Design wechseln

Start » Reviews » DIE BLUMENTOPFERDE - Kassette Deluxe

DIE BLUMENTOPFERDE - Kassette Deluxe

DIE BLUMENTOPFERDE - Kassette Deluxe

CD

Die Band aus Meißen lässt mit ihrer CD keine Peinlichkeit aus. Es ist einfach unglaublich, wer sich alles berufen fühlt, Musik zu machen. Angehört habe ich mir diese CD auf dem Weg zur Arbeit und kam mit noch viel schlechterer Laune an, als ich sie ohnehin schon jeden Morgen habe. Während ich erst opfschüttelnd den ersten Stücken lauschte, folgten dem Bauchschmerzen und ein ungemeines Peinlichkeitsgefühl, wie es der eine oder die andere kennt, wenn man eine Talkshow sieht und sich in seinem Sofa verkriecht, obwohl man weit weg vom Geschehen ist. Musikalisch bewegt sich die Band irgendwo zwischen billigen SCHROTTGRENZE-Kopieversuchen, Kindergarten-Ska-Elementen und übelstem Funpunk. Hier wird einfach alles unüberlegt zusammengeschleudert. Zwischendurch immer wieder nervige Filmausschnitte. Höchstwahrscheinlich sind sie aber von ihrer Musik überzeugt, denn sie versuchen krampfhaft lustig zu sein.... was meines Erachtens nur peinlich rüberkommt. Textlich bewegt sich die Band zwischen absoluter Belanglosigkeit, pubertierenden Selbstfindungsprozessen und peinlichem Sexismus. Beispiel? Bei dem Versuch, politisch zu werden finden sich folgende Zeilen im Lied "Mit dem Staat": "Mit dem Staat ist es so wie in einen Puff zu gehen - Man fickt kurz eine Alte und will sie nicht mehr wiedersehen. (...) Bist wie ´ne Hure, schon tausendmal gefickt...." Ich hoffe für euch, dass ihr niemals auf dem Kiez erkannt werdet!!!!
Werdet erwachsen. Scheiße!

Geschrieben von Der Fürst am 11.08.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

DER BUTTERWEGGE - ALLE DREHEN DURCH

DER BUTTERWEGGE bringt ein neues Album raus. Es ist ist mittlerweile sein 5. Album. Butter, wer? Der Kopf der Band, Carsten Butterwegge, scheint im Ruhrpott ein richtiger Tausendsassa zu...

Weiterlesen

THE METEORS - 40 DAYS A ROTTING

Preisfrage: A ) Wie viele Alben haben THE METEORS bisher raus gebracht? B ) Wie viele Alben hat THE METEORS - Mastermind P. Paul Fenech bisher, unter seinem Namen also als quasi Solo-Scheibe...

Weiterlesen

YELLOW UMBRELLA - THE YELLOW ALBUM

Es gibt ja immer wieder Veröffentlichungen die aus dem Rahmen fallen. Sei es, dass die Verpackung besonders schön und aufwendig gestaltet wurde oder dass es sich um eine besonders seltene...

Weiterlesen

THE SENSITIVES - PATCH IT UP AND GO!

Die Veröffentlichung des neuen Albums der schwedischen Band THE SENSITIVES ist schon ein paar Tage her, man verzeihe mir die verspätete Besprechung. Lieber spät als nie, der Spruch für so...

Weiterlesen

PROPAGANDA NETWORK - panik (CD/LP/MC)

Von der Band aus dem Nirgendwo (also dem Emsland) PROPAGANDA NETWORK habe ich ja schon ewig nichts mehr gehört. Ihr erste CD „Parole Parole Parole“ von 2007 hatte ich mal in den Händen und...

Weiterlesen

TENSIDE - come alive dying

TENSIDE irgendwas klingelte da in meinen Kopf. Hatte ich auf `nen Streaming-Dienst schon mal was von ihnen gehört ? Oder habe ich die Band schon mal im Live gesehen ? Immerhin sind sie schon...

Weiterlesen