe zu promoten. Wer melodische agressive Töne mag und den Bandname irgendwo mal auf einem Flyer oder Plakat entdecken sollte: Nimmt euch die Zeit oder besorgt euch diese Ausgabe! Herrliches Gewitter!!!
Homepage

Geschrieben von The King Det. am 04.10.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

JNSN - SOUNDTRACK FÜR NICHTS

Nico Jansen, erst seit 2018 bei MASSENDEFEKT und schon hat der Sänger der Band aus Meerbusch bei Düsseldorf Langeweile, zu viel Zeit oder so viel kreativen Output, dass er den Weg einer Solo-EP...

Weiterlesen

HOT ACTION WAXING - WAXING IS A LIFESTYLE

Will da etwa jemand das Label von Die Ärzte verulken mit “Hot Action Waxing“ statt Hot Action Records“? Oder ist das ein Werbeslogan für ein Brazilian Waxing Studio mit besonders viel...

Weiterlesen

WOLFWOLF - TOTENTANZ

Die ersten Sekunden sind kaum ertönt, da denke ich, hat mir da jemand den Wolf im Wolfspelz verpackt. Das klingt ja wie Sparky von Demented Are Go, was da aus den Boxen kommt. Ist WOLFWOLF ein...

Weiterlesen

JUDAS PRIEST - Invincible Shield

Sehr viel klassischer wird es nicht als JUDAS PRIEST. Ich bin bei Metal eigentlich meist eher ein Gelegenheitstäter – zu häufig plakativ ist mir das Genre. Hier haben wir aber die...

Weiterlesen

BITTTER - 29 Spooner Street // Dr. Clumsy

Erst vor einer Woche, am 22.05.2024 habe ich das Album aus 2022 von BITTER besprochen (die Review bei ramtatta.de ist hier zu lesen: https://www.ramtatta.de/s/reviews/f/details/id/10129/ ) und...

Weiterlesen

DER BUTTERWEGGE - ALLE DREHEN DURCH

DER BUTTERWEGGE bringt ein neues Album raus. Es ist ist mittlerweile sein 5. Album. Butter, wer? Der Kopf der Band, Carsten Butterwegge, scheint im Ruhrpott ein richtiger Tausendsassa zu...

Weiterlesen