Design wechseln

Start » Reviews » EARTHBEND - Young man afraid

EARTHBEND - Young man afraid

EARTHBEND - Young man afraid

CD
  9 / 10

Bands aus dem Osten sind scheiße hab ich gesagt? - Wer behauptet das?! - Diese Band aus Finsterwalde bei Berlin ist jedenfalls alles andere als das. Sie lassen LED ZEPPELIN, PINK FLOYD und THE WHO in eigener Manier wieder aufleben und ich ertappe mich dabei mehr mitzuwippen, als zu tippen... Der treibende, rockige Sound verleitet dazu, die Gedanken abzuschalten und einfach zu genießen. die Dreiercombo versteht ihre sämtlichen Gliedermaßen gekonnt einzusetzen, wer denkt
hier schon an eine Fußorgel? Die Musik ist durchdacht produziert. Eingängige Melodien, charakteristischer Gesang, der aber auch genug Platz für instrumentale Passagen läßt. Ob es ausschließlich am Produzenten Kurt Ebelhäuser (BLACKMAIL) liegt, vermag ich nicht zu beurteilen. Die Band, die sich 2003 gründete, hat es jedenfalls verstanden, mit wenig, viel zu machen. So wundert es mich auch nicht, dass es die Jungs derzeit ohne Plattenvertrag geschafft haben, bei Rock am Ring
dabei zu sein. 11 Songs, wo keiner langweilig klingt, bekommt man hier zu hören. Rock, Indierock - scheißegal, es rockt... Die CD gibt es bei Rookie Records, Vertrieb: Cargo, Katalognr.: RR037.

Earthbend

Geschrieben von Makki am 08.05.2007, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

BEGINNINGS - RECOVER

Nach I WALK THE LINE hatte ich lange nichts mehr von Ville Rönkkö, dem Sänger der Band gehört. Seine markante Stimme hatte mich mit seiner Band I WALK THE LINE in den Bann gezogen. Seine...

Weiterlesen

DUNE RATS - HURRY UP AND WAIT

Da denkst du, der Sound von BLINK 182, den alten GREEN DAY und eigentlich allem Punkrock der nur aus Guter Laune besteht, ist lange Vergangenheit, doch dann kommen DUNE RATS vorbei. DUNE RATS...

Weiterlesen

The Devil 'n' Us - Still Devil’s Music

Es ist tatsächlich schon sechs Jahre her, als der erste Tonträger von THE DEVIL ´N´ US mit dem schönen Namen “Devils Music“ erschienen ist. Es ist kaum zu glauben, aber so steht es...

Weiterlesen

Einsturz - Fliegen

Wenn ich die alten Archive so durchgucke, fällt mir der 31.01.2015 ins Auge. Ein Zeitpunkt, der den Augenblick datiert, an dem meine letzte Rezension online gegangen ist. Ein komisches Gefühl;...

Weiterlesen

RATHER RACCOON - Low Future

2009 gründeten sich RATHER RACOON in Bayern. Drei Männer und eine Frau die einen vom Cover ihres ersten Longplayers in einer Mischung aus Langeweile, Lethargie und möglicher Wut die zum...

Weiterlesen

THE BUSTERS - THE BUSTERS

Muss man zu THE BUSTER eigentlich noch irgend etwas schreiben? Vielleicht die bekannteste Ska-Band Deutschlands. Vielleicht die aktivste Ska-Band Deutschlands. Ganz sicher eine der ganz...

Weiterlesen