Design wechseln

Start » Reviews » STAKEOUT - Wes Kind ich ess, des Fahrrad ich Klau

STAKEOUT - Wes Kind ich ess, des Fahrrad ich Klau

STAKEOUT - Wes Kind ich ess, des Fahrrad ich Klau

CD
  7 / 10

Man schreibt das Jahr 2000 in dem ein Teil dieser Jungs, die aus Berlin
kommen, sich den peinlichen Namen STUBENHOCKER gegeben hat. Nun den besitzen sie zum Glück jetzt nicht mehr und mit den jetzigen Namen fühlt man sich ein wenig mehr internationaler und man braucht jetzt auch keine Angst mehr haben, dass man mit Dumpfproll Deutschpunk belästigt wird. Diese CD wurde Ende 2005 released und ist die fünfte Scheibe der Band. Die Band bedient sich erfrischenden Humor mit Anspruch was in Richtung der frühen TOCOTRONIC, ÄRTZE geht und auch ein wenig der TERRORGRUPPE nah liegt. Doch werden diese Lieder mit der heutigen Frische
und Inhalt geboten und das mal gar nicht so schlecht. Manchmal könnt ich mir den Gesang mit mehr Eiern vorstellen. Aber so im ganzen prima 16 Lieder, die für den Sommeranfang bestens geeignet sind. Im Inlay findet man alle Texte, Grüße und
sonstigen Kram, der drauf gehört. Nett und schlicht gemacht! Im Ganzen kann
ich die Scheibe für den deutschsprachigen Zuhörer wärmstens empfehlen.

Geschrieben von The King Det. am 08.06.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

HEISCHNEIDA - HEISCHNEIDA II

Wer nördlich des Weißwurstäquators lebt hat mitunter seine Schwierigkeiten die Leute die südlich des Weißwurstäquators leben richtig zu verstehen. Von uns Preußen mal ganz zu schweigen. Wir...

Weiterlesen

YELLOW UMBRELLA - THE YELLOW ALBUM

Es gibt ja immer wieder Veröffentlichungen die aus dem Rahmen fallen. Sei es, dass die Verpackung besonders schön und aufwendig gestaltet wurde oder dass es sich um eine besonders seltene...

Weiterlesen

STRUNG OUT - DEAD REBELLION

1989, was ist in diesem Jahr passiert? Die Mauer ist gefallen George Bush wird 41. Präsident der USA Bundespräsident Richard v. Weizsäcker begnadigt die RAF-Angehörige Angelika Speidel ...

Weiterlesen

FIDDLER´S GREEN - THE GREEN MACHINE

Nach ihrer letzten Veröffentlichung, ihrem Weihnachtsalbum aus dem Jahr 2022 (die Review des Albums “Seven Holy Nights“ ist bei ramtatta.de hier zu lesen: ...

Weiterlesen

DRITTE WAHL - URLAUB IN DER BREDOUILLE

Wenn ich mich nicht arg verzählt habe, ist “Urlaub in der Bredouille“ das zwölfte Studio-Album von DRITTE WAHL. Dreizehn sind es, wenn ich die “Und jetzt?“ von 2001 mit dazu zähle (nur...

Weiterlesen

ASHPIPE - GIOSTRE E BARACCONI

ASHPIPE aus Italien haben ein neues Album raus gebracht. Es ist das erste Album der Band nach acht Jahren! Zwischenzeitlich gab es zwar noch eine Veröffentlichung, allerdings war “13 years...

Weiterlesen