Design wechseln

Start » Reviews » MARCH - GET IN

MARCH - GET IN

MARCH - GET IN

CD CONCRETE JUNGLE RECORDS 29.09.2023
  9 / 10

Weitere Informationen:
https://www.marchofficial.com/
https://www.facebook.com/marchofficial


Nein, ich bringe jetzt nicht den Spruch mit dem MARCH durch die Institutionen...

Der ist zu schlecht und wird der Band MARCH nicht gerecht.

Die belgisch-niederländische Band, bestehend aus zwei Männern und zwei Frauen haben mit dem Label Concrete Junge Records nicht nur eine neue Heimat gefunden sondern bringen nach drei Jahren auch ein bemerkenswertes Album auf den Markt.

Auf “Get In“ gibt es zwölf Songs die ordentlich druckvoll und mit engagiertem Krach nach vorne gehen.

Der Sound erinnert mich an The Baboon Show, aber auch an The Hives.

Mit dem Sound den die Band hier aufgenommen hat, passt sie rein von der Schublade mehr nach Skandinavien als nach Belgien und die Niederlande. Was aber natürlich auf der anderen Seite auch heißt, dass der Vierer noch nicht die Aufmerksamkeit erhalten hat, die er verdient.

Die Band macht viel richtig. Kräftiger, voluminöser Gesang der mal sehr ruhig, einnehmend sein kann und im nächsten Moment explodiert. Leise, Laut, Kreischen, sanftes Singen, all das kann Sängerin (und Gitarristin) Fleur. Es verwundert fast, dass das alles eine Person macht. Die Stimme würde ich gerne haben.

Gitarre, Bass, Schlagzeug machen auch nichts falsch. Das Schlagzeug gibt kräftig und unglaublich auf den Punkt den Beat vor, der Bass gibt einen kräftigen Unterbau und die zweite Gitarre macht den Sound richtig rund.

Ein Lob muss auch an das Studio gehen. Was hier aufgenommen wurde ist ein Pfund!

This ass kickin Rocksound is motherfucking cool.

Das Album kommt im schönen Digipack mit Booklet mit allen Texten. Wer mehr auf Vinyl steht, kann das Album im limitierten, farbigen 180 Gramm Vinyl ordern.

Die Band scheint auch eine ganz besondere Vorliebe für kleine Modellautos zu haben die im Mad Max-Style liebevoll aufgebaut worden sind.

Hier stimmt so gut wie alles!


Geschrieben von Frank am 07.09.2023, 18:57 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

Kreator - Hate Über Alles

Als Laie in einem Musikgenre freue ich mich, wenn ich mich auf bekannte Marken verlassen kann, die für Qualität stehen. KREATOR hat diese Funktion für Pott-Thrash-Metal, und seit Jahren hat die...

Weiterlesen

LÜGEN - III. (Tape / Download / Stream)

Album Nr. 3 ist gerade raus, da ist es aus und vorbei mit der Band.... Schade, grade habe ich mein erstes Album der Dortmunder Band LÜGEN erhalten, da löst sich die Band nach 6 Jahren auf.......

Weiterlesen

THE CRIMSON GHOSTS - FOREVERMORE

CRIMSON GHOSTS haben ein neues Album veröffentlicht. Es ist ein Album welches in einem Digipack mit einem richtigen dicken Booklet daherkommt. So ein dickes Booklet gibt es mittlerweile selten...

Weiterlesen

GRADE 2 - GRADE 2

GRADE 2 sind schon ein Phänomen. Kaum aus dem Gröbsten raus, nahmen sich drei 14jährige Jungs von der Isle of Wight ein Herz und beschlossen Musik zu machen. Sie schrammelten so vor sich hin,...

Weiterlesen

UNIVERSUM 25 - universum 25 (CD, Vinyl Download und Stream)

Ich liebe ja Micha Rhein von IN EXTREMO . Mit seinen ausdrucksvollen Gesang, stellt er IN EXTREMO gegenüber allen anderen Mittelalter-Rockbands einfach heraus. Und nun hat Micha , das...

Weiterlesen

FAKE NAMES - EXPENDABLES

Irgendwie habe ich gerade das Gefühl, dass es in letzter Zeit viele Bands gibt, die seit maximal einer handvoll Jahren existieren und sich aus bekannten Mitgliedern anderer existierender und...

Weiterlesen