Design wechseln

Start » Reviews » Verlierer

Verlierer

Verlierer

DVD
  1 / 10

„Sie nennen sich Sharks und Rats und haben den Ruhrpott unter sich aufgeteilt. Sie sind Außenseiter und passen sich der Norm nicht an. Die Straße gehört ihnen – der Gesellschaft gehört ihre Verachtung und Wut! In deren Augen sind sie nur...Verlierer!!!“
So beginnt der Klappentext zum Film, der irgendwann in den 80ern gedreht und 2005 auf DVD wiederveröffentlicht wurde. Wer diesen Klappentext, die guten Kritiken von Schreibern anderer Fanzines und die Tatsache, dass Ralf Richter dort eine Hauptrolle spielt, zusammenzählt, kommt leicht auf die Idee, dass es sich hier bestimmt um einen guten Film handelt. Dem ist meiner Meinung nach leider nicht so. Sämtliche Charaktere in diesem Film sind entweder irgendwelche Asis, Prolls, Idioten oder einfach nur Arschlöcher. Selbst Ralf Richters Figur Ritchie, die im Film zweimal was recht passables sagt, bietet einem keine vernünftige Identifikationsmöglichkeit. Wer sich trotzdem nicht davon abhalten lassen will, sich Ralf Richter, Campino und noch so ein paar andere Schergen beim Sinnlosprollen und Messerstechen anzusehen, soll sich den Film ruhig ansehen. Ich würde in den 86 Minuten vermutlich mehr Spaß daran haben, in meinem Bauchnabel rumzupulen oder zu versuchen, meine Fürze anzuzünden.

Geschrieben von Christian am 24.04.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

VSK - AUF ALLEN WEGEN

Es gab früher mal eine Band, die hießen wie ein Teil meiner Verwandtschaft. Schwarze Schafe war für die schon ein Lob. Es waren die “Versauten Stiefkinder“. In den letzten Jahren wurde...

Weiterlesen

Heaven Shall Burn - Of Truth and Sacrifice

Ein Review von mir, nach Jahren, und dann gleich Metalcore. Offensichtlich habe ich bei Kollege Frank den Eindruck erweckt, als wäre ich dafür kompetent. Na klar, schließlich kenn ich sogar...

Weiterlesen

TAREK K.I.Z - GOLEM

Ein Nr. 1 - Album zu besprechen hat man nicht alle Tage. Dann noch eines von jemandem, der als Mitglied von K.I.Z., der bekanntesten, sehr erfolgreichen und vielleicht auch umstrittensten Hip...

Weiterlesen

DAYS N´DAZE - SHOW ME THE BLUEPRINT

Days N´Daze waren mir bisher noch nicht untergekommen. Ich war also gespannt, was mich auf ihrem neuen Album “Show me the Blueprint“ erwarten würde. Als gut vorbereiteter Schreiberling...

Weiterlesen

BAD COP BAD COP - THE RIDE

Guter Bulle, schlechter Bulle. Das einfache und effektive Spiel der Ordnungshüter wenn sie einen in der Mangel haben. Das Ergebnis, egal wie es ausfällt, es gibt keine guten Polizisten. Also nix...

Weiterlesen

PEARS - PEARS

PEARS aus New Orleans veröffentlichen am 06.03.2020 ihr neues Album, welches genauso heißt wie die Band, nämlich PEARS. Es ist das dritte Album der Band und bietet immer noch das, weswegen...

Weiterlesen