Design wechseln

Start » Reviews » ZSK - HASS LIEBE

ZSK - HASS LIEBE

ZSK - HASS LIEBE

CD HAMBURG RECORDS 10.02.2023
  9 / 10

Weitere Informationen:
https://de-de.facebook.com/ZSKBerlin/
https://www.zsk.berlin/


Hass und Liebe, sind die vielleicht stärksten, radikalsten und unerbittlichsten Gefühle die wir Menschen haben. Jemand über alles lieben und jemanden abgrundtief, mit jeder Faser des Körpers hassen. Das kennen wir sicherlich alle. Das haben wir alle schon mal erlebt. Um so erstaunlicher ist es, dass es wenige Alben gibt, die diese beiden Gefühle als Albumtitel haben. “Amore e Odio“ von Banda Bassotti fällt mir ein und eben jetzt ZSK mit ihrem Album zum 25jährigen Bandjubiläum “Hass Liebe“.

Die Corona-Epidemie ist in Europa fast vorbei und man kann sich nun den wichtigen Themen der Menschheit widmen, nämlich uns, oder vielmehr was wir aus unserem Leben machen und mit unserem Lebensraum. Da trifft ZSK mit der Zeile...

...wir brauchen keine natürlichen Feinde,

wir haben schließlich uns selbst...

den Nagel so dermaßen auf den Kopf, dass es dazu kaum noch was zu sagen gibt.

Auch wenn wir es nicht zu 100% wissen, aber Corona, wie Ebola, Aids und viele andere schlimme Krankheiten sind deshalb so schlimm, weil sie vom Tier auf den Menschen übergesprungen sind. Warum? Weil wir die Natur, die Tierwelt...unseren Lebensraum...fachmännisch, systematisch und großflächig immer weiter zerstören.

Was ist das für eine Spezies, die ihren eigenen Lebensraum zerstört? Das schafft kein Tier auf dieser Welt und wir, die Menschen sind angeblich die Krone der Schöpfung?

...die Welt geht vor die Hunde,

und wir pissen auf unser Grab.

Unsere Kinder werden nie wissen,

dass es eine andere Welt gab.


Ist das nicht traurig?

Mit “Darwin“ hat ZSK einen Song geschrieben, der all das was ich oben geschrieben habe, so dermaßen gut zusammenfasst, dass es keinen Antrieb mehr braucht, etwas zu ändern. Aufstehen, losgehen!!

Natürlich ist nicht nur “Darwin“ auf dem Album, auch wenn ich diesen Song für den stärksten Song des Albums halte.

ZSK behandeln auf ihrem neuen Album auch wieder viele zwischenmenschliche Themen, die zwischen Sehnsucht und Zusammenhalt viel Kraft geben. Mal ist das Ganze rückblickend, wie “Neuanfang“ und mal aufbauend wie “Bleib wie du bist“ oder das fast schon etwas kitschige “Tränen, Schweiß und Blut“. Die Auseinandersetzung mit dem Leben und wie dieses auf die Psyche wirkt, dass verarbeitet ZSK mit kraftvollen Songs und nicht mit weinerlichen, leisen Tönen.

Aufgeben ist keine Option!

Diese vier Worte bedeuten so unglaublich viel, gerade für die Band. Ob es ihr seit Jahren starkes Engagement bei “Kein Bock für Nazis“ ist oder ihre selbstorganisierte Unterstützung für Menschen in der Ukraine oder, oder, oder..

Machen statt reden und wenn man macht, kann man drüber reden.

Tue Gutes und Rede darüber!

Natürlich wissen ZSK auch wie der Rock´n´Roll Zirkus geht und so darf man auch sehen wie Sänger Joshi die Box von “Hass Liebe“ das erste Mal öffnet und mit staunenden Augen, wie ein kleines Kind, alles betrachtet. Ja, sie wissen sich zu vermarkten, aber ist das schlimm? Klar, muss man nicht machen, aber kann man und warum nicht?

ZSK wollten nie eine kleine unbekannte Underground-Band sein, die 30 Tapes in dunklen Hauseingängen im Vollmond an ausgewählte Fans verkauft. Sie wollten immer die große Bühne. Diese haben sie seit Jahren und auf diesen großen Bühnen kann ZSK einfach mehr Leute erreichen und mit mehr Leuten Spaß haben. Das die Band ausgelassen Spaß haben kann, zeigen sie auf ihrer in Kürze startenden Tour und wer die Band einmal live gesehen hat, der weiß, ZSK ist vor allem eines, eine Live-Band!!


Geschrieben von Frank am 28.01.2023, 10:52 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

Kreator - Hate Über Alles

Als Laie in einem Musikgenre freue ich mich, wenn ich mich auf bekannte Marken verlassen kann, die für Qualität stehen. KREATOR hat diese Funktion für Pott-Thrash-Metal, und seit Jahren hat die...

Weiterlesen

LÜGEN - III. (Tape / Download / Stream)

Album Nr. 3 ist gerade raus, da ist es aus und vorbei mit der Band.... Schade, grade habe ich mein erstes Album der Dortmunder Band LÜGEN erhalten, da löst sich die Band nach 6 Jahren auf.......

Weiterlesen

THE CRIMSON GHOSTS - FOREVERMORE

CRIMSON GHOSTS haben ein neues Album veröffentlicht. Es ist ein Album welches in einem Digipack mit einem richtigen dicken Booklet daherkommt. So ein dickes Booklet gibt es mittlerweile selten...

Weiterlesen

GRADE 2 - GRADE 2

GRADE 2 sind schon ein Phänomen. Kaum aus dem Gröbsten raus, nahmen sich drei 14jährige Jungs von der Isle of Wight ein Herz und beschlossen Musik zu machen. Sie schrammelten so vor sich hin,...

Weiterlesen

UNIVERSUM 25 - universum 25 (CD, Vinyl Download und Stream)

Ich liebe ja Micha Rhein von IN EXTREMO . Mit seinen ausdrucksvollen Gesang, stellt er IN EXTREMO gegenüber allen anderen Mittelalter-Rockbands einfach heraus. Und nun hat Micha , das...

Weiterlesen

FAKE NAMES - EXPENDABLES

Irgendwie habe ich gerade das Gefühl, dass es in letzter Zeit viele Bands gibt, die seit maximal einer handvoll Jahren existieren und sich aus bekannten Mitgliedern anderer existierender und...

Weiterlesen