Design wechseln

Start » Reviews » ARIONCE - ONLY YOU

ARIONCE - ONLY YOU

ARIONCE - ONLY YOU

CD Kulturkatze 11.07.2014
  5 / 10

Weitere Informationen:
http://www.arionce.com/home.html


Die Musikindustrie hat wieder Geld. Woran man dass sieht? Das sieht man daran, dass es wieder Singles gibt und zwar auch in physischer Form nicht nur für die Online-Vermarktung.
Die Single “Only You“ von ARIONCE liegt nun vor mir und wartet darauf von mir besprochen zu werden. Die vier jungen Männer auf dem Foto sehen schon so aus als ob sie Musik machen die nicht meine Welt ist. Man soll sich nicht von Oberflächlichkeiten lassen aber täuscht der erste Eindruck?
ARIONCE machen Musik die zu dem passt wie sie aussehen. Es ist gefälliger Indie-Pop, gut produziert, durchaus radiotauglich, etwas schmalzig und mit poppigen Melodien unterlegt, die sich gerade mal eben so im Midtempo befinden. Die Texte sind englisch, die (kommerzielle) Einstellung somit international. Es klingt beim mehrmaligen Hören vielleicht noch nicht ganz flüssig, was da aus den Boxen kommt, aber insgesamt ist das ganz ordentlich. Ordentlich für jemand, der diese Art von Musik mag. Musik die Ecken und Kanten nur vom Hörensagen kennt. Musik, die im Radio laufen kann. Musik die ich nicht mal für ein Schäferstündchen auflegen würde, weil das einfach nicht meins ist.
So ist es schwierig über diese 2-Track-Single ein Urteil zu fällen, da mein persönlicher Eindruck die Band nicht schlechter machen soll als sie ist. Und so übel ist das nicht, wenn man das mag, aber ehrlich gesagt, für jemand der eher Krach mag und vom Mainstream eher nichts wissen will, für den ist ARIONCE einfach nix.
Wer auf der Welle der Massen reiten möchte oder es sich dort mit seinem Board bereits bequem gemacht hat, dem wird ARIONCE gefallen.




Geschrieben von Frank am 14.07.2014, 16:24 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

DEATH BY HORSE - REALITY HITS HARD

en ganzen Tag bei Facebook? Und ohne Insta ist es finster in deinem Leben? Fuck Off, das ist kein Leben! Obwohl, man kann euch Online-Junkies schon verstehen, denn “Reality hits hard“....

Weiterlesen

MUCH THE SAME - EVERYTHING IS FINE

MUCH THE SAME ist zurück. 13 Jahre ist es her, seit dem die Band aus den USA ihr letztes Album “Survive“ veröffentlicht hat. In gewisser Weise ist das Ironie des Schicksals, dass ihr...

Weiterlesen

100 KILO HERZ - weit weg von zu hause (Vinyl mit Downloadcode, CD, Download, Stream)

Sommer, Palmen, Sonnenschein – Immer wenn ich Ska (oder in diesem Fall „Punkrock, aber mit Bläsern“ wie die 7 Jungs ihre Musik beschreiben) höre, denke ich an diese 3 heiligen Wörter –...

Weiterlesen

TOMAS TULPE - der mann im pfandautomat (CD, Download, Stream)

TOMAS TULPE der workaholic vom Berliner Ostkreuz (da bin ich doch schon mal umgestiegen, als ich von Gesundbrunnen zur Alten Försterei mit der S-Bahn gesurft bin) schmeißt mittlerweile alle 2...

Weiterlesen

RAWSIDE - YOUR LIFE GETS CRUSHED

Vor knapp zwei Jahren, beim “Teenage Warning“ - Festival in Leipzig im Felsenkeller, weit nach Mitternacht, kletterte eine Band auf die Bühne, auf die sich die Anwesenden, zumindest die die...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS - JOY JOY JOY

Schon seit 28 Jahren gibt es die in Verona gegründete Band LOS FASTIDIOS. Antifaschistisch, links, engagiert und mit dem Herz am richtigen Fleck. Mittlerweile sieht man Sänger Enrico das...

Weiterlesen