Design wechseln

Start » Reviews » Tephra - A Modicum of Truth

Tephra - A Modicum of Truth

Tephra - A Modicum of Truth

CD
  3 / 10

Tephra, eine Doom Metal Band aus Braunschweig haben eine neue Scheibe draußen. Sie heißt: a modicum of truth. Und um ein bisschen mit der Wahrheit rauszurücken:
Jeder der den letzten Kick braucht um sich wegen Depressionen einliefern zu lassen ist bei dieser Scheibe genau richtig. Die Songs sind alle Doommässig langsam gehalten. Der Gesang ist brutal und die ganze Zeit über geschrien. Ich habe mir die Scheibe x mal angehört und bei dem ersten Titel gedacht, ist doch gar nicht so schlecht kann ich doch besser bewerten. Aber nach kurzer Zeit geht mir diese Art von Musik einfach nur auf die Nerven. Auch wenn ich die Scheibe insgesamt für absolut anstrengend halte ein geiles Riff ist drauf. Die Nummer Lost One lebt von ihrem irren Intro. Aber dann kommt halt wieder der Gesang....


Band: Tephra
Album: A modicum of truth
Format: 2* LP / CD
Label: riptide recordings
Dauer : 68,12 Minuten
Erschienen: 5. Oktober

CD Tracks:

1.Apollo
2.Big Black Mountain
3.Changes
4.A Modicum Of Truth
5.Until The End
6.Rivers Eyes
7.Crossways
8.Wolfs Chamber
9.Clearance
10.Lost One
11.In The Valley


On the Web

Geschrieben von Ulrich am 13.10.2007, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

BRIGATA VENDETTA - THIS IS HOW DEMOCRACY DIES

BRIGATA VENDETTA, bei dem Bandnamen muss man schon an den Punkrock-Katalog denken, von dem sich alle bedienen um die bekannten Klischees und Codes zu bedienen. Man muss aber auch neidvoll...

Weiterlesen

TENSIDE - come alive dying

TENSIDE irgendwas klingelte da in meinen Kopf. Hatte ich auf `nen Streaming-Dienst schon mal was von ihnen gehört ? Oder habe ich die Band schon mal im Live gesehen ? Immerhin sind sie schon...

Weiterlesen

TV CULT - colony

Es ist doch immer wieder erstaunlich zu sehen, was so alles in die Schublade “Post-Punk“ gepackt wird. Seit die Schublade erfunden wurde, landet dort meiner Ansicht nach vieles, was irgendwie...

Weiterlesen

Lord Bishop Rocks - Tear Down The Empire

Geiler Typ, wie konnte der so lange unter meinem Radar fliegen? Über 30 Jahre rockt LORD BISHOP schon, war unterwegs mit Superstars der harten Stromgitarren und ist auch äußerlich ein...

Weiterlesen

THE TiPS - Eat Plastic

THE TiPS mit kleinem “i“ veröffentlichen am 17.04.2024 ihr neues Album. Das letzte Album der Band aus Düsseldorf ist aus dem Jahre 2016. In den letzten acht Jahren hat sich die Band...

Weiterlesen

KLABUSTERBERND - DORFREBELL

Als ich die Anfrage der Band erhalten hatte, das neue Album für ramtatta.de zu besprechen, dachte ich erst, es handelt sich um einen Rechtschreibfehler. Ich kenne die Band Klabusterbären aber...

Weiterlesen