Design wechseln

Start » Reviews » Cold Cold Hearts - Heartware

Cold Cold Hearts - Heartware

Cold Cold Hearts - Heartware

CD Gunner Records (Broken Silence) 11.03.2016
  7 / 10

Weitere Informationen:
http://www.coldcoldhearts.de/
http://gunnerrecords.com/index.php/artists/cold-cold-hearts/


CD rein, und es kracht! COLD COLD HEARTS hauen einen melodischen Punkrock mit kräftigem Hardcore-Gesang hin, der keinen Zweifel lässt – this is heartware. Ein amtlicher Opener, und das Album hält die Spannung in den darauf folgenden 43:45  Minuten. Wem das als Information reicht, der kann es sich jetzt kaufen. Für die Details und Besonderheiten, klicken Sie nicht weiter!

Die Kaltherzigen haben sich allesamt ihre Pfründe bereits in weiteren Bands erspielt und so auch einen bunten Strauß an musikalischen Stilmitteln mitgebracht. Dieser reicht vom primitivem Vorwärtsrocken bis zur Ballade und vor allem Tricks, wie man so etwas jeweils im Studio umsetzt. Dies ist eine Stärke des Albums, die Vielseitigkeit; die Kehrseite der Medaille ist, dass die Band ihren Stil nicht gefunden hat. Gefühlt jedes zweite Stück klingt wie eine gut gemachte Nachahmung bekannter Größen. So wildert man munter in befreundetem Territorium, aber das gewisse Etwas fehlt noch. Die Band vollbringt das Kunststück, im Einzelnen alles richtig zu machen, im Ganzen aber trotzdem seltsam eigenschaftslos zu bleiben.

Am besten gefällt mir die Band, wenn schnörkellos durchgeschrammelt wird. Die Experimente sind aber auch hörenswert, mal Schnulze, mal (setzt euch hin) Vocoder, der Spaß an der Sache ist spürbar und sicherlich ein besserer Ratgeber als ein Schema F. Und diese Stimme – irgendwie brutal, emotional, durchdringend. Sicherlich dick mit Effekten gedopt, fasziniert sie mich und bleibt hängen. Wenn COLD COLD HEARTS erst einmal herausgefunden haben, wo sie hinwollen, können Sie ziemlich groß werden.

Geschrieben von King Kraut am 17.03.2016, 21:28 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

LOS FASTIDIOS - JOY JOY JOY

Schon seit 28 Jahren gibt es die in Verona gegründete Band LOS FASTIDIOS. Antifaschistisch, links, engagiert und mit dem Herz am richtigen Fleck. Mittlerweile sieht man Sänger Enrico das...

Weiterlesen

100 KILO HERZ - weit weg von zu hause (Vinyl mit Downloadcode, CD, Download, Stream)

Sommer, Palmen, Sonnenschein – Immer wenn ich Ska (oder in diesem Fall „Punkrock, aber mit Bläsern“ wie die 7 Jungs ihre Musik beschreiben) höre, denke ich an diese 3 heiligen Wörter –...

Weiterlesen

RAWSIDE - YOUR LIFE GETS CRUSHED

Vor knapp zwei Jahren, beim “Teenage Warning“ - Festival in Leipzig im Felsenkeller, weit nach Mitternacht, kletterte eine Band auf die Bühne, auf die sich die Anwesenden, zumindest die die...

Weiterlesen

A GLOBAL MESS

A GLOBAL MESS Volume One. Das klingt nach Großprojekt. Was ist das eigentlich, A GLOBAL MESS? Globales Chaos ist die ungefähre wörtliche Übersetzung. Will sich da jemand den ganz...

Weiterlesen

DEATH BY HORSE - REALITY HITS HARD

en ganzen Tag bei Facebook? Und ohne Insta ist es finster in deinem Leben? Fuck Off, das ist kein Leben! Obwohl, man kann euch Online-Junkies schon verstehen, denn “Reality hits hard“....

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - WIR SIND MEHR

Wir sind mehr und wir hab´n schon lang genug...“ Irgendwie ist der Eindruck entstanden, dass die deutschsprachigen Punk-Bands insgesamt relativ wenig gegen die rechten Umtriebe getan haben....

Weiterlesen