Design wechseln

Start » Reviews » The Transisters - Under Control

The Transisters - Under Control

The Transisters - Under Control

CD
  9 / 10

Im Schreiben wird die Band als Post Punk-Überfall angekündigt, der nicht nur den Punk im Post-Punk hervorhebe, sondern auch das New in New Wave. Große Worte. Aber auch große Musik! Auch wenn die Ansage natürlich wieder einmal maßlos übertreibt – wie bei allen Promotionanschreiben eben.
Das Rad wurde hier sicher nicht neu erfunden, aber das muss es auch nicht, aber eben auch nicht immer wieder angekündigt werden.

THE TRANSISTERS wurden 2005 von den Italienern Enrico, Meson, Alberto und Matteo gegründet. Die letzten Jahre verbrachte die Band damit, Europa zu betouren und teilte sich die Bühnen dabei mit Größen wie Kaiser Chiefs, The Raveonettes, White Rose Movement, X-wife, Disco Drive, Vincent Vincent and the Villains, One Dimensional Man, The Alps und vielen Anderen.
Als Einflüsse gibt die Band Joy Division, P.I.L., The Fall und Elvis an. Gemeinsam mit dem Produzenten Geoff Turner (New Wet Kojak, Girls against Boys) nahmen sie im Juli 2005 und September 2007 zwei EP auf, welche nun als erstes offizielles Release mit dem Titel „Under Control” am 28.07.2008 digital auf af-music veröffentlicht wurde.

Die neun Stücke laden zum mehrfachen Hören ein, Punk und Wave grandios kombiniert, keine Aussetzer, keine Langeweile, einfach den guten alten Sound in die Gegenwart getragen. Fein. Das letzte Mal freute ich mich über eine Veröffentlichung aus dem Genre gleichermaßen, als ich die letzte Platte von GENEPOOL hörte, an die ich beim Durchhören immer wieder erinnert werde.

www.myspace.com/thetransisters

Geschrieben von Der Fürst am 19.03.2009, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

OIRO - Mahnstufe X

OIRO, “Mahnstufe X“, das neue Werk der Oiro-Kritiker und der Verschwörungstheoretiker. Die Deutsche Mark war besser, wusste jeder. Nu, ham´wa den Oiro und alles geht vor die Hunde. Da ist...

Weiterlesen

DUNE RATS - HURRY UP AND WAIT

Da denkst du, der Sound von BLINK 182, den alten GREEN DAY und eigentlich allem Punkrock der nur aus Guter Laune besteht, ist lange Vergangenheit, doch dann kommen DUNE RATS vorbei. DUNE RATS...

Weiterlesen

THE MOVEMENT - FUTURE FREEDOM TIME

Zu THE MOVEMENT habe ich eine ganz besondere Beziehung. Habe damals, als sie noch bei Destiny Records waren, die Promo-Pakete ihrer ersten Veröffentlichung verpackt und die Band auch gut...

Weiterlesen

BEGINNINGS - RECOVER

Nach I WALK THE LINE hatte ich lange nichts mehr von Ville Rönkkö, dem Sänger der Band gehört. Seine markante Stimme hatte mich mit seiner Band I WALK THE LINE in den Bann gezogen. Seine...

Weiterlesen

Heaven Shall Burn - Of Truth and Sacrifice

Ein Review von mir, nach Jahren, und dann gleich Metalcore. Offensichtlich habe ich bei Kollege Frank den Eindruck erweckt, als wäre ich dafür kompetent. Na klar, schließlich kenn ich sogar...

Weiterlesen

WESTERN ADDICTION - FRAIL BRAY

WESTERN ADDICTION aus San Francisco bringen ein neues Album heraus. Es ist ihr drittes Album. WESTERN ADDICTION ist eine Band die sich ursprünglich ausschließlich aus Mitarbeitern des Labels...

Weiterlesen