Design wechseln

Start » Reviews » SHARK SOUP - Underworld

SHARK SOUP - Underworld

SHARK SOUP - Underworld

CD
  6 / 10

Der erste Track ist ein, wie auf zig anderen Alben auch zu findendes, total unnötiges Intro. Was das immer soll, werde ich nie verstehen. Mit Track 2 beginnt dann der erste Song. Rockabillymäßig geht es hier zur Sache, aber weit punkrockiger, als man es sonst von den üblichen Rockabilly Bands dargeboten bekommt. Leider wurde auf diesem Album der Contrabass komplett gegen den E-Bass getauscht. Aber der Sound ist fett und die Musik angenehm melodiös. An manchen Stellen schillert auch ein wenig Social Distortion durch. Bis zum dritten Song verliert die Fahrt zwar immer mehr an Tempo aber das wirkt nicht störend. Bis zum Ende wird dann auch wieder mehr Gas gegeben. Zwischendurch wird auch mal die eine oder andere Überraschung aus dem Hut gezaubert, wodurch das Album durchaus seine Momente hat. Aber obwohl die Scheibe eine gute Hand voll Hits zu bieten hat, über die ich froh bin, sie nun auf meinem mp3-Player zu haben, überzeugt sie mich in ihrer Gänze nicht zu 100 Prozent. Zu viele Songs, die mich weghören lassen. Reinhören sollte man aber trotzdem mal.

Geschrieben von Christian am 23.08.2008, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE BOMPOPS - Death in Venice Beach

Manchmal kommen Sie wieder... Wer dachte Pop-Punk mit catchy Melodien, Chören, Frauengesang und einem Hang zur guten Laune wäre tot, der irrt! THE BOMPOPS bringen in diesem Jahr ihr zweites...

Weiterlesen

Heaven Shall Burn - Of Truth and Sacrifice

Ein Review von mir, nach Jahren, und dann gleich Metalcore. Offensichtlich habe ich bei Kollege Frank den Eindruck erweckt, als wäre ich dafür kompetent. Na klar, schließlich kenn ich sogar...

Weiterlesen

V.A. Das Feindbild der AFD – WIR - Punkrocksampler - Vol. 1

Picke-Packe-Voll würde Arnd Zeigler in seiner "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" nun sagen, nur das es bei diesem Sampler nicht um Fußball geht sondern um die AFD und alles was in deren...

Weiterlesen

BODY COUNT - CARNIVORE

Zum 30jährigen Bandjubiläum beschenkt BODY COUNT sich und uns mit einem neuen Album. Es ist das siebte Album der Bandgeschichte und hört auf den Namen “Carnivore“. “Carnivore“...

Weiterlesen

WESTERN ADDICTION - FRAIL BRAY

WESTERN ADDICTION aus San Francisco bringen ein neues Album heraus. Es ist ihr drittes Album. WESTERN ADDICTION ist eine Band die sich ursprünglich ausschließlich aus Mitarbeitern des Labels...

Weiterlesen

KOTZREIZ - nüchtern unerträglich (CD, LP, Digital)

Der KOTZREIZ, die KOTZREIZ , das KOTZREIZ , neee.... Die 3 Jungs von KOTZREIZ so !!! Vor 10 Jahren, 2010, das Debütalbum der Berliner „Du machst die Stadt kaputt“ schlägt ein wie...

Weiterlesen